Industrielle Identifikation und Lokalisierung

Industrielle Identifikation und Lokalisierung

Leistung beginnt mit Wissen: Mit industrieller Identifikation und Lokalisierung zu intelligentem Datenmanagement

Industrielle Prozesse im digitalen Unternehmen erfordern vollständige Transparenz und einen hohen Individualisierungsgrad. Unsere Lösungen schließen die Lücke zwischen realer und digitaler Welt – und erschließen damit neue Wertschöpfungspotenziale entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette. Wir bieten der Industrie von morgen bereits heute ein einzigartiges, umfassendes und durchgängiges Spektrum an Identifikations- und Lokalisierungssystemen für kundenspezifische Applikationen. Dabei ermöglicht die Anbindung an TIA eine nahtlose Integration der Produkte in Automatisierungslösungen. Die Anbindung an Cloud-Applikationen sichert maximale Flexibilität und macht die Fertigung zukunftssicher – via MindSphere können auch große Datenmengen ausgewertet und effizient genutzt werden. Anlagenverfügbarkeit, Auslastungsgrad oder Energiesparpotentiale werden transparent. Für Wettbewerbsfähigkeit und eine flexible Zukunft.

Einführung

Industrielle Identifikation – der Film

Leistung zählt

Automatische Datenerfassung mit System – und Power

Unternehmen aus allen Branchen verlassen sich auf unsere Lösungskompetenz für industrielle Identifikations- und Lokalisierungssysteme – hier finden Sie einige Beispiele.

Security-Hinweis

Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts.

Weitergehende Informationen über Industrial Security finden Sie hier.