Teilrevision einer Dampfturbine

Feldeinsatz in der Kehrrichtverbrennungsanlage: Der Field Service ist bestens gewappnet für Wartungseinsätze.
Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Kontakt

Kunde

Kehrichtverbrennungsanlage Giubiasco

Ausgangslage

Regelmässige Wartung ist ein Muss

Die Kehrichtverbrennungsanlage Giubiasco wurde 2009 gebaut. 2014 stand eine Teilrevision an. Bei dieser Gelegenheit sollten die Turbine und ihr Getriebe gewartet und geprüft werden.
Herausforderung

Enger Zeitplan und lange Lieferfristen von Ersatzteilen

Der Betrieb der Kehrrichtverbrennungsanlage durfte nicht zu lange unterbrochen werden. Zudem hatten einige Ersatzteile eine lange Lieferfrist. Das Projekt erforderte deshalb eine weitsichtige Planung.

Einer für alles: der mobile Werkzeugcontainer

Die Revision der Kehrichtverbrennungsanlage wurde bereits ein Jahr im Voraus geplant und bis ins kleinste Detail mit dem Kunden besprochen. Das Service-Team von der Siemens reiste mit ihrem gut ausgerüsteten mobilen Werkzeugcontainer zum Kunden. Der Container enthält alle Werkzeuge, die zur Wartung und Behebung von Störungen vor Ort nötig sind.

Lösung

Effiziente Wartung in Rekordzeit

Das Team von rund 15 Spezialisten – darunter Schweisser, Ingenieure und Mechaniker – revidierte die Turbine und das Getriebe komplett. Dank Nacht- und Sonntagsschichten dauerte der Einsatz nur gerade zwei Wochen.
Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Unsere Siemens Business-Service-Spezialisten beraten Sie persönlich und nehmen Ihre Support-Anfragen entgegen.
Christian Beivi (+41 79 558 74 35)

Kontakt