Schneller zu Smart Buildings

Mit unserem Angebot Xcelerator for Buildings machen wir uns Daten und Technologie zunutze, um Sie in die Lage zu versetzen, Ihre digitale Transformation zu beschleunigen und nutzerzentrierte, anpassungsfähige und nachhaltige Gebäude und Infrastrukturen zu schaffen.

Building X – ein Riesenschritt in Richtung Gebäude der Zukunft

Erreichen Sie Ihre Ziele schneller mit KI-fähigen Anwendungen, einer offenen Plattform und maximaler Konnektivität für zukunftsfähige Gebäude.

  • Verbessern Sie die Nutzererfahrung
  • Steigern Sie die Gebäude-Performance
  • Sorgen Sie für eine nachhaltige Zukunft

Nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Gebäudes – mit smarter Technologie, die heute schon an morgen denkt.

0 %

Prozent

muss sich die Treibhausgasemission bis 2030 im Vergleich zu 1990 reduzieren. So sieht es der European Green Deal vor. Smart Buildings können dabei helfen!

0 %

Prozent

unseres Lebens verbringen wir in Gebäuden. Umso wichtiger, dass smarte Gebäude aktiv zum Wohlbefinden und dem Geschäftserfolg ihrer Nutzer beitragen.

0 %

Prozent

lässt sich der ökologische Fußabdruck eines Gebäudes durch Digitalisierung und Vernetzung

gegenüber dem eines durchschnittlichen

Gebäudebestands verringern.

Wir leisten einen aktiven Beitrag zum Erlebnis und zum Erfolg aller Stakeholder.

Gebäude sind ein wichtiger Teil unseres Lebens: Dort verbringen wir bis zu 90 % unserer Zeit. Alternde Arbeitskräfte, ein reaktiver Wartungsansatz und Energie Resilienz führen zu einer steigenden Nachfrage nach Digitalisierung, Dekarbonisierung und Dezentralisierung. Dies erfordert Gebäude und Infrastrukturen, die stärker nutzerzentriert, anpassbar und nachhaltig sind. Das ist eine Aufgabe, die herausfordernd wirken kann, und eine, die keine Organisation allein meistern kann. Durch Bereitstellung anpassungsfähiger und menschenzentrierter Technologien schaffen wir Smart Buildings, die unsere Erwartungen und die Realität dessen, was ein Gebäude leisten sollte, in Frage stellen. Daher tragen wir aktiv zum Erlebnis und zum Erfolg aller Stakeholder bei und gestalten das Umfeld mit, in dem sie tätig sind. Beschleunigung der digitalen Transformation - einfacher, schneller und in großem Stil.

Siemens Xcelerator for Buildings Portfolio Highlights

Wir bieten ein End-to-End-Portfolio an Software, vernetzter Hardware und Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus.

Siemens Xcelerator – Digitale Transformation x-mal schneller!

Siemens Xcelerator ist unsere offene digitale Business-Plattform. Sie beschleunigt die digitale Transformation, indem sie die Interaktion zwischen Kunden, Partnern und Entwicklern fördert und so Innovation schneller vorantreibt.

Siemens Xcelerator besteht aus drei Elementen:

  • einem kuratierten, modularen Portfolio von Software und IoT-fähiger Hardware, das auf Standard-Programmierschnittstellen aufbaut, sowie Dienstleistungen von Siemens und zertifizierten Partnern.
  • einem wachsenden Ökosystem zertifizierter Partner – von unabhängigen Lösungsanbietern bis hin zu Hyperscalern.
  • einem sich stetig entwickelnden Marktplatz, um sich Wissen anzueignen, nach Lösungen zu suchen, Ideen und Innovationen zu erkunden und diese zu erwerben.

So machen wir digitale Transformation gemeinsam einfacher, schneller und skalierbar!

