IP control center

Webvisualisierung für KNX-Anlagen. Möchten Sie mehr erfahren?
IP Control Center

IP Control Center

Durch das Firmware Update wird ein gesicherter Zugriff auf die Anlagenvisualisierung gewährtleistet. Die Applikationsmodule des IP Control Centers wurden im Rahmen der Firmware V4 mit wichtigen Managementfunktionen und Schnittstellen erweitert:

 

  • Gesicherter Zugriff auf die KNX-Anlage via HTTPS
  • Schnittstellen zu SONOS-Lautsprechern und Philips HUE für eine umfassendere Raumautomation
  • Präventiver Einbruchschutz durch eine einfache Anwesenheitssimulation innerhalb der Zeitschaltfunktion
  • Unterstützung der KNX-Anlagenprojektierung durch effizientes Datenpunktmanagement
Produktinformation

Flexible und intuitive Bedienung von KNX-Anlagen

Das IP Control Center ist ein kompakter Visualisierungscontroller. Es bietet eine frei gestaltbare Benutzeroberfläche und erlaubt somit ein intuitives Bedienen und Anzeigen von KNX-Geräten.

Höchster Komfort durch einfache, vollgrafische Visualisierung 

Die Gewerke Beleuchtung, Sonnenschutz, Heizung, Lüftung und Klimatisierung können mit webfähigen Endgeräten wie PCs, Notebooks, Smartphones oder Tablets dargestellt werden – und dies individuell auf Bedienprofile mit unterschiedlichen Zugriffsrechten abgestimmt. Für die umfangreichen Gebäude-und Raumfunktionen stehen bis zu 1250 KNX-Objekte bzw. Gruppenadressen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es leistungsfähige Applikationsmodule, wie Szenensteuerung, Zeitprogramme, Chart Modul, Datenlogging, Alarmmeldungen und Logikfunktionen für zentrale Steueraufgaben. Diese können flexibel auf Urlaubspläne, Nutzerwünsche, Belegungszeiten etc. abgestimmt und jederzeit wieder geändert werden.

Flexible und intuitive Projektierung mit dem Web-Editor 

Die Projektierung erfolgt einfach über die ETS und den Web-Editor, der vorinstalliert ist und von jedem Browser angezeigt werden kann. Somit ist keine zusätzliche Software nötig. Mit dem Web-Editor können vielfältigste Anzeige-und Bedienelemente per Drag-and-Drop angeordnet werden. Die Bedienoberfläche lässt sich individuell mit eigenen oder bereits vorhandenen Elementen aus einer umfangreichen Bibliothek gestalten. Umfangreiche Symbol-Bibliotheken, Bedienelemente und sechs verschiedenen, vorgeladenen Designs, stehen zu Verfügung. Anlagenbilder oder Grundrisse können importiert werden. 

Einfache Bedienung

Werfen Sie einen Blick auf die Benutzeroberfläche

Für eine intuitive Bedienung sorgt die vollgraphische Benutzeroberfläche. Außerdem kann die Benutzeroberfläche für verschiedene Bediengeräte angepasst werden. So ist es ganz einfach über webfähige Endgeräte eine Vielzahl von Funktionen auszuführen.
Ihre Vorteile

Entdecken Sie die Vorteile des IP Control Centers

Referenzen

Perfekte Orte schaffen mit dem IP Control Center

Download und Support

Weitere Informationen

Finden Sie hier alle relevanten Informationen rund um das IP Control Center wie Produktinformationen, Musterprojekte und vieles mehr!

Zentraler Kontakt  

Siemens AG Österreich, Smart Infrastructure, Building Products

Siemensstraße 90

1210 Wien

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unserem umfassenden Portfolio.