Elektrotechniker (m/d/w) für Energietechnik/ Automatisierungs- und Prozessleittechnik in Wien

Bewerbungsportal

Jetzt online bewerben!

Details

Standort:

Wien

Bewerbungsfrist:

keine Frist

Ausbildungs- bzw. Studienbeginn:

01.09.

Ausbildungs- bzw. Studiendauer:

4,0 Jahre (48 Monate)

Vergütung pro Monat in €:

1. Lehrjahr:    882,75
2. Lehrjahr: 1103,44
3. Lehrjahr: 1324,13
4. Lehrjahr: 1765,50

Voraussetzungen:

Pflichtschulabschluss

Kurzbeschreibung

Du bist Technik interessiert, sehr lernfähig und handwerklich geschickt? Innovative Lösungen begeistern dich? Im Lehrberuf Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energietechnik und Automatisierungs- und Prozessleittechnik warten zahlreiche, vielseitige Aufgaben auf dich. Du planst, montierst, wartest und reparierst die unterschiedlichsten elektrischen und elektronischen Geräte und Anlagen.

Bei uns lernst du mit elektrischen Geräten, Schalt- und Steuerungssystemen für elektrische Energieerzeugung umzugehen, diese zusammenzubauen, zu montieren, zu prüfen und in Betrieb zu nehmen und auch Störungen zu beheben. Du hast intensiv mit Automatisierungs- und Prozessleittechnik zu tun, bist in den Bereichen Energietechnik, Elektronik und Programmieren von SPS-Steuerungen tätig und achtest darauf, dass bei Automatisierungs- und Prozessleitsystemen alles fehlerfrei funktioniert.

Ergänzend wird dir in der Berufsschule das theoretische Know-how nähergebracht.

 

Ergänzende und überfachliche Seminare:

Einführungs- und Abschlussseminare

WEB-based Trainings zu technischen Fachthemen

Sprachreisen

Auslandspraktika

Gesundheitsförderung (z.B. Lehrlinge in Bewegung)

Wintersportwoche

Lehrabschlussfahrt

Vorbereitungskurse auf die Berufsreifeprüfung

 

Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

Servicedienste

Montage

Wartung

Du bist uns willkommen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Für Siemens zählt das Potenzial, das jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter in unser Unternehmen miteinbringt. Persönliche Einschränkungen spielen dabei keine Rolle. Deshalb sind uns Bewerbungen von Menschen mit besonderen Bedürfnissen, unterschiedlichen Denkweisen, Hintergründen, Erfahrungen und individuellen Qualitäten gleichermaßen willkommen. In bunten, vielfältigen Teams können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Talente optimal entfalten und wir gemeinsam mehr bewegen.