Marktherausforderungen zu einem Wettbewerbsvorteil machen

Durch Vernetzung von Gebäuden innerhalb eines Gesamtportfolios nutzen Unternehmen Daten und Analysen, die den Betrieb verändern und jeden Aspekt der Umgebung optimieren können. Da sie mit ihrer Umgebung vernetzt sind, können Smart Buildings Ressourcen effizienter nutzen. Außerdem unterstützen sie eMobility und vernetzen ganze Wohnbezirke, Städte und mehr. 

 

Erfahren Sie, was das für Ihr Unternehmen bedeutet:

Smart Buildings können sich an wechselnde Anforderungen anpassen, indem sie mit Menschen, Systemen und externen Elementen interagieren. Sie lernen aus früheren Erfahrungen und Echtzeit-Inputs und passen sich an die Bedürfnisse der Gebäudenutzer an. Durch Erhöhung von Komfort, Effizienz, Resilienz und Sicherheit ermöglichen sie eine nachhaltige Zukunft. Gleichzeitig erfordert die Beschleunigung des technologischen Wandels private Investitionen, darunter ein breites Spektrum an Finanzierungsmodellen für innovative Technologien. Von intelligenten Gebäudesystemen bis hin zu Energieeffizienztechnologien können wir Ihnen helfen, nachhaltiges Kapital für Wachstum und Innovation zu nutzen und gleichzeitig von zukunftssicheren technologischen Vorteilen zu profitieren.
 

Wie Technologie dazu beitragen kann, Gebäude auf die „neue Normalität“ nach der Pandemie vorzubereiten
 

Erfahren Sie mehr über die Finanzierung von Smart Buildings

Smart Buildings helfen ihre Nutzern, perfekte Orte zu schaffen, an denen sie ihren Zweck erfüllen können. Smart Buildings sind intuitiv und tragen aktiv zur Sicherheit und zum Komfort der Gebäudenutzer bei, um weitere Bedürfnisse wie soziale Interaktion, individuelle Anpassungen und Arbeitsplatzerlebnis zu erfüllen. Durch individuelle Steuerung und intuitive Technologie, unterstützt durch ständig lernende Systeme, geben sie den Menschen mehr Kontrolle über ihre Umgebung.

 

Erfahren Sie mehr über das Smart-Office-Konzept

Gebäude sind für 40 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs verantwortlich. Durch die Beschleunigung der digitalen Transformation können wir genaue Gebäudedaten auswerten und digitale Lösungen einführen, um sie energieeffizienter, ressourcenschonender und nachhaltiger zu machen. Ebenso sorgt eine reaktionsfähige und resiliente Energienetzinfrastruktur dafür, dass Energienachfrage und -versorgung intelligent gesteuert werden, um Leistung und Effizienz zu verbessern und Kosten zu sparen. Durch Beschleunigen der digitalen Transformation in Gebäuden und Stromnetzen steigern wir Effizienz, Resilienz, Flexibilität und Wachstum.

 

Whitepaper – Das netzinteraktive Gebäude

Smart Buildings sind am Grid Edge mit den Energienetzinfrastrukturen verbunden, wo Energienachfrage und -versorgung intelligent und effizient gesteuert werden, um stabilere und zuverlässigere Umgebungen zu schaffen. Durch sorgfältige Kontrolle der verwendeten Ressourcen und Energie schaffen sie Effizienz, verbesserte Leistung und Kosteneinsparungen. Smart Buildings verbinden Menschen und Kommunen mit den Möglichkeiten am Grid Edge. Ein Smart Building ist resilient und reagiert intuitiv und intelligent auf Bedrohungen: Smart Buildings gewährleisten hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit des Gebäudes, der Gebäudenutzer und der Geräte.

 

Whitepaper – Das netzinteraktive Gebäude

Smart Buildings

Alles wird smart. Warum eigentlich nicht auch Ihr Gebäude?

