Das intelligente Spital – als Teil des Genesungsprozesses

Gebäudetechnologie schafft perfekte Orte für die Heilung der Patienten und die Arbeit des Personals. #CreatingPerfectPlaces
Herausforderungen

Neue Herausforderungen auf dem Weg zur neuen Normalität

Gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen wächst die Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistungen. Patienten stellen immer höhere Erwartungen an die Sicherheit und Qualität von Behandlungen und Dienstleistungen im Gesundheitswesen Hinzu kommt, dass die Vorschriften immer komplexer werden.

„Smart für die neue Normalität“ ist unsere Antwort, um die Herausforderungen des Gesundheitswesens von heute und morgen zu meistern. Krankenhäuser müssen sich in der neuen Normalität bewähren, und die Digitalisierung ist der Schlüssel dazu. Sie revolutioniert Krankenhäuser auf menschlicher, finanzieller und operativer Ebene. Intelligente Krankenhäuser bieten ein geringeres Infektionsrisiko, erhöhte Sicherheit und verbesserte Luftqualität. Gleichzeitig wird die Patientenzufriedenheit verbessert und Personal- und Energieeffizienz optimiert. Intelligente Infrastrukturtechnologie von Siemens hilft Krankenhäusern, diese digitale Transformation mithilfe von effektiver Datensammlung und Datenanalyse zu meistern. Wir verfügen über die notwendige Hard- und Software mit welchen Krankenhäusern ihre Infrastruktur optimal ausnutzen und so eine sichere Umgebung schaffen können, die den gesamten Heilungsprozess nachhaltig unterstützt.

Smart Hospital
Intelligentes Gesundheitswesen

Whitepaper: Ein Siemens-Konzept für intelligente Krankenhäuser

Entdecken Sie, wie Krankenhäuser auf Digitalisierung setzen, um die betriebliche Effizienz zu verbessern.

Sichern Sie sich Ihr persönliches kostenloses Exemplar!

Whitepaper herunterladen

Die richtige Lösung für jeden Raum

Perfekte Bedingungen für rasche Genesung und effizientes Arbeiten

Egal ob Operationsräume, Isolierräume, Patientenzimmer oder Laboratorien, jeder kritische Raum in einem Spital hat seine spezifischen Bedürfnisse und benötigt deshalb spezialisierte Implementierungen. Unsere Lösungen unterstützen Patienten bei der Genesung und das Personal bei der Arbeit – in einer komfortablen Umgebung.
Patientenzufriedenheit

Zufriedene Patienten - bessere Ergebnisse

Für viele Menschen bedeutet ein Spitalaufenthalt Kontrollverlust. Patienten verbringen den Grossteil des Tages im Krankenbett, haben wenig Kontakt mit der Aussenwelt, zu Familienangehörigen und Freunden. WiFi und die Steuerung von Raumparametern sind äusserst wichtig für die Patientenzufriedenheit. Untersuchungen haben ergeben, dass eine komfortable Umgebung einen positiven Einfluss auf den Genesungsprozess hat.

Desigo Room Automation ermöglicht Patienten die Steuerung von Temperatur, Lüftung und anderen Raumparametern für mehr Komfort. Das intelligente Patienten-Terminal mit integriertem WiFi ermöglicht den Kontakt zur Aussenwelt.  Es ist bedienerfreundlich und steigert den Komfort durch verschiedene Entertainment-Programme und Patienteninformationen. Auch neue Beleuchtungstechnologien unterstützen den Genesungsprozess: die Tagesrhythmusbeleuchtung passt sich dem Tagesrhythmus des Patienten an, steigert den Komfort und sorgt für eine schnellere Genesung. Eine Navigations-App hilft Besuchern und Patienten, sich im Gebäude zurecht zu finden, reduziert die Komplexität und erhöht den Komfort.

 

Umfangreiche, perfekt auf die Anforderungen des Spitals zugeschnittene Sicherheitslösungen schützen die Patienten physikalisch und elektronisch – denn ein perfekter Ort ist immer auch ein sicherer Ort.

Verbesserte Produktivität des Personals

Mehr Attraktivität dank höherer Produktivität

Die Arbeit in einem Spital ist anspruchsvoll: Physischer und mentaler Stress muss bewältigt werden, die Patienten sollen zufrieden sein, und Fehler sind zu vermeiden. Höhere Ansprüche und Kostenreduktion haben direkte Auswirkungen auf den Arbeitsalltag des Spitalpersonals. Es ist daher extrem wichtig, die Effizienz zu erhöhen, Prozesse zu vereinfachen und Komfort und Sicherheit des Personals täglich zu gewährleisten.

Während einer durchschnittlichen Schicht verbringt eine Krankenschwester über eine Stunde mit der Suche nach Instrumenten und Material. Verlorene oder gestohlene Ausrüstung erzeugt jährlich enorme Kosten für Spitäler. Daneben wird medizinische Ausrüstung ohne Tracking nicht effizient genutzt, und investiertes Kapital wird verschwendet. Indoor Positioning Systeme (IPS) reduzieren Kosten durch Materialverlust oder Diebstahl, und sorgen für eine effizientere Anlagennutzung, da das Personal diese auf einen Blick orten und ihre Belegung feststellen kann–  dies erhöht die Produktivität und spart Zeit, die in die Pflege investiert werden kann.

 

Spitalpersonal ist ständig Risiken ausgesetzt und muss sich dennoch immer auf die Patienten konzentrieren. Eine möglichst komfortable Arbeitsumgebung hilft den Mitarbeitenden, sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren und den Patienten immer mit einer positiven Einstellung zu begegnen. Angestellte möchten vor Ansteckungsgefahr und vor aggressiven Patienten oder Besuchern geschützt sein. Kundenspezifische Sicherheits- und Desinfektionslösungen kombiniert mit fortschrittlicher Gebäudeautomation sorgen für eine komfortable und sichere Arbeitsumgebung  –  ein Muss für zufriedene Patienten und unverzichtbar, um Talente anzuziehen und langfristig zu halten.

Kosteneffizienter und reibungsloser Betrieb

Höhere Transparenz und Effizienz für kosteneffizienten Betrieb

Spitäler sind rund um die Uhr geöffnet, und ihr Betrieb ist arbeits- und energieintensiv. Viele Abteilungen haben einen hohen Energieverbrauch, und Spitäler sind die zweitgrössten Energieverbraucher im Gewerbesektor. Potenzielle Einsparungen sind möglich, doch niemals zu Lasten des Komforts oder der Gesundheit der Patienten. Effizientes Energiemanagement ist entscheidend für eine zuverlässige Energieversorgung, Energiekostenreduktion und Minimierung der Umweltauswirkungen. Energieverbrauch und Raumnutzung werden transparent. Wir implementieren und finanzieren diese Massnahmen und garantieren Energieeinsparungen. Dank übersichtlicher, benutzerfreundlicher Anzeigen werden diese Einsparungen jederzeit überwacht.

Gebäudetechnologie für Spitäler muss flexibel genug sein, um künftigen Anforderungen an die Gesundheitspflege und neuen Behandlungsmethoden zu begegnen. Mit Desigo Room Automation können neue Raumanordnungen schnell und effizient umgesetzt werden.

Referenzen

#CreatingPerfectPlaces around the world