Duales Studium / B.Sc. in Engineering mit Ausbildung zum Elektrotechniker für Energietechnik (m/w) in Wien

Bewerbungsportal

Jetzt online bewerben!

Details

Standort:

Wien

Bewerbungsfrist:

keine Frist

Ausbildungs- bzw. Studienbeginn:

01.09.

Ausbildungs- bzw. Studiendauer:

2,5 Jahre (30 Monate)

Vergütung pro Monat in €:

1. Lehrjahr:   1.103,44
2. Lehrjahr:   1.434,47
3. Lehrjahr:   1.655,16
4. Lehrjahr:   1.875,85

Voraussetzungen:

Matura

Besonderheiten des Berufes am Standort

Dauer der Lehrjahre:

1.-3. Lehrjahr: 8 Monate

4. Lehrjahr: 6 Monate

Kurzbeschreibung

Alle reden von der Zukunft: Wir entwickeln sie.

Als dual Studierende/-r bist du vom ersten Tag an voll in unser Unternehmen integriert: Du erhältst eine praktische Berufsausbildung bei Siemens Österreich und lernst die Theorie an der FH St. Pölten.

Du übernimmst Verantwortung, lernst eigene Entscheidungen zu treffen und treibst mit uns innovative Projekte voran.

 

Und das Beste: Du bist während der gesamten Dauer des dualen ausbildungsintegrierenden Studiums finanziell abgesichert und kannst dich so auf deinen Lernerfolg konzentrieren.

 

Ergänzend bieten wir in unseren Trainingscentren spannende Praxistrainings an. Hier bringen wir dir alles bei, was du fachlich und überfachlich wissen möchtest.

 


Das macht das duale ausbildungsintegrierende Studium bei Siemens Österreich zu einem der besten Starts ins Berufsleben:

Vermittlung digitaler Kompetenzen

optimale Verzahnung von Theorie und Praxis

zeitgemäße Lehr- und Lernformen mit erfahrenen Trainern

persönliche Mentoren während des Studiums

zusätzliche Seminare wie zum Beispiel Projektmanagement, Planspiele und Präsentationstechniken

finanzielle Unabhängigkeit durch monatliche Vergütung

exzellente Beschäftigungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten

 

Mehr zum Dualen Studium

Du bist uns willkommen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Für Siemens zählt das Potenzial, das jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter in unser Unternehmen miteinbringt. Persönliche Einschränkungen spielen dabei keine Rolle. Deshalb sind uns Bewerbungen von Menschen mit besonderen Bedürfnissen, unterschiedlichen Denkweisen, Hintergründen, Erfahrungen und individuellen Qualitäten gleichermaßen willkommen. In bunten, vielfältigen Teams können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Talente optimal entfalten und wir gemeinsam mehr bewegen.