Telefone, Uhren, Autos, Fernsehgerät – immer mehr Geräte, die uns im täglichen Leben begleiten , werden smart und erleichtern uns den Alltag. Höchste Zeit also, dass die Gebäude, in denen wir den Großteil unserer Lebens- und Arbeitszeit verbringen, auch smart werden.

Ihre Gebäude können mehr

Smarte Technologie macht Ihr Gebäude zu mehr als nur einer Hülle aus Beton und Glas. Smart Buildings sind intelligente Multitalente: Sie nutzen ein integriertes Gebäudemanagementsystem, das die verschiedensten Gewerke wie HLK, Beleuchtung, Brandschutz, Zutrittskontrolle und Raumbelegung zentral steuert. Jedes Gewerk besteht wiederum aus smarten Komponenten, die Daten sammeln und miteinander kommunizieren. Was Sie davon haben: Transparenz über alle Abläufe im Gebäude. Und damit wirkungsvolle Ansatzpunkte, um beispielsweise Energieverbrauch und Wartung zu optimieren. So können Sie Kosten sparen und Ihren Gebäudebetrieb nachhaltig gestalten. Wir unterstützen Sie mit Know-how und Technologie, um Ihre Bestandsgebäude smart zu machen oder bei der Planung eines Smart Building – vom digitalen Zwilling bis zum Service über den gesamten Lebenszyklus hinweg. ​

Unser Portfolio für Smart Buildings

Mit dem Siemens Xcelerator for Buildings-Portfolio können unsere Kunden ihre digitale Transformation beschleunigen, um nutzerzentrierte, anpassungsfähige und nachhaltige Gebäude und Infrastrukturen bereitzustellen. Wir bieten ein durchgängiges Portfolio an Software und vernetzter Hardware über den gesamten Lebenszyklus. Wir sind ein Partner für unsere Kunden und haben die richtigen Finanzierungslösungen, um ihre Ziele zu verwirklichen.
Datenvisualisierung

Gebäudesicherheit

Gerade in vernetzen Gebäuden ist Sicherheit und wichtiger denn je. Mit unseren Lösungen schützen Sie Wettbewerbsfähigkeit und Geschäftskontinuität für alle Unternehmensarten und -größen: vom Einzelgebäude bis zum großen Campus, von Unternehmensstandorten bis zu den anspruchsvollsten kritischen Infrastrukturen.

Datenanalyse

Gebäudeautomation

Effiziente Gebäudeautomation ist das Herz jedes Smart Buildings. Mit unserem umfassenden Portfolio entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für Sie – für alle Gebäudetypen, -größen und Anwendungen.

Technisches Monitoring

Brandschutz

Smart Buildings brauchen ein Brandschutzsystem, das mitdenkt. Unser Portfolio unterstützt Sie mit allen Produkten, Systemen und Services, um Ihr Gebäude umfassend zu schützen.

Applikations- und Incident-Monitoring

Digitale Services

Smart Buildings erfassen und analysieren riesige Datenmengen und schaffen so die Grundlage für effizienten wie kostenoptimierten Gebäudebetrieb. Unsere Services helfen Ihnen, diese Informationen in konkrete Handlungsweisen und Vorteile zu verwandeln.

Datenintegration und Konnektivität

Gebäudemanagement

Mit unseren Gebäudemanagementsystemen können Sie Ihre Gebäude ganz einfach vernetzen, überwachen und bedienen. Von Anlagen mit nur einem Gewerk bis hin zu voll integrierten, komplexen Gebäuden jeder Größe und umfangreichen Infrastrukturen wie Schulen, Büros, Krankenhäuser oder Flughäfen. Bei uns finden Sie das richtige Gebäudemanagementsystem für Ihr Smart Building.

Remote Services

Energieeffizienz

Smart Buildings sind der intelligente Weg zu nachhaltigem Gebäudebetrieb und der Schlüssel zur Verwirklichung der ehrgeizigen Klimaziele des Green Deals der EU. Unsere Lösungen helfen Ihnen, CO2-Emissionen einzusparen, eine sichere Energieversorgung zu gewährleisten und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken.

