Panorama mit dem
Finger horizontal bewegen

Erkunden Sie die 360°
Ansicht durch Bewegen der Maus

Konventionelle Kraftwerke

Fossile Energieträger

Fossile Brennstoffe werden weiterhin einen großen Teil des Energiemixes ausmachen

  • Erdgas wird wegen der relativ geringen CO2-Emissionen der wichtigste fossile Energieträger bleiben
  • Erdgas wird dank neu entdeckter Vorkommen und verbesserter Produktionstechniken langfristig verfügbar sein
  • Erdöl wird für die Stromerzeugung weniger verwendet, bildet aber die Grundlage für zahlreiche Produkte und Prozesse
  • Die Ölförderung wird technisch immer aufwendiger: „mehr Technologie pro Barrel“ wird notwendig
  • Kohle ist der am weitesten verbreitete fossile Energieträger
Erfahren Sie mehr

Gasturbinenkraftwerke und Gas- und Dampf(GuD)-Kombikraftwerke

  • GuD-Kraftwerke liefern zuverlässig und effizient Strom bei geringen CO2-Emissionen
  • In Gasturbinenkraftwerken wird Strom mittels Gasturbine und Generator erzeugt. Siemens-Gasturbinenkraftwerke sind flexibel für zyklischen-, Spitzenlast- oder Dauerbetrieb einsetzbar
  • Siemens bietet Optimierungsmöglichkeiten von Leistung, Effizienz und Flexibilität sowie zur Verlängerung der Betriebslebensdauer, um die Rentabilität der Kraftwerke zu steigern
Erfahren Sie mehr Erfahren Sie mehr

Dampfkraftwerke

Hochmoderne Dampfkraftwerke sind weiterhin das Rückgrat vieler Energieversorgungssysteme

  • Sie sind im Wesentlichen auf den Grundlastbetrieb ausgelegt und arbeiten höchst effizient
  • Technische Weiterentwicklungen verbessern Gesamtleistung, Effizienz bei Teillastbetrieb und Startzeiten
  • Das Siemens-Produktportfolio von 45 kw bis zu 1.900 MW macht den Dampf aus unterschiedlichsten Anwendungen und Brennstoffen bestmöglich nutzbar
  • Dampfturbinen von Siemens haben eine sehr lange Lebensdauer und sind wartungsarm
  • Dampfturbinenkraftwerke lassen sich häufig kostengünstig und schnell modernisieren
Erfahren Sie mehr

Kernenergie

Kernenergie wird weiterhin weltweit bedeutend sein

  • Obwohl der Anteil der Kernenergie an der Stromerzeugung zurückgeht, wird die Produktionskapazität weiterhin ansteigen
  • Dank relativ geringer Brennstoffkosten und der strategisch oft günstigen Lage von Kernkraftanlagen ist eine Modernisierung oft schneller umsetzbar und lukrativer als das Errichten neuer Anlagen
  • Im Mittelpunkt der Siemens-Services steht die Modernisierung von Dampfturbinen und Zusatzanlagen
Erfahren Sie mehr

Erneuerbare Energien

Windenergie

Windenergie ist auf dem besten Weg in eine profitable Zukunft

  • Windenergie auf hoher See gilt als die erneuerbare Energiequelle mit dem größten Potenzial
  • Windkraftanlagen mit einer installierten Leistung im dreistelligen Megawatt-Bereich sind bereits in Betrieb
  • Leistungsfähige, stabile und zuverlässige Windkraftanlagen tragen maßgeblich zu Energieversorgung und Umweltschutz bei
  • Onshore-Windenergie ist eine der wichtigsten Energiequellen in der dezentralen Stromerzeugung
  • Im Rahmen privater Stromerzeugung entstehen immer mehr kleine Windkraftanlagen sowie Kleinst-Kraftwerke mit Kraft-Wärme-Kopplung
Erfahren Sie mehr

