Transforming the everyday to create a better tomorrow

Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil unseres Geschäfts – es ist in unserer DNA. Wir befähigen unsere Kunden, nachhaltiges Wachstum voranzutreiben und Industrien zu transformieren. Mit unserem DEGREE-Rahmenwerk setzen wir ehrgeizige Ziele zugunsten all unserer Stakeholder zu den zentralen Themen Umwelt, Soziales und Governance.

„Nachhaltigkeit ist Teil unserer DNA – sie ist keine Option, sondern ein unternehmerischer Imperativ. Auf Basis unserer bisherigen Erfolge und Erfahrungen setzen wir uns jetzt noch ambitioniertere Ziele. Wir werden unsere Anstrengungen beschleunigen und die Messlatte höher legen. Damit schaffen wir einen deutlichen Mehrwert für alle Stakeholder. Nachhaltiges Geschäftswachstum geht Hand in Hand mit dem Wert, den wir für Menschen und unsere Umwelt schaffen.“

 

Judith Wiese, Chief Human Resources und Chief Sustainability Officer sowie Mitglied des Vorstands der Siemens AG

DEGREE

DEGREE –Ein klarer Rahmen für Nachhaltigkeit

Die Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit haben Bedeutung - für die Lebensqualität der Menschen heute und der kommenden Generationen. Jedes DEGREE zählt, wenn wir uns bemühen, die Bedürfnisse einer sich ständig weiterentwickelnden Zukunft verantwortungsvoll zu erfüllen. Deshalb heben wir unser ESG-Engagement jetzt mit unserem DEGREE-Rahmenwerk auf die nächste Stufe. Es stellt einen 360-Grad-Ansatz für alle Stakeholder dar - unsere Kunden, unsere Lieferanten, unsere Investoren, unsere Mitarbeiter, den Gesellschaften, denen wir dienen und unserem Planeten.
Decarbonization

Unterstützung des 1,5-Grad-Ziels zur Bekämpfung der globalen Erderwärmung

  • Net zero Betrieb bis 2030 in Übereinstimmung mit den SBTi-Zielen
  • Net zero-Lieferkette bis 2050, 20 % Emissionsreduktion bis 2030
Ethics

Eine Kultur des Vertrauens fördern, ethische Standards einhalten und mit Daten sorgfältig umgehen

  • Wir streben an, alle drei Jahre 100 % unserer Mitarbeiter zu den Siemens Business Conduct Guidelines zu schulen
Governance

Anwendung modernster Systeme für effektives und verantwortungsvolles Geschäftsverhalten

  • ESG-gesicherte Lieferkette basierend auf der Verpflichtung zur Einhaltung des Verhaltenskodex für Lieferanten
  • Langfristige Leistungsprämien auf Basis von ESG-Kriterien

 

Resource efficiency

Kreislaufwirtschaft und Dematerialisierung erreichen

  • Robustes Ökodesign der nächsten Stufe für 100 % der relevanten Siemens-Produktfamilien bis 2030
  • Entkopplung von natürlichen Ressourcen durch verstärkten Einkauf von Sekundärmaterialien für Metalle und Harze
  • Kreislaufwirtschaft durch Reduktion des Deponieabfalls um 50 % bis 2025 und Null-Deponieabfall bis 2030
Equity

Förderung von Vielfalt, Inklusion und Gemeinschaft, um ein Gefühl der Zugehörigkeit zu schaffen

  • 30 % Frauenanteil im Top-Management bis 2025
  • Zugang zu Mitarbeiteraktienplänen: hohes Niveau beibehalten und global auf 100 % ausweiten
  • Globales Engagement für das New Normal Working Model
Employability

Unsere Mitarbeiter befähigen, in einem sich ständig verändernden Umfeld resilient und relevant zu bleiben

  • Verdoppelung der digitalen Lernstunden bis 2025
  • Zugang zum Employee-Assistance-Programm: Beibehaltung des hohen Niveaus und globale Ausweitung auf 100 % bis 2025
  • Verbesserung der weltweit aggregierten LTIFR (Lost Time Injury Frequency Rate) von Siemens um 30 % bis 2025

Wir bauen auf eine beneidenswerte Erfolgsbilanz und Erfahrung

Mit unserem DEGREE-Rahmenwerk haben wir für alle Kernthemen konkrete Initiativen definiert und klare, sehr ambitionierte Ziele gesetzt, die wir gemeinsam mit unseren Kunden vorantreiben werden. Mit unserer Innovation und Expertise bieten wir ihnen weltweit Lösungen, um ihre Herausforderungen bei der Dekarbonisierung und Ressourceneffizienz zu meistern.

Technologie mit Sinn und Zweck

Innovative Technologie ist seit mehr als 170 Jahren das Kernstück von Siemens und wird auch weiterhin das Kernstück der Zukunft sein, die wir bauen. Wir sind bestrebt, innovative Lösungen zu entwickeln, die Antworten für eine bessere Zukunft liefern, Antworten für lebenswertere und nachhaltigere Städte, Antworten für intelligente Energielösungen und Antworten für die Verbindung von realer und digitaler Welt, die den Energieverbrauch senken und die Wettbewerbsfähigkeit steigern. Antworten, um den Grundstein für das Gedeihen von Gesellschaften und die Befähigung von Menschen zu legen.

Was geschieht, wenn sich die Welt verändert?