Anomalie-Detektion

Cybersecurity

Digitalisierung und Vernetzung eröffnen neue Möglichkeiten für Gebäudenutzer – aber auch für Hacker. Um Gebäude, Unternehmen und Menschen wirkungsvoll vor Cyberangriffen zu schützen, entwickeln wir für Sie ganzheitliche Konzepte für Ihre Cybersecurity, die Ihr Smart Building wirkungsvoll sichern.

Building Twin: alle Daten an einem Ort

Modernisierung

Machen Sie Ihre Bestandsimmobilie zum Smart Building. Wir begleiten Sie mit individuellen Lösungen und Konzepten für Modernisierung mit zukunftssicherer Gebäudetechnik, die Ihnen neuen Spielraum für wirtschaftlichen, effizienten und nachhaltigen Gebäudebetrieb eröffnen.

E-Mobilität

Smart Buildings und Elektromobilität wachsen unweigerlich zusammen. Überall dort wo wir uns aufhalten, soll auch das Laden möglich sein. Unterstützt durch Grid Edge Technologie können Smart Buildings nachhaltige Lösungen schaffen, die zum Wachstum der Elektromobilität beitragen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltig smart

Vom Kostenpunkt zum Erfolgsfaktor

Gebäude verursachen europaweit rund 40 % des Gesamtenergieverbrauchs und 36 % der durch Energieverbrauch bedingten Treibhausgasemissionen. Mit Energiemanagement und maßgeschneiderter Gebäudeautomation sorgen Smart Buildings für mehr Transparenz beim Energieverbrauch der einzelnen Gewerke, identifizieren Optimierungspotenzial und helfen so, die Effizienz des Gebäudes zu steigern. In vernetzten Gebäuden können Sie zudem Störfälle identifizieren, bevor sie auftreten. Damit werden Wartungsarbeiten besser planbar und unerwünschte Stillstandszeiten minimiert. In Summe verringern Sie so den Energieverbrauch, erhöhen die Gebäudeeffizienz und leisten damit einen Beitrag zum verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.

Cybersecurity

Big Data. Aber sicher.

Cybersicherheit ganzheitlich gedacht

Smart Buildings sammeln Unmengen an Daten und stellen Sie über Cloud-Anbindung zur Verfügung. Die Steuerung von Belüftung, Beleuchtung und Zutrittskontrolle erfolgt ebenfalls digital. Das eröffnet neue Möglichkeiten für effizienten Gebäudebetrieb, macht ein Smart Building aber auch anfällig für Cyberangriffe. Mit unserem ganzheitlichen Cybersecurity-Ansatz können Sie die Sicherheit Ihres Gebäudes und damit Ihres gesamten Unternehmens gewährleisten – und ganz unbesorgt von den Vorteilen eines Smart Buildings profitieren.

Smart Grid

Mitten im Netz

Gebäude als aktive Teilnehmer im Energiesystem

Digitalisierung, Dezentralisierung Dekarbonisierung verändern unsere Energieversorgungssysteme von Grund auf. Photovoltaikanlagen auf Dächern machen Energiekonsumenten zu eigenständigen Energieerzeugern – Prosumenten, die sowohl Strom einspeisen als auch beziehen. Überall wird zudem aus Windkraft und Sonnenergie Strom erzeugt und ins Netz eingespeist. Diese erneuerbaren Energien helfen, Emissionen zu verringern, schaffen aber gleichzeitig neue Herausforderungen am Grid Edge, der Schnittstelle zwischen Netz, Verbraucher und Erzeuger. Hier entsteht auch ein ganz neuer Typ von Gebäude: das netzdienliche Gebäude. Es wird vom passiven Verbraucher zum aktiven Marktteilnehmer und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Reduktion von CO2-Emissionen, indem es die Effizienz des Primärenergieverbrauchs verbessert.

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf. Wir helfen gerne weiter!