Industrial Communication Days

Webinarreihe, 26.-29. April 2021

Weil Netzwerk nicht gleich Netzwerk ist

Industrielle Kommunikationsnetze sind das Rückgrat des Digitalen Unternehmens!

Für eine intelligente Vernetzung von Anlagen und Maschinen ist eine stabile Kommunikation die Grundvoraussetzung. Dafür müssen Netzwerke der Operational Technology (OT) und der Information Technology (IT) störungsfrei und sicher miteinander kommunizieren.
 

OT-Netzwerke sind Teil der Automatisierung. Sie müssen höchste Verfügbarkeit und Sicherheit garantieren, da Ausfälle mitunter zu hohen Kosten führen. Eine zuverlässige Datenübertragung, auch unter herausfordernden Bedingungen, ist daher unerlässlich.
 

IT-Netzwerke sind unter anderem dafür ausgelegt, Daten aus dem operativen Bereich auszuwerten und zu verarbeiten. Dabei ist ein hoher Grad an Sicherheit und Vertraulichkeit vonnöten, da es sich in vielen Fällen um unternehmenskritische Daten handelt.
 

Sicherheit ist hierbei eine gemeinsame Voraussetzung für beide Welten. Es ist somit von größter Bedeutung, dass sowohl IT als auch OT einen hohen Standard in puncto Cybersecurity aufweisen. Um das zu erreichen, sind umfassende Kenntnisse sowohl in der Automatisierungstechnik als auch in der Informationstechnologie erforderlich.
 

Im Rahmen der "Industrial Communication Days" beleuchten wir vom 26. bis 29. April, täglich um 13:00 Uhr, spannende und relevante Themen. Die Sessions liefern Ihnen wertvollen Input, wie Sie Ihre Produktion zukunftsfit machen. Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit, Ihre offenen Fragen zu stellen.

Die Webinarreihe im Detail

Melden Sie sich gleich für die Themen an, die Ihr Interesse wecken. Sollten Sie zum angegebenen Termin verhindert sein, stehen Ihnen die Webinare im Anschluss auch als On Demand Videos zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Anmeldung

Melden Sie sich hier für die komplette Webinarreihe an

Kontakt

Haben Sie Fragen zur Webinarreihe?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.