Desigo PXC: Leistungsstarke Automation

Der nächste Schritt in der Steuerung von Gebäudeautomation

Für leistungsstarke Gebäude gibt es viele Herausforderungen, die Sie mithilfe der neuen Desigo PXC4, PXC5 und PXC7 Controller bewältigen können. Diese Gebäude müssen Feldgeräte intelligent verbinden, schnelles und einfaches Engineering ermöglichen, sowohl offen als auch jederzeit abgesichert sein, und alle Information liefern, die für das optimale Management eines Gebäudes nötig sind. Dafür ist eine neue Generation an Controllern nötig – es ist Zeit für die Desigo PXC-Controller, die ersten Vertreter einer neuen Palette von Gebäudeautomations-Controllern, die das Desigo System erweitern und stärken.

Wollen Sie mehr wissen?

Technische Informationen

Das Portfolio auf einen Blick

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationen zu den drei Controllern.

PXC4 BACnet HLK-Automations-Controller

Frei programmierbare Automationsstation für kleine bis mittlere HLK- und andere gebäudetechnische Anlagen:

  • Kompakte, modulare Automationsstation mit 16 Onboard-IOs, die auf bis zu maximal 40 IOs und mit zusätzlichen TX-IO-Modulen erweitert werden können
  • Integrierte Stromversorgung für bis zu 4 TX-IO-Module und einen RS485-Port für Modbus RTU
  • Integration von bis zu 40 Modbus-Datenpunkten
  • BTL-zertifizierte BACnet-Kommunikation auf IP, in Übereinstimmung mit dem BACnet-Standard inklusive B-BC-Profil (Rev. 1.15)
  • System Controller für Systemnetzwerke mit PXC4-7 und DXR Controllern über BACnet/IP oder BACnet/SC 
  • Die Hardware kann durch die Installation eines Firmware-Updates für den zukünftigen Anschluss von KNX-Geräten vorbereitet werden
  • Hier finden Sie mehr technische Informationen

PXC5 System-Controller


Frei programmierbarer Controller für BACnet-System-Level-Funktionen wie Alarmrouting, systemweite Terminplanung und Trending sowie Geräteüberwachung:
  • Zwei RS485-Ports für Modbus RTU, zudem können Modbus-TCP-Geräte integriert werden
  • Inklusive Integration von bis zu 500 Modbus-Datenpunkten
  • BTL-zertifizierte BACnet-Kommunikation auf IP, in Übereinstimmung mit dem BACnet-Standard inklusive B-BC-Profil (Rev. 1.15)
  • System Controller für Systemnetzwerke mit PXC4-7 und DXR Controllern über BACnet/IP oder BACnet/SC 
  • Die Hardware kann durch die Installation eines Firmware-Updates für den zukünftigen Anschluss von KNX- und M-Bus-Geräten vorbereitet werden
  • Hier finden Sie mehr technische Informationen

PXC7 BACnet HLK-Automations-Controller

Frei programmierbare Automationsstation, in 3 Grössen (S/M/L), für kleinere bis grosse für HLK- und andere gebäudetechnische Anlagen:
  • Modulare Automationsstation und System-Controller für HLK- und gebäudetechnische Systeme
  • Integrierte Stromversorgung für bis zu 7 TXM-Module und RS485-Port für Modbus RTU
  • Integration von bis zu 400 physikalischen I/O-Datenpunkten (PXC7.E400L) und von bis zu 400 Modbus-Datenpunkten (PXC7.E400L), maximal 600 Datenpunkte im Mix (PXC7.E400L)
  • BTL-zertifizierte BACnet-Kommunikation auf IP, in Übereinstimmung mit dem BACnet-Standard inklusive B-BC-Profil (Rev. 1.15)
  • System Controller für Systemnetzwerke mit PXC4-7 und DXR Controllern über BACnet/IP oder BACnet/SC 
  • Die Hardware kann durch die Installation eines Firmware-Updates für den zukünftigen Anschluss von KNX-Geräten vorbereitet werden
  • Hier finden Sie mehr technische Informationen
Vorteile

Vorteile der modernen Automationssysteme

Die digitale Transformation von Gebäuden beginnt mit Ihrem Automationssystem. Die fortschrittliche Technologie der Desigo PXC-Controller basiert auf vier wichtigen Säulen zur Optimierung der Betriebsleistung.
Desigo Engineering Framework

Das lizenzfreie Desigo Engineering Framework ermöglicht es Ihnen, Ihr Projekt mit einem einzigen Tool zu planen, zu projektieren, in Betrieb zu nehmen und zu warten. So werden reibungslose Arbeitsabläufe in allen Phasen gewährleistet. Sie konfigurieren nicht nur Ihre PXC-Automationsstationen, sondern auch Desigo Raumautomation, Bedienstationen und Feldgeräte.

Mehr erfahren
Desigo PXC5

Erweitern Sie Ihr Leistungsspektrum mit dem PXC5. Mit flexiblen Integrationsgrenzen bietet der Controller auch Alarm-Routing, Zeitplanung und Überwachung für bis zu 600 Geräte. Die PXC-Controller ermöglichen auch die direkte Integration von Drittanbietern und unterstützen BACnet Secure Connect.

Zum Produkt
TXM I/O

TX-I/O-Module für die Signalisierung, Messung, Schaltung und Positionierung können nahtlos an die Automationsstationen angeschlossen werden und bieten so höchste Flexibilität.

Zum Produkt
Desigo PXC4

Wenn Sie eine Automationsstation für kleine bis mittelgroße Gebäude benötigen, ist der PXC4 ein Must-Have. Dieses kompakte, aber leistungsstarke Gerät ist mit 16 integrierten IOs ausgestattet, die auf 40 erweitert werden können. Die PXC-Controller ermöglichen auch die direkte Integration von Drittanbietern und unterstützen BACnet Secure Connect. Außerdem ist auch eine preiswerte Version verfügbar, sofern keine Integration von Drittanbietern erforderlich ist.

Zum Produkt
Desigo PXC7

Mit dem PXC7 bringen Sie die Steuerung mittlerer bis großer Gebäude auf eine höhere Ebene. Je nach Ihren Anforderungen wählen Sie die S-, M- oder L-Variante und profitieren von bis zu 400 IOs. Die PXC-Controller ermöglichen auch die direkte Integration von Drittanbietern und unterstützt BACnet Secure Connect. 

Zum Produkt
Weitere Informationen zur Desigo-Welt

Engineering von leistungsstarken Gebäuden

Ein einziges Framework für maximale Effizienz

Die perfekte Ergänzung für die Desigo PXC4, PXC5 und PXC7 Controller: Das Desigo Gebäudemanagementsystem und die Managementplattform Desigo CC ermöglichen Ihnen die Realisierung leistungsstarker Gebäude. Damit können Sie hoch zuverlässige und effiziente Systeme planen, projektieren, installieren, in Betrieb nehmen und betreiben.

 

Mehr erfahren

E-Learnings

Erfahren Sie, wie Sie die Desigo PXC Controller verwenden können - schauen Sie unsere online E-Learnings an. 

Downloads & Support

Downloads, Tools und Support

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Siemens Schweiz AG
Smart Infrastructure

Freilagerstrasse 40

8047 Zürich

Schweiz