Siemens im Burgenland

Hightech Lösungen für das Burgenland. Erfolgreich seit vielen Jahren.
Kennzahlen

Details und Geschäftszahlen

Über Siemens im Burgenland

  • 1965: Erster Siemens-Standort in Eisenstadt
  • 1987: Eröffnung der Repräsentanz Eisenstadt (BEWAG-Gebäude)

  • 1997: Übersiedlung der Repräsentanz Eisenstadt in das Technologiezentrum Eisenstadt

  • 2007: ETM professional control GmbH in Eisenstadt wird eine 100%ige Tochtergesellschaft der Siemens AG

Kennzahlen

  • Geschäftsvolumen (Mio €)                         ~  29*
  • MitarbeiterInnen                                        ~  145

    Stand Jan. 2019                                * inkl. ETM

 

Standorte im Bundesland

Standorte

Siemens AG Österreich 
Niederlassung Eisenstadt
Marktstraße 3
7000 Eisenstadt
Tel.: +43 (0) 51707-0
Fax: +43 (0) 51707-52850
eisenstadt.at@siemens.com

 

Google Maps

Falls Sie ein Foto eines Siemens-Standortes benötigen, schreiben Sie uns an standorte.at@siemens.com. Alle Fotos sind urheberrechtlich geschützt.

Kontakt

Portfolio und Kontakt

Wilfried Stuckart

Leiter und Sprecher der Niederlassung Eisenstadt
Tel.: +43 (0) 51707-0
Fax: +43 (0) 51707-52850
wilfried.stuckart@siemens.com

 

Manuela Ernst
Assistenz und Location Management
Tel.: +43 (0) 51707-0
Fax: +43 (0) 51707-52850
manuela.ernst@siemens.com

Portfolio

Die Niederlassung Eisenstadt ist Ansprechpartner für das gesamte Portfolio der Siemens AG Österreich www.siemens.at.

Unser Geschäft

Projekt Highlights

Projekte

  • Gebäudetechnik – maßgeschneiderte Lösungen für öffentliche und private Kunden, wie z.B. Energiemonitoring durch Siemens Navigator, Energiecontracting, langfristige Gebäude-Lifecycle-Modelle – Planung, Finanzierung, Errichtung und Betrieb aus einer Hand
  • Energiemanagement – im Rahmen des landesweiten Netzentwicklungsplanes der Energie Burgenland zahlreiche Umspannwerke neu errichtet  bzw. modernisiert
  • Verkehrstechnik – Lieferung von Verkehrssteuerungsanlagen für verschiedene Gemeinden zur Verbesserung der Verkehrssicherheit
  • Gesundheit – Siemens Healthcare unterstützt seine Partner im Gesundheitswesen durch innovative Medizintechnik im Bereich Bildgebung, Diagnostik und Informationstechnologie
  • Forschung & Entwicklung – Projekt Innovationslabor act4.energy gemeinsam mit Oberwarter Unternehmen Energie Kompass GmbH; im Rahmen dieser Forschungsplattform werden in zehn südbgld. Gemeinden neue, digitale Energiesysteme unter realen Bedingungen getestet und eingesetzt; inkl. Elektromobilität: E-Car-Operationcenter von Siemens (intelligente Ladesoftware-, Steuerungslösung)

Weitere Kontakte

Unser Beitrag

Gesellschaftliche Verantwortung

  • Mit einer „Licht ins Dunkel"-Spende unterstützt Siemens das Caritas- Behindertenwohnheim St. Stephan in Oberpullendorf, um in Zukunft einen barrierefreien Zugang zu den Wohneinheiten zu ermöglichen.