Wir verändern uns, um der Welt zu helfen, sich an den Wandel anzupassen. Mit unserer Technologie und unseren Mitarbeitern, unseren größten Stärken und Assets, erwecken wir Lösungen zum Leben, die verändern, wie wir Ressourcen nutzen, zur Arbeit gehen, uns vernetzen, und wie wir Geschäftsmodelle gestalten, die die Dekarbonisierung und eine nachhaltige Entwicklung fördern.

 

Wir sind Vorreiter und verändern den Alltag von Milliarden von Menschen, indem wir Technologie mit Sinn und Zweck entwickeln. Wir sind fest davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit ein gutes Geschäft ist und dienen als starke Kraft für das Gute, um Werte für alle unsere Stakeholder zu schaffen.

Sustainability Figures

For 173 years now, Siemens provides innovative technologies with the aspiration to improve the lives of people all over the world.

 

Sustainability is at the heart of our business activities. It determines our responsible business practices, our risk management approach and our technological contribution to climate protection, resource conservation and product safety in the interest of future generations.

Mission und Strategie

Mission und Strategie

Als Technologieunternehmen ist Siemens bestrebt, die tiefgreifendsten Herausforderungen der Welt zu bewältigen, indem wir das Zusammentreffen von Digitalisierung und Nachhaltigkeit nutzen. Wir tragen dazu bei, das Rückgrat der Gesellschaft zu bilden, indem wir Technologien bereitstellen, die die Produktion sauberer und die Infrastruktur energieeffizienter machen. Technologien, die den Zugang zu sauberer Energie ermöglichen. Sowie Technologien, die den Verkehr smarter und umweltfreundlicher machen. Auf diese Weise helfen wir Kunden, Städten und Ländern, mit weniger mehr zu erreichen und ihre individuellen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, um eindeutige Vorteile für Mitarbeiter, Menschen und die Gesellschaft insgesamt zu schaffen. Daher sind wir davon überzeugt, dass die Zukunft sowohl digital als auch nachhaltig ist.
UN Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung
Siemens trägt aktiv zur Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele bei – durch innovative Lösungen, verantwortliche Geschäftspraktiken in etwa 200 Ländern, durch strategische Partnerschaften und soziales Engagement. Erfahren Sie mehr...
Erfahren Sie mehr
Erfahren Sie mehr
Verantwortung übernehmen

Verantwortungsbewusstes Geschäftsverhalten

Wir bei Siemens streben danach, Vorbilder zu sein und im Interesse unseres Unternehmens sowie unserer Stakeholder zu handeln. Verantwortungsbewusstes Geschäftsverhalten spielt eine entscheidende Rolle für das Bestreben unseres Unternehmens, ethische und verantwortungsvolle Entscheidungen im Interesse aller unserer Stakeholder zu treffen. Dies umfasst unsere hohen Standards im Umweltmanagement, die Achtung der Menschenrechte in der gesamten Wertschöpfungskette sowie unsere Entschlossenheit, Zuverlässigkeit, Fairness und Integrität in unseren eigenen Betrieben und darüber hinaus zu fördern.

 

Siemens Business Conduct Guidelines herunterladen

Nachhaltigkeitsstories

Nachhaltigkeitsstories

Siemens nimmt jeden Tag Einfluss, indem es innovative Lösungen für Herausforderungen in den Bereichen Umweltschutz, Dekarbonisierung, Gesundheit und Sicherheit bereitstellt. Innovative Lösungen, die ein klares Ziel haben: die Welt lebenswerter, nachhaltiger und integrativer zu machen. Finden Sie heraus, wie wir Worte in Taten umsetzen.

Nachhaltigkeitsfakten

Seit nunmehr 173 Jahren ist es der Antrieb von Siemens mit unseren Technologien das Leben von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern.

 

Nachhaltigkeit ist Kern unseres unternehmerischen Handelns. Es bestimmt unsere verantwortlichen Geschäftspraktiken, unseren Risikomanagementansatz sowie unseren technologischen Beitrag zu Klimaschutz, Ressourcenschutz und Produktsicherheit im Interesse zukünftiger Generationen.

Gesicherte Meldewege

Richtlinien und Meldewege

Die Business Conduct Guidelines enthalten die grundlegenden Prinzipien und Regeln für das Handeln innerhalb unseres Unternehmens und in den Beziehungen zu unseren externen Partnern sowie der Öffentlichkeit. Dazu zählt die Verpflichtung, geltende Gesetze jederzeit einzuhalten. Die Siemens-Maxime lautet: Keinerlei Toleranz gegenüber Korruption und Wettbewerbsverstößen sowie bei anderen Verstößen gegen anwendbares Recht – und wo es doch dazu kommt, konsequentes Handeln. Das gilt weltweit und auf allen Organisationsebenen. Für etwaige Compliance-Verstöße stellen wir internen und externen Hinweisgebern bei Siemens verschiedene Meldewege zur Verfügung. "Tell Us", die Ombudsperson und Bilanzbeschwerden sind gesicherte Meldewege, über die unsere Mitarbeiter und externe Stakeholder vertraulich und auf Wunsch anonym Hinweise zu möglichen Verstößen geben können.

Nachhaltigkeitsnews

Unsere neuesten Presseberichte, News und Social-Media-Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit im Überblick.

Verwandte Themen