VersiCharge

Einfach überall laden
Webinar Enterprise charging

Unsere eMobility Webinare (nur Englisch)

Elektrisieren Sie die Zukunft der Mobilität: Mit unseren Webinaren sind Sie bestens informiert über die neuesten Entwicklungen zur Ladeinfrastruktur.

VersiCharge

Die neue Generation der VersiCharge AC-Serie bietet neue und verbesserte Funktionen, ein fortschrittliches und intuitiv bedienbares Design, kurze Ladezeiten sowie hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit. Und all dies zu erschwinglichen Preisen. Mit VersiCharge laden sie einfach überall.

Die VersiCharge AC-Serie – perfekt für jeden Einsatzzweck 

Siemens VersiCharge AC-Ladeeinheiten sind die perfekte Lösung für jede Anwendung.

Nutzen Sie die vielen Vorteile dieses Systems: schnelleres Aufladen mit bis zu 22 kW (limitierbar),

benutzerfreundliche mobile App (iOS, Android), intelligente Gebäudeintegration,

flexible Kommunikationsverbindungen (LAN, WLAN, GSM, LTE, 4G, Modbus), OCPP, und noch viel mehr.

Ihre Vorteile

Die VersiCharge Modelle für genau Ihre Anforderungen

Kommunikationsmerkmale


VersiCharge AC-Ladestationen bieten zahlreiche Kommunikationsschnittstellen und lassen sich als Parent und Child leicht skalieren.

„Children“ können über WLAN, Ethernet und Modbus kommunizieren. Parents bieten zusätzlich die Option einer mobilen Datenverbindung zur Backend-Anbindung über OCPP (erfordert SIM-Karte).

Diese Datenverbindnung kann mit Child-Einheiten geteilt werden, wodurch sich Kostenreduktion in Installation und Betrieb ergibt.
 

Dank ihrer Modbus-Schnittstelle können VersiCharge AC-Ladeeinheiten für ein dynamisches Lastmanagement auch direkt mit Gebäudemanagementsystemen wie Siemens Desigo interagieren.

IEC und UL Ausführungen

Sowohl die IEC als auch die UL Ausführungen bieten ein 7 m Ladekabel mit Typ 2 Stecker (Typ 1 für UL) lang genug für die gängigsten Installations- und Parksituationen.
 

Da das Kabel in vielen IEC Ländern fahrzeugseitig bereitgestellt wird, können die IEC-Ausführungen alternativ mit einer integrierten Typ 2 Steckdose ausgerüstet werden.

Netzanschluss

Ausführungen für den IEC Markt sind als ein- oder dreiphasige Varianten mit maximal 7,4 kW bzw. 22 kW Ladeleistung lieferbar.
 

Während der Installation kann die maximale Stromstärke über einen Schalter eingestellt werden: bei einphasigen Varianten auf 2,8 kW, 3,7 kW, 5,5 kW oder 7,4 kW und bei dreiphasigen Varianten auf 8,3 kW, 11,0 kW, 16,6 kW oder22 kW.

 

Ausführungen gemäß nordamerikanischem UL-Standard sind einphasig mit einer maximalen Stromstärke von 40 A oder 48 A zum Laden mit 9,6 kW oder 11,5 kW lieferbar.

Die maximale Ladeleistung kann über einen Schalter auf 2,8 kW, 3,7 kW, 5,5 kW,  7,4 kW oder 9,6 kW begrenzt.

Technical Data

Produkte, Services und Lösungen

Siemens is shaping the market with innovative charging technology solutions, powering the infrastructure across various sectors, as well as planning and implementing secure grid connections to help you throughout your transportation electrification journey. Together let’s shape the future of eMobility.Siemens prägt den Markt mit innovativen Lösungen der Elektromobilität und der Energie-Infrastruktur in vielen Einsatzbereichen. Hinzu kommen Planung und Umsetzung sicherer Netzanbindungen, um Sie auf dem gesamten Weg hin zur Elektrifizierung der Verkehrswelt zu unterstützen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft der Elektromobilität.