Investitionen, die sich mehrfach lohen

Das Siemens-Prämienprogramm für das Innovieren von Altsystemen. Das Siemens-Prämienprogramm beinhaltet attraktive Prämien, welche sich individuell und aufbauend an der geplanten Investition orientieren. 
Wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Kontakt

Ausgangslage

Schutz Ihrer Produktion

Unsere Lösungen werden stetig verbessert und weiterentwickelt. Das bedeutet auch, dass ältere Produkte eines Tages das Ende des Produktlebenszyklus erreichen. Einige Artikel können wir noch als Ersatzteile liefern, andere haben einen kompatiblen oder teilkompatiblen Nachfolger. Es gibt jedoch einen Zeitpunkt, an dem eine Modernisierung unvermeidlich wird. Betroffen sind zum Beispiel die SPS-Technologie der Simatic S5.
Herausforderung

Sorgen Sie vor – halten Sie die Anlage fit und sicher

Ein ungeplanter Ausfall kommt immer dann, wenn man ihn am wenigsten braucht. Hohe Kosten und Enttäuschungen sind vorprogrammiert.   Die Suche nach neuen Lösungen oder schnellen Alternativen tut sich oftmals schwer und auch vorhandene Ersatzteillager oder alternative Reparaturmöglichkeiten liefern häufig keine dauerhafte Lösung. Die Herausforderung ist also, die prospektive Strategie von technischen Systemen zu definieren. Das heisst, sich konkret mit der Technik auseinander setzen: Wie lange ist die Technologie bereits im Einsatz? Wie lange erhalten wir kompatible Ersatzteile? Welche Handlungsoptionen sind vorhanden?   Insbesondere, wenn Sie heute noch Simatic S5, ältere Simatic Coros Panels oder dezentrale Peripherie, z. B. der Familie ET200 B betreiben, empfehlen wir dringend zu handeln.   Ihre Vorteile:   Das Risiko eines langen Anlagestillstands wird minimiert. Die Ersatzteilbeschaffung wird gesichert. Funktionen können gleichzeitig optimiert und erweitert werden, der Einstieg in die Industrie 4.0 wird ermöglicht. Notwendige Investitionen werden budgetier- und planbar.   Gleichzeitig gestalten Sie den Weg für neue Möglichkeiten, eröffnen neue Perspektiven und erweitern das Wissen im Unternehmen. Mit den umfassenden Möglichkeiten im Rahmen der Digital Services entstehen neue Grundlagen für Ihre strategisch wichtigen Entscheide. 
Vorgehen

Servicefähigkeit sicherstellen, modernisieren und Prämie sichern

Mit dem LifeCycle Information Services von Siemens erhalten Sie Informationen über den Status Ihrer Baugruppen im Einsatz. Darüber hinaus entstehen Entscheidungshilfen für weitergehende Optimierung der Instandhaltungsstrategien.   Sichern Sie sich Ihre Prämie Kunden, die jetzt im Rahmen einer Modernisierung zusammen mit Siemens ihr altes Steuerungssystem durch eine neue Siemens-Steuerung ersetzen, profitieren zusätzlich vom Siemens-Prämienprogramm: Nebst einer innovierten Systemfunktionalität, Erhöhung der Verfügbarkeit und Steigerung der Effizienz erhalten Sie nun auch eine Gutschrift im Tausch gegen die alte sich in Betrieb befindende Steuerung.   Das Siemens-Prämienprogramm beinhaltet attraktive Prämien, welche sich individuell und aufbauend an der geplanten Investition orientieren. Der erste Teil der Prämie basiert auf dem Materialtausch, der zweite Teil orientiert sich an der Umsetzung des Modernisierungsprojekts und der dritte Teil am Abschluss des LifeCycle-Agreements. Die Höhe der Prämie wird auf Basis der Investitionshöhe festgelegt. Der Preisvorteil kann so bis auf total 3800 Franken ansteigen.   Prämie Material: 1'500 Franken bei Bezug von Material ab 10'000 Franken (Materialnettowert) Prämie Modernisierung: 1'500 Franken bei Bezug von Modernisierungsleistungen ab 10'000 Franken Prämie Agreement: 800 Franken, Serviceagreement für 2 Jahre inklusive für Material und Leistungen mit einer Reaktionszeit spätestens nächster Arbeitstag   Das Angebot gilt auf die Migration von Simatic-Altsystemen.   Die Aktion ist auf den Standort Schweiz beschränkt und bis zum 30.09.2018 gültig. Die Bestellung und Umsetzung hat bei Siemens Schweiz AG, DF CS zu erfolgen. Im Übrigen gelten die «Allgemeinen Lieferbedingungen der Siemens Schweiz AG zum Service – Version 12.2012».
Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Für weitere Informationen rund um die Prämien, die Abwicklung oder zum Vorgehen der LifeCycle Information Services kontaktieren Sie bitte unseren Fachexperten Reto Jenny (Consultant Industry Services).

Reto Jenny (+41 58 556 00 41)

Kontakt