university

Hoch- und Fachhochschulen

«Wir wollen hervorragende wissenschaftliche Leistungen mit praktischem Bezug unterstützen und auszeichnen!»

Studierende und Forschungen von Hoch- und Fachhochschulen prägen unsere Zukunft: Sie entwickeln laufend Innovationen, eigenen sich neues Wissen an und erforschen Unbekanntes. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Studierende und Forschende darin zu unterstützen, die Zusammenarbeit der Hochschulen mit der Wirtschaft zu fördern und einen eigenen Beitrag zur Forschung zu liefern.

 

Dies machen wir durch verschiedene Donationen, die beispielsweise die Förderung von besonders cleveren Studierenden ermöglicht, sowie durch Preise (wie der Siemens Exellence Award), die wir jährlich den besten Abschlussarbeiten von verschiedenen Fachhochschulen vergeben. Ausserdem suchen wir den direkten Kontakt mit Studierenden und gehen mit ihnen gemeinsam neue Lösungswege für aktuelle Herausforderungen an.

Campus Management

Studierende erhalten bereits während des Studiums die Möglichkeit, erste Praxiserfahrungen zu sammeln und dabei wertvolle Kontakte für ihre spätere berufliche Laufbahn zu knüpfen. Graduates können ihr Know-how bei Siemens in der Praxis einbringen und bahnbrechende Wege zur Lösung von Problemstellungen entwickeln. An zahlreichen Hochschulevents können Studierende und Graduates wertvolle Kontakte zu einem führenden Technologie-Unternehmen und zu einem bevorzugten Arbeitgeber Europas knüpfen und lernen Siemens persönlich kennen.


Graduates


Studierende

 

Eventkalender

Corporate Technology

Siemens unterstützt die Entwicklung von universitären Forschungsergebnissen zu marktreifen Produkten und deren Vermarktung. Häufig wird dabei zusammen mit der betreffenden Universität ein gemeinsames, so genanntes KTI-Projekt ins Leben gerufen. Die Förderagentur für Innovation KTI finanziert dabei den universitären Aufwand. Die Industrie ihrerseits verpflichtet sich, mindestens den gleichen Anteil in Eigenleistung zum Zweck des Technologietransfers zu investieren.


Corporate Technology

Siemens Cooperates with Education

Als wissensbasiertes und führendes Unternehmen im Bereich entscheidender Schlüsseltechnologien sind kooperative Verbindungen zu Hochschulen für Siemens von zentraler Bedeutung. Nebst der intensiven Zusammenarbeit mit der ETH unterstützt Siemens auch spezifische Projekte: So engagiert sich das weltweite Förderprogramm Siemens Cooperates with Education auch in der Schweiz. In dieser partnerschaftlichen Beziehung werden jedes Jahr unter anderem Diplomarbeiten fachlich betreut und nötiges technisches Material wird zur Verfügung gestellt.

 

www.siemens.ch/sce

 

www.siemens.com/sce