Wasserkraft

Die Nutzung der Wasserkraft ist eine der ältesten Formen der Stromerzeugung

  • Große Wasserkraftwerke sind die einzige erneuerbare Energiequelle zur kontinuierlichen Erzeugung großer Strommengen
  • Siemens ist über VoithHydro in diesem Geschäftsfeld aktiv
  • Große und moderne kleine Wasserkraftwerke funktionieren nach demselben Prinzip
  • Gezeitenenergie ist eine bisher kaum genutzte Quelle. Der Stromertrag eines Gezeitenkraftwerks ist exakt vorhersehbar
Erfahren Sie mehr

Solarenergie

Solarenergie wandelt Sonnenlicht in Elektrizität um

  • Als Komplettanbieter von wesentlichen Bestandteilen für Solaranlagen, bietet Siemens maßgeschneiderte Produkte für jeden Bedarf an, die in sogenannten Power Blocks zu optimierten Lösungen kombinierte werden
  • Moderne Dampfturbinen für Solaranlagen können von 1,5 MW bis zu 250 MW leisten
  • Eine Power-Block-Lösung von Siemens lässt sich nahtlos in ein bestehendes GuD- oder Kohlekraftwerk integrieren
  • Innovative Kontrollsysteme ermöglichen die vollständige Integration von Solaranlagen
Erfahren Sie mehr

Biomasse

CO2-neutrale Stromerzeugung mit Biomasse

  • Moderne Kraftwerke erreichen bei der Strom- und Fernwärmeerzeugung 80% Wirkungsgrad
  • Im letzten Jahrzehnt wurden in über 100 Kraftwerken Turbinen-Generator-Anlagen von Siemens eingesetzt
  • Bei Dampfkraftwerken bzw. Kraftwerken mit Kraft-Wärme-Kopplung sind Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit entscheidend
  • Das umfassende Service-Angebot von Siemens reicht von exklusiven Rahmenverträgen bis zur Fernüberwachung und kann die Leistung eines Kraftwerkes optimieren
  • Inspektionen, Wartung, Zustandsüberwachung und Ersatzteilprogramme sind individuell anpassbar
Erfahren Sie mehr

Energiespeicherung

Wasserstoffspeicherung

Umwandlung von Strom in synthetisches Gas

  • Überschüssiger Strom aus erneuerbaren Energiequellen betreibt einen Elektrolyseur, der Wasser in H2 und O2 spaltet
  • Der Wasserstoff wird gespeichert und in der Industrie oder als Treibstoff für Autos und Turbinen genutzt
  • Kernstück des Siemens-Elektrolyseurs ist die Protonen-Austausch-Membran (PEM). Sie ermöglicht die Umwandlung und damit die Speicherung großer Energiemengen
Erfahren Sie mehr

Batteriespeicher

Schnelle Stromversorgung für Spitzenlastzeiten

  • Modulare Speichereinheiten mit Lithium-Ionen-Akkus können bei Bedarf schnell Strom bereitstellen
  • Lastausgleichend und spannungsstabilisierend sorgen sie für zuverlässige und stabile Stromversorgung
  • Energiespeicherung kann auch in Microgrids (z.B. für Industrieunternehmen) mit regenerativer Stromerzeugung eine unabhängige und zuverlässige Stromversorgung sicherstellen
Erfahren Sie mehr Erfahren Sie mehr

Pumpspeicherkraftwerk

Umwandlung von elektrischer Energie in potenzielle Energie

  • In Zeiten geringen Bedarfs bzw. Stromüberschusses wird Wasser mit elektrischen Pumpen in ein höher liegendes Speicherbecken gepumpt
  • Bei hoher Stromnachfrage fließt das Wasser bergab, treibt Wasserturbinen an und erzeugt Strom
Erfahren Sie mehr

Energiemanagement

Übertragung

Leistungsfähige Stromautobahnen im Energiesystem

  • Siemens-Übertragungslösungen für Wechselstrom und Gleichstrom überbrücken größte Distanzen sicher und zuverlässig
  • Vorteile der Siemens-Hochspannungsprodukte sind kurze Inbetriebnahmezeiten, lange Lebensdauer und hohe Erdbebensicherheit
  • Siemens liefert für jeden Bedarf den richtigen Transformator – vom kompakten Verteilungstransformator bis hin zu Großleistungstransformatoren mit Leistungen über 1.000 MVA
Erfahren Sie mehr

Energieverteilung

Zuverlässige Stromversorgung dort, wo sie gebraucht wird - ein durchgängiges Portfolio für Mittel- und Niederspannungsgeräte

  • Mittel- und Niederspannungsnetze garantieren die Stromversorgung der Verbraucher
  • Einsatz in Stadt- und Versorgungsnetzen, Industrie und Infrastrukturen
  • Siemens hat langjährige und weltweite Erfahrungen bei Planung und Design elektrischer Netze, bietet innovative Software- und Technologielösungen, Reparaturen, Wartung und Servicekonzepte zur Verbesserung von Effizienz und Zuverlässigkeit von Stromnetzen
Erfahren Sie mehr Erfahren Sie mehr Erfahren Sie mehr

Smart Grid

Digitalisierung führt zur Veränderungen in Energiesystemen

  • Smart Grids ermöglichen bidirektionalen Energie- und Informationsfluss
  • Sie sind Voraussetzung für die Einbindung erneuerbarer Energien
  • Mit den in Smart Grids anfallenden Daten können Energieversorger Anlagen kosteneffizienter betreiben
Erfahren Sie mehr

Energieverbrauch

Elektromobilität

Die mobilen Aspekte von Smart Grids

  • Elektrofahrzeuge erzeugen keine Emissionen und lassen sich hervorragend in ein Smart Grid integrieren
  • Sie können als mobile Stromspeicher dienen, wenn die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen die Nachfrage übersteigt
Erfahren Sie mehr Erfahren Sie mehr

Handel und Produktion

Industrielle Verbraucher werden zu Erzeugern (Prosumer), die ein Interesse am Energiesparen haben

  • Industrieanlagen mit eigenen Kraftwerken speisen überschüssigen Strom in das öffentliche Netz ein
  • Gewerbe- und Geschäftsbetriebe verbrauchen enorme Mengen an Strom und haben dadurch oft ein hohes Energieeinsparpotenzial, das z.B. durch energiesparende Gebäudetechnik genutzt werden kann
  • Siemens unterstützt Unternehmen dabei, Energie einzusparen, Ressourcen zu schonen und die Umwelt zu schützen
  • Mit innovativer Gebäudetechnik ermöglicht Siemens eine hohe Energieeffizienz über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes
Erfahren Sie mehr

Industrie

Verlässliches Know-how in puncto Energie und Effizienz für Industrieanwendungen

  • Ein Großteil des Stroms wird durch die Industrie verbraucht (in Deutschland knapp 50% des Gesamtverbrauchs)
  • Effizientere Technik, Speicherlösungen und der Ausbau von Smart Grids bieten beträchtliches Einsparpotenzial
  • Energiesparende und ressourcenschonende Produktionstechniken verschaffen Unternehmen einen Wettbewerbsvorsprung
  • Siemens Technologien können den Verbrauch von Energie und Ressourcen in der Industrie reduzieren und die Produktivität steigern
  • Zuverlässige Energieverteilung ermöglicht Stabilität und Effizienz aller Industrieanwendungen
  • Ganzheitliches Konzept von Siemens garantiert Industrieunternehmen zuverlässige, effiziente und stabile Stromversorgung
Erfahren Sie mehr

Privat

Intelligentere Stromnutzung

  • Intelligente Zähler (Smart Meter) in Haushalten sind ein wichtiger Schritt hin zu Smart Grids
  • Sie ermöglichen flexible Stromtarife, optimieren den Stromverbrauch und helfen Verbrauchsspitzen zu vermeiden
  • Zukünftig könnten intelligente Haushaltsgeräte zu Kostenoptimierung und Energieeffizienz beitragen
Erfahren Sie mehr