Smart Offices: Bürogebäude tragen aktiv zum  Geschäftserfolg bei  

Gebäude mussten bisher vor allem eines sein: kosteneffizient. Doch wo bleibt der Faktor Mensch? Ab 2030 werden etwa 75%der Erwerbstätigen Millennials sein - eine Altersgruppe, die grossen Wert auf eine produktivere und flexiblere

 Arbeitsumgebung legt. Die Umgebung passt sich dabei intuitiv den Mitarbeitenden an und steigert die «Workplace experience». 

 

Smart Office bietet genau das. Es setzt modernste Gebäudetechnik ein, die die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden stärkt und die effiziente, wirtschaftliche Nutzung der Räumlichkeiten ermöglicht. Dies, weil ideale Bedingungen für die jeweilige Aufgabe herrschen und weil Mitarbeitende selbst bestimmen können, wie und wann die Flächen genutzt werden. Dadurch wird die Zusammenarbeit weiter gefördert. Weil durchschnittlich 90% der Kosten im Unternehmen auf das Personal entfallen, ist es zweifellos wertvoll, ein optimales Arbeitsumfeld zu schaffen.

Wenn das Büro zum Erlebnis wird 

Zusammen mit den Services von Comfy und Enlighted präsentiert Siemens Lösungen für das Büro der Zukunft. Über die Comfy-App können Mitarbeitende mit ein paar Klicks einen Schreibtisch oder Besprechungsraum reservieren und einen Kollegen ausfindig machen. Zudem merkt sich das Gebäude die Vorlieben der Nutzer und passt beispielsweise Temperatur und Beleuchtung entsprechend an. Dank intelligenter Technik und smarten Sensoren von Enlighted sind die Arbeitsplätze sehr effizient und flexibel nutzbar und das Smart Office wird zum Wettbewerbsvorteil. 

Siemens bietet ab sofort die folgenden Lösungen von Comfy und Enlighted in der Schweiz für neue und

bestehende Bürogebäude an: 

  • Persönlicher Komfort mittels selbstlernender Steuerung von Temperatur, Licht und Storen via App (Comfy) 

  • Räume, Arbeitsplätze usw. im Gebäude buchen und Verfügbarkeit prüfen (Comfy) 

  • Auf einen Blick Zugriff auf lokale Gebäude-Services wie Restaurants, Parking oder Orte von speziellem Interesse (Comfy) 

  • Einfaches Erfassen von Störungsmeldungen (Comfy) 

  • Maximale Transparenz der Flächen-, Raum- und Arbeitsplatznutzung zur Bereitstellung des perfekten Flächenmix (Comfy) 

  • Indoor-Ortung & Navigation und detailliertes Erkennen der Menschenbewegungen im Gebäude durch intelligente IoT-Sensoren (Enlighted, Comfy) 

Weitere Lösungen für ein Smart Office: 

  • Einfacher Betrieb aller Systeme durch die Managementplattform (Desigo CC) 

  • Flexible Raum- und Flächennutzung (Desigo Room Automation) 

  • Neuste Safety- und nahtlose Security-Lösungen 

10.10.2019

David Toggenburger

Picture credits: Siemens