E-Business - Digital Industries

Das E-Business Portfolio von Siemens für die Industrie-Automatisierung

Industrie-Automatisierung E-Business Lösungen

Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse mit E-Business Lösungen von Siemens Digital Industries: Bestellen Sie in der Industry Mall, erhalten Sie Software Updates über SUS OSD - unser Online Software Delivery Service - oder optimieren Sie Ihr Bestell- und Rechnungsverfahren mit dem Siemens E-Billing und EDIFACT Angebot.
EDIFACT – Geschäftsprozesse optimieren

EDI Lösungen

EDIFACT (Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport)

ist ein branchenneutraler, internationaler Standard zum Austausch von Geschäftsdaten zwischen den EDV-Systemen von Kunden und Lieferanten. EDIFACT ist speziell für Unternehmen mit eigenem Warenwirtschaftssystem geeignet.

Belegloser Bestell- und Abrechnungsverkehr
Folgende Nachrichten können von Siemens kundenseitig empfangen bzw. versendet werden:

  • Eingehende Bestellung
  • Eingehende Bestelländerung
  • Ausgehende Bestätigung
  • Ausgehende Rechnung
  • Weitere Nachrichtenarten

Voraussetzungen

  • Schnittstelle für den beleglosen Aus- und Eingang zum eigenen Warenwirtschaftssystem
  • EDI-Konverter zur Überleitung EDIFACT< > Inhouseformat
  • Kommunikationsweg für den Datentransport
  • Hohes Belegvolumen

Kosten
Die Kosten für Inhouseaufwendungen (Hardware-/ Softwarekomponenten und Mailbox) trägt jeder Partner selbst.

Nutzen/Vorteile
Die Effizienz von EDIFACT ist abhängig von der Integrationstiefe. Je mehr EDI-Partner, je mehr Nachrichtenarten und je mehr Belege, desto höher der Nutzen:

 

  • Beschleunigung von Arbeitsabläufen > steigert die Effizienz
  • Schnellere Verfügbarkeit von Auftragsdaten > verbessert die Auskunftsfähigkeit
  • Reduzierung der Papierflut und des Verwaltungsaufwandes > spart Kosten
  • Direkte Datenübernahme in Logistik und Rechnungswesen > Vermeidung wiederholter Dateneingabe > reduziert Fehlerquellen, spart Zeit und Kosten
  • Optimierung der Geschäftsprozesse (im Sinne von Business Process Reengineering-Maßnahmen)

Einführungszeit
Die Einführungszeit für EDIFACT hängt von der Integrationstiefe und den individuellen Voraussetzungen im Unternehmen ab und liegt zwischen einem Monat (wenn EDIFACT bereits angewendet wird) und mehreren Monaten.

Bestellen direkt vom ERP System

ERP2Mall

ERP2Mall ist ein Verfahren zur Konvertierung von kundenspezifischen Bestelldaten.

Als Kunde erstellen Sie entweder über Ihr Warenwirtschaftssystem oder manuell eine Bestelldatei (textbasierte Datei – siehe Voraussetzungen) und senden diese an eine spezielle Siemens-Mailadresse.

Durch eine definierte Betreffzeile in Ihrer E-Mail werden Sie als Kunde identifiziert und ein für Sie eingerichtetes Konvertierungsverfahren kommt zur Anwendung. Die eingehende Bestellung wird intern konvertiert und verarbeitet.

Voraussetzungen

  • PC mit Mail Account und Mail Client
  • Industry Mall Account
  • Textdatei in folgenden Formaten möglich: MS Excel, CSV, DBF, ASCII Freitext, HTML, PRN (ASCII Druckertreiber), Plain Text – Mail, MS Word, MS Access, XML u.a.
  • Die Bestellung muss immer gleich strukturiert sein
  • Festgelegte Betreffzeile muss eingehalten werden (z.B.: AT_12345678_NAME …)

Kosten
Keine oder nur geringe Kosten. Teure EDIFACT-Konverter bzw. EDI-Dienstleister für Bestellungen sind nicht nötig.

Nutzen/Vorteile
Schnelle und unkomplizierte Einführung (ca. sechs Tage, je nach Bestellformat)

  • Geringer Einrichtungsaufwand
  • Beschleunigung des Bestell- und Lieferprozesses
  • Optimierung der Logistikkette
  • Nahezu jedes Format kann verarbeitet werden
  • Sichere Übertragungen
SUS OSD

Software Update Service - Online Software Delivery

Aktuelle Software ist eine Grundvoraussetzung für effizientes Arbeiten mit den neuesten Software Features.

Deshalb wird Software von Siemens kontinuierlich aktualisiert und verbessert. Mit der Bestellung eines Software Update Services (SUS) erhalten Sie automatisch alle Aktualisierungen Ihrer Software bequem und kostengünstig frei Haus.

Warum warten, wenn es auch schneller geht?

Daher jetzt auch per Download als Online Software Delivery (OSD) verfügbar

  • Aktuell und jederzeit verfügbar: Alle freigegebenen Ausgabestände der Software auf Knopfdruck
  • Schnell: Nach dem Erwerb der Software sofort loslegen
  • Gewohnt zuverlässig: So sicher wie der klassische Versand von Software auf dem Postweg – nur entscheidend schneller.
  • Umweltfreundlich: Keine Umweltbelastung durch Material und Versand.

Bestellen Sie jetzt Ihren neuen Software Update Service oder steigen Sie bequem über den SUS Manager von Ihrem bestehenden SUS mit physischer Lieferung auf die Downloadvariante um.

Für Rückfragen dazu stehen Ihnen gerne Ihre persönlichen Kundenbetreuer oder die lokalen Administratoren unter folgender Mailadresse zur Verfügung: sus.osd.at@siemens.com