Eco Efficiency @ Siemens

Entwicklung ökoeffizienter Lösungen zur Sicherung unseres nachhaltigen Wachstums

Die Entkopplung natürlicher Ressourcennutzung von ihren Umweltauswirkungen ist einer der wichtigsten Hebel, um ein nachhaltiges Unternehmenswachstum zu gewährleisten. Doch was bedeutet das?

Ein ganzheitlicher Ansatz für den Umweltschutz ist wichtiger denn je. Eco Efficiency schafft einen systematischen Rahmen, um die Entwicklung ökoeffizienter Lösungen und Innovationen für unsere Kunden und eigenen Betriebe zu unterstützen. Von Ressourcenentkopplung wird gesprochen bei einer Steigerung der Ressourcenproduktivität bei einer geringeren Nutzung von Primarressourcen für die gleiche Wirtschaftstätigkeit. Dies wird erreicht, indem bei gleicher Wirtschaftsleistung weniger Material-, Energie-, Wasser- und Landressourcen verbraucht werden.

Eco Efficiency @ Siemens ist Teil des unternehmensweiten EHS-Programms und der nächste Evolutionsschritt hin zu mehr organisatorischer Belastbarkeit. Es besteht aus zwei Modulen - Healthy & Safe @ Siemens und Eco Efficiency @ Siemens, - welche beide EHS in das Geschäft einbetten und bis 2030 laufen.

Innerhalb des Moduls Eco Efficiency @ Siemens decken wir drei Kategorien ab: