Flexibilität für den gemischt genutzten Campus

Ein smarter, gemischt genutzter Campus mit intelligenter Infrastruktur von Siemens zeichnet sich durch Attraktivität, Rentabilität und Nachhaltigkeit aus.

Ein attraktiver Campus, der mehr Rentabilität verspricht

Ein gemischt genutzter Campus profitiert ganz besonders von einer intelligenten Infrastruktur, die das Leben der Menschen und eines Gemeinwesens, den Erfolg von Unternehmen und das Wohlergehen des Campus-Umfelds positiv beeinflusst. Digital, agil und flexibel aufgestellt ist der gemischt genutzte Campus der Zukunft kosten- und ressourceneffizient und passt sich flexibel an veränderte Anforderungen an. Wir bieten eine vollintegrierte End-to-End-Lösung, die aus zahlreichen Komponenten besteht und erneuerbare sowie intelligente Energieversorgung und Energieeffizienz, intelligente Gebäude und die Ladeinfrastruktur für E-Mobilität vereint, um fürsorglichere, integrierte Umgebungen zu schaffen, die mit sich verändernden Bedingungen umgehen können, ihre Nutzer bestmöglich unterstützen und das Leben rundum verbessern.

Erörtern Sie mit unseren Experten, wie man einen Campus flexibel und rentabel an spezifische Nutzungsbedingungen und die Bedürfnisse seiner Nutzer anpasst.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ein Campus, der in jeder Hinsicht ein Maximum bietet

Höchste Effizienz, perfekte Anpassungsfähigkeit an Nutzeranforderungen, herausragende Nachhaltigkeit, Sicherheit und Rentabilität: Unsere digitale Strategie, Systemintegrationskompetenz und Technik lassen einen intelligenten Campus entstehen.

Portfolio

Alles, was ein gemischt genutzter Smart Campus braucht

Mit einem umfassenen Produkt-, Lösungs- und Dienstleistungsangebot ermöglichen wir die integrierte Steuerung und Verwaltung der gesamten Energie-, Gebäude-, Sicherheits- und E-Mobilitätsinfrastruktur eines Campus während des gesamten Lebenszyklus

Planung, Beratung und Simulation

Energiesystem und Gebäudeperformance optimieren

Mit aktuellem Markt- und Technologie-Know-how sowie leistungsfähigen Simulationstools unterstützen unsere Berater Sie bei der Optimierung Ihres Energiesystems und Ihrer Gebäude unter Berücksichtigung Ihrer individuellen technischen und wirtschaftlichen Ziele. Unsere Dienstleistungen umfassen strategische Beratung und Netzauslegung sowie Steuerungs- und Automatisierungskonzepte sowohl für die Energie- als auch für die Gebäudeinfrastruktur.

Energieerzeugung

Dezentrale Energiesysteme schaffen zusätzlichen Wert

Im Zuge der fortschreitenden Dezentralisierung des Energiesystems setzen immer mehr Campusse auf lokale Energielösungen für die Erzeugung des von ihnen benötigten Stroms. Darüber hinaus gewinnt ein Campus mit einem dezentralen Energiesystem mehr Unabhängigkeit von Energielieferanten und sorgt für eine äußerst nachhaltige, kosteneffiziente und sehr resiliente Stromversorgung auf. Sogar eine aktive Teilnahme am Energiemarkt wird dadurch möglich, denn ein Stromüberschuss kann ins Stromnetz eingespeist und am Strommarkt verkauft werden. Dies stellt eine attraktive Möglichkeit dar, zusätzliche Einnahmen zu generieren.

Energieverteilung

Microgrids für eine kosteneffiziente, nachhaltige und zuverlässige Stromversorgung

Microgrids enthalten alle Elemente eines komplexen Energiesystems. Sie halten das Gleichgewicht zwischen Erzeugung und Verbrauch aufrecht und können netzgebunden und/oder netzunabhängig betrieben werden. Immer mehr Betreiber eines Campus setzen auf Microgrids, um den benötigten Strom kostengünstig, nachhaltig und zuverlässig zu produzieren.

Energiespeicher

Speicherlösungen für alle Anforderungen

Energiespeicherlösungen für Industrie und Infrastruktur: schnell, flexibel und zuverlässig.

eMobility

Das Hirn der eMobility

Da eMobility im städtischen Umfeld, beispielsweise auf einem Campus, zunehmend an Bedeutung gewinnt, muss die Infrastruktur für Elektromobilität sowohl den Anforderungen des Stromnetzes als auch den Bedürfnissen der Menschen auf dem Campus Rechnung tragen.

Wasser und Abwasser

Jeden einzelnen Tropfen optimal nutzen

Sauberes Wasser ist eine der wichtigsten Ressourcen für einen Campus. Die durchgängige End-to-end-Digitalisierung aller Wasser- und Abwasserprozesse im Kontext eines Smart Campus macht es möglich, die Wasserversorgung und -aufbereitung effizient, wirtschaftlich und nachhaltig zu gestalten sowie gleichzeitig höchste Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

Gebäudetechnik

Performance, Effizienz und Anpassungsfähigkeit von Gebäuden steigern

Wir verbringen bis zu 90 Prozent unseres Lebens in Gebäuden, und wir sind überzeugt davon, dass alles, was Menschen in ihrem Leben tun, einen perfekten Ort verdient – intelligente Gebäude tragen aktiv zur Erfahrung und zum Erfolg aller Beteiligten bei.

Sicherheit

Umfassender Schutz für Menschen und Anlagegüter

Sicherheit ist eine entscheidende Voraussetzung für das alltägliche Leben und sämtliche Geschäftsaktivitäten in einer globalisierten Welt. Die Digitalisierung beeinflusst alle Branchen, indem sie Veränderungen ermöglicht und beschleunigt. Die globale Sicherheitslandschaft und ihre Anforderungen verändern sich. Ein hochentwickeltes Sicherheitsmanagement und entsprechende Services sichern unseren Kunden die Grundlage für nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Geschäftskontinuität.

Services

Analysieren und nutzen, was Gebäude mitteilen können

Jedes System und jede Komponente innerhalb der Gebäude eines Smart Campus erzeugt zahlreiche Daten, die gesammelt, analysiert und genutzt werden können, um umsetzbare Erkenntnisse zu gewinnen. Building Twin, der Einsatz digitaler Zwillinge von Gebäuden zur Erhebung relevanter Daten über den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes, sowie BIM, ein Kooperationsprozess, der den Kern für die Digitalisierung der Baubranche bildet, tragen dazu bei, sichere und effiziente Gebäude zu schaffen, die kontinuierlich interagieren, lernen und sich an neue Anforderungen anpassen.

IoT-Infrastruktur

IoT-Lösungen für den Campus

Ein Campus ist ein autonomes Lebens- und Lernzentrum innerhalb einer modernen Großstadt, das riesige Datenmengen erzeugt. Auf intelligente Weise verarbeitet können diese Daten zur Optimierung des Lebens auf dem Campus genutzt werden. Campus Control Center der nächsten Generation steigern den Komfort, die Sicherheit und das Wohlbefinden weiter, während sie gleichzeitig beispielsweise Zeit und Energieressourcen sparen helfen. Genau zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung gestellte, wertvolle Erkenntnisse ermöglichen proaktive Entscheidungen und schnelle Reaktionen.

Finanzierung

Investitionen leicht gemacht

Für einen Campus ist es per se eine Herausforderung, den Ansprüchen von vielen tausend Menschen zugleich gerecht zu werden. Daher setzen viele Betreiber auf intelligente Technologien, um die Anforderungen der Nutzer kosteneffizient zu bewältigen. Intelligente und flexible Finanzierungslösungen sind hierzu ein wesentlicher Schlüssel.

Erfolgsgeschichten

Der wegweisende Smart Campus ist bereits Realität

Ein gemischt genutzter Smart Campus ist mehr als ein überaus angenehmer Ort, der eine bessere Umgebung zum Leben, Arbeiten und für Geschäfte bietet. Erfahren Sie mehr über das weltweit erfolgreiche Konzept des gemischt genutzten Smart Campus.
Support

Wir helfen Ihnen, das Maximum aus Ihrem smarten Campus herauszuholen

Die Verknüpfung der physischen mit der digitalen Welt macht einen gemischt genutzten Campus wirklich smart. Unsere kompetente Unterstützung als Master-Systemintegrator hilft, das volle Potenzial dieser Strategie auszuschöpfen – von der Planung und Umsetzung über die Finanzierung bis hin zur Wartung.

Services für den gemischt genutzten Smart Campus

Das Hauptmerkmal eines smarten Campus ist das nahtlose Zusammenspiel zahlreicher Gewerke und Technologien während des gesamten Lebenszyklus. Dies zu planen und im Betrieb zu gewährleisten erfordert jedoch intensives Fachwissen und Erfahrung in den Bereichen Energie, Gebäudetechnik, Digitalisierung, Integration und – soweit nötig – auch Finanzierung.

Die Siemens-Experten stehen Ihnen daher jederzeit zur Verfügung. Sie unterstützen Sie bei der Implementierung des Maßes an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, das Ihrem Campus die Fähigkeit zur Reaktion auf  Veränderungen und damit seine langfristige Attraktivität sichert. Die profunde Unterstützung hilft auch bei der Umsetzung ambitionierter Ziele in den Bereichen Energie- und Gebäudeeffizienz, Nachhaltigkeit und Green Energy bei der Entwicklung und beim Betrieb passender Mobilitätslösungen, bei der kontinuierlichen Steigerung der Leistungsfähigkeit Ihrer Gebäude und bei der Sicherung maximaler langfristiger Rentabilität. Mit ihrem technologischen Wissen und ihrer Finanzierungskompetenz können Ihnen die Experten von Siemens sogar bei der Identifizierung tragfähiger Finanzierungsmodelle helfen, da sie die komplexen Investitionsentscheidungen, die hinter den verschiedenen Technologien stehen, durchdringen.

Referenzen

Wegweisende Smart-Campus-Projekte für gemischte Nutzung

Entdecken Sie, wie ein gemischt genutzter Smart Campus das Leben und die Arbeit der Menschen sowie die Geschäftswelt neu definiert. Verschiedene Projekte in aller Welt illustrieren die Vorteile für alle Beteiligten auf eindrucksvolle Weise.

Entdecken Sie mehr rund um den Smart Campus

Ob für einen gemischt genutzten Campus, für Bildungseinrichtungen, Stadtteile und Städte oder Industrieunternehmen: Ein digitaler, agiler und flexibler Smart Campus verbessert das Leben und Arbeiten der Menschen. Er unterstützt Gemeinwesen, Unternehmen und die Umwelt auf vielfältige Weise. Entdecken Sie, wie wir mit Technologie und unserem Know-how in vielen Bereichen fürsorglichere Umgebungen schaffen.

Smart Campus Lösungen