Energiesparend sprühtrocknen

Industrial Edge und Datenanalyse ermöglichen energiesparende Sprühtrocknung

Reduzieren Sie mithilfe von Daten Zeitaufwand und Kosten

Die Sprühtrockner der Milchindustrie verdampfen mit einem Heißluftstrom die Flüssigkeit der Milch – das kostet viel Energie und braucht Zeit. Mithilfe von Daten können Sie Ihren Sprühtrockner optimieren und so Effizienz, Flexibilität, Qualität und Geschwindigkeit steigern.

Mit dem Digitalen Zwilling die Energiekosten beim Sprühtrocknen senken

Der zeitaufwendige und teure Prozess des Sprühtrocknens ist durch zahlreiche Parameter besonders komplex. Das Ergebnis hängt daher entweder von der Erfahrung des Bedieners oder von einem Advanced-Process-Control-System (APC-System) ab. Um den Prozess weiter zu optimieren und die Energiekosten zu senken, ist die Sammlung und Analyse von Daten aus dem Sprühtrockner nötig. Möglich wird das durch eine Kombination aus Edge Computing und Analyse-Software.

Prozessoptimierung mit mathematischen und physikalischen Modellen

Um den Prozess auf Ihren Sprühtrockner abzustimmen, müssen unterschiedliche Daten gesammelt werden. Dies geschieht mithilfe von Edge Computing, das z.B. Energiedaten direkt am Gerät erfasst. Diese Daten füttern den Digitalen Zwilling des Trockners, mit dem der Trocknungsprozess mit höchster Präzision optimiert werden kann. Siemens bietet mit der Spray Dryer Operations Optimization Suite eine spezielle Kombination aus Hardware und Software an, die mit mathematischen und physikalischen Modellen arbeitet und so den Prozess genauer abbilden kann als andere Lösungen. Das System kann einfach, dezentral und flexibel installiert und gewartet werden.

#F&BTechTalks: Effizientere Sprühtrocknung mit einem Digital Twin

#F&BTechTalks Webinar: Effizientere Sprühtrocknung mit dem Digital Twin

Die Sprühtrocknung ist ein entscheidender Schritt bei der Herstellung vieler Lebensmittelprodukte wie Milchpulver, Kaffee und Säuglingsnahrung. Um wettbewerbsfähig zu sein, müssen Hersteller von sprühgetrockneten Produkten ihre Produktivität steigern, Kosten senken und schnell ändernden Marktanforderungen gerecht werden.

Entdecken Sie unser Lösungsangebot für Ihre spezifische Branche

Wir unterstützen Sie dabei, ein Digital Enterprise zu werden und die anstehenden Herausforderungen zu bewältigen. Unser Portfolio ist auf die spezifischen Anforderungen Ihrer Branche zugeschnitten. Entdecken Sie die Möglichkeiten!
Anwendungsbeispiele des Portfolios von Siemens in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie
Use Case-Übersicht

Entdecken Sie weitere Anwendungsbeispiele

Es gibt viele Hebel, mit denen Unternehmen der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie ihre Flexibilität, Effizienz und Nachhaltigkeit verbessern können. Entdecken Sie mit unseren vielfältigen Anwendungsbeispielen die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen!