Synco - Automation von Primäranlagen

Synco-Gebäudeautomation – Gebäude in einer digitalisierten Welt

Gebäudeautomation in kleinen und mittelgrossen Gebäude

Synco ist ein Gebäudeautomationssystem für kleine und mittelgrosse Gebäude. Es bietet alle Produkte und Tools, die für umfassende Systemlösungen benötigt werden: Regelung von Primäranlagen Raumautomation (sowohl HLK als auch Elektro / KNX) Fernbedienung und Management mehrerer Objekte Fernüberwachung und -verrechnung von Energie Letzteres wird durch das Vernetzen von Synco IC mit den Siemens Produkten und Lösungen für Fernauslesung ermöglicht.

Erfahren Sie mehr über das Synco-Gebäudeautomationssystem.

Schauen Sie sich das Video an

Synco-Familie einschliesslich Synco 700

Synco 700 – HLK-Primärregler

Schnelle Installation und Inbetriebnahme

Die Synco-Primärregler werden mit werkseitig geladenen Applikationen geliefert, die 90% aller Primär-HLK-Anwendungen abdecken. Dies verkürzt und vereinfacht die Installation, da keine Programmierung erforderlich ist. Das gesamte Synco-Gebäudeautomationssystem kommuniziert über KNX, um primäre HLK-Anlagen, Raum-HLK und Elektro-Raumapplikationen einzubinden. Die ACS Software wird für Engineering und Inbetriebnahme verwendet.

Synco IC

Synco IC - Remote Zugriff

Fernüberwachung und -bedienung

Synco IC erlaubt die einfache und kostengünstige Fernbedienung sowie das Management mehrerer Gebäude über eine App, Tablet oder Laptop. Sowohl primäre HLK-Anlagen, Raum-HLK als auch Elektro-Raumapplikationen werden über das OZW-Gateway miteinander vernetzt. Überwachung und Verrechnung von Energie werden durch Einbindung der Fernerfassungssysteme über ein M-Bus-Gateway ermöglicht.

Für Installateure hat sich Synco IC bewährt, indem es Kosten senkt, die Betriebseffizienz erhöht und die Kundenzufriedenheit steigert. Servicebesuche der Anlagen erübrigen sich, da sich Experten aus der Ferne aufschalten können. So erhalten Endkunden sofort Unterstützung und eine Antwort für die Lösung ihres Problems.

HLK-Raumautomation

HLK-Raumautomation

Einbindung der Raumautomation über KNX

Die kommunikativen KNX-Thermostaten bieten leistungsstarke und dennoch kosteneffiziente Raumautomation.

Sie können in Siemens Desigo oder externe Gebäudeautomationssysteme eingebunden werden und können über Synco IC aus der Ferne bedient und gewartet werden.

  • Heizen und/oder Kühlen
  • Kühldecke/Deckenheizung
  • Ventilatorkonvektoren mit KNX
  • Ventilatorkonvektoren mit Modbus
  • Variabler Luftvolumenstrom
Elektrische Raumautomation mit KNX

Automation mit KNX Gebäudesystemtechnik

Einbindung von Elektro-Applikationen über KNX

Das KNX Produktesortiment gestattet die Einbindung aller Elektro-Raumapplikationen in Synco. Die gebräuchlichsten Applikationen sind Beleuchtungs- und Beschattungssteuerung.

NEU: Energiemonitoring und Zählerauslesung mit Synco IC

Synco IC, die führende Cloud Plattform von Siemens für die Überwachung und Bedienung von verteilten Liegenschaften, bietet nun zusätzlich die Fernauslesung von Zählern und Energiemonitoring an. Zusätzlich zur Energieeinsparung hilft der Fernzugriff auf die Gebäudedaten dem Facility Manager, Reise- und Personalkosten zu sparen.

Informieren Sie sich über die technischen Besonderheiten.

Broschüre Synco IC

Download & Support

Wir sind immer für Sie da

Laden Sie die Broschüre zum Thema oder unseren Produktkatalog herunter, kontaktieren Sie unsere Experten oder nutzen Sie unsere diversen Tools, um sich gründlicher über Synco und andere Produkte zu informieren.

Kontakt

Wählen Sie Synco für Ihr Projekt

Für weitere Informationen zu Synco bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen.