Programmieren mit R-Variablen

Varianten eines Bauteiles mit dem selben NC-Programm fertigen

Mit R-Variablen im NC-Programm können mehrere Bauteilvarianten variabel programmiert werden – das spart Zeit

Video-Tutorial "Programmieren mit R-Variablen" 

Dieses Video-Tutorial zeigt den Einsatz von R-Variablen, in der Praxis auch R-Parameter oder User-Parameter genannt. Sie erfahren, wo Sie beim Programmieren mit SINUMERIK Operate die Variablenliste finden und wie Sie R-Variablen im programGuide und im Programmeditor verwenden. Es wird gezeigt, wie Sie die Werte der R-Variablen in der Variablenliste manuell setzen oder im Programmkopf festlegen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie den Wert von R-Variablen durch Rechenoperationen beeinflussen und R-Variablen in Rechenoperationen verwenden.

    

Das Video basiert auf einem Online-Seminar von Wolfgang Marx für die Reihe "DEX News" des Digital Experience and Application Centers (DEX) Erlangen.  

 

 

 

Feedback

Haben Sie Fragen zum Thema oder einen Themenvorschlag?

Schreiben Sie uns!