Digitale Transformation für eine effiziente und nachhaltige Wasserwirtschaft

Ganzheitliche Lösungen aus einer Hand

Wasser ist unsere wichtigste Lebensgrundlage – und je mehr Menschen auf der Erde leben, desto höher ist der Bedarf. Klimawandel, Urbanisierung und die zunehmende Umweltbelastung stellen die Wasserwirtschaft jedoch überall vor große Herausforderungen. Im Einklang mit den Zielen der Vereinten Nationen, bis 2050 allen Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitären Einrichtungen zu ermöglichen, unterstützen wir unsere Kunden in der Wasserbranche beim Erreichen ihre Ziele hinsichtlich einer nachhaltigen Wasserwirtschaft. Als innovationsorientiertes Technologieunternehmen ermöglichen wir der Wasser- und Abwasserindustrie, sowohl die Versorgung mit sauberem Wasser als auch die Abwasserentsorgung besonders effizient, wirtschaftlich und nachhaltig zu gestalten.

Unsere Experten für die Wasser- und Abwasserindustrie beraten Sie gerne

Kontakt aufnehmen

IFAT 2022

IFAT 2022 - 30. Mai bis zum 3. Juni 2022

Die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft IFAT findet vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2022 in München statt. Und unser Siemens-Team freut sich ganz besonders, Sie auf unserem Stand wieder persönlich begrüßen zu dürfen. Wir laden Sie herzlich ein, uns auf der IFAT Messe zu besuchen und unsere technologischen Lösungen für die nachhaltige Wasserwirtschaft live zu erleben! 

Wir geben das Beste für unsere wertvollste Ressource. Für heute. Für morgen. Für Wasser. Für eine effiziente und nachhaltige Wasserindustrie.
Siemens Water Team
Digital Enterprise für die Wasserindustrie

Digitalisierung für mehr Transparenz und Effizienz

Ob Erfassung von Daten, Einsatz von Assistenzsystemen, Vernetzung und Integration von Teilsystemen zu einer Dezentralisierung von Diensten bis hin zur Autonomie ganzer Infrastruktursysteme: Die Digitalisierung in der Wasserwirtschaft ermöglicht effizientere und nachhaltigere Prozesse für neue wie für bestehende Anlagen. Zwei Hebel setzen hier an: zum einen die Erstellung digitaler Zwillinge, um Prozesse zu optimieren, zum anderen die Nutzung digitaler Applikationen.

Der digitale Zwilling zahlt sich aus

Der digitale Zwilling schafft ein virtuelles Abbild der realen Anlage: Durch die intelligente Verknüpfung von Daten aus unterschiedlichen Quellen sowie deren Verarbeitung in einem durchgängigen Datenmodell kann das gesamte Potenzial neuer und bestehender Anlagen genutzt werden.

Schneller und besser ans Ziel

Ergebnis der konsistenten Datenhaltung und des durchgängigen Datenmodells ist der digitale Zwilling: ein exaktes, jederzeit aktuelles und virtuelles Abbild der gesamten Anlage.

 

Der digitale Zwilling ermöglicht unter anderem Simulationen bereits während der Engineeringphase, umfassende Tests von Automatisierungsapplikationen sowie eine realitätsnahe Trainingsumgebung für Anlagenbetreiber bereits vor der realen Inbetriebnahme der Anlage. Dies schafft Möglichkeiten zur Prozessoptimierung und Erfahrungssicherung, und beschleunigt auf diese Weise maßgeblich die Inbetriebnahme maßgeblich. Darüber hinaus wir die Effizienz in allen Lebensphasen von Fertigungs- und Prozessanlagen nachhaltig gesteigert.

Gezielt auf Stand gebracht

Auch bei Bestandsanlagen lohnt sich die Digitalisierung, indem ein digitales Abbild der realen Bestandsanlage erzeugt wird, das mit importierten Planungsdaten in einer Datenbankstruktur verknüpft werden kann. So können die Daten verifiziert werden, und Anlagenbetreiber erhalten ein aktuelles digitales Abbild der Anlage – die Ausgangsbasis für eine umfassende Optimierung des Betriebs.

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für mehr Wirtschaftlichkeit

Broschüre herunterladen

Siemens Industry Suite für die Wasserwirtschaft

Smarte Applikationen für digitales Wassermanagement mit mehr Effizienz und Versorgungssicherheit

Ob Abwasseranlage, Wasseraufbereitung oder Wassertransportleitung – die Applikationen und digitalen Services der Siemens Industry Suite für die Wasserwirtschaft sorgen für mehr Transparenz. Sie helfen, Optimierungs- und Einsparpotenziale zu identifizieren und dabei höchste Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Mit den speziell für die Wasser- und Abwasserbranche entwickelten Siemens Water (SIWA) Applikationen optimieren Betreiber unter anderem die Energieeffizienz, vermeiden Wasserverluste, reduzieren Gewässerbelastungen und realisieren vorausschauende Wartungsmaßnahmen.
Pumpenverstopfungen um 80% reduzieren

SIWA Pump Guardian

SIWA Pump Guardian ist eine IoT-Lösung, die eigenständig Ver­stopf­ungen in Abwasser­pumpen erkennt und verhindert und zudem eine voll­ständige Transparenz über die Leistungs­analyse der Pumpen und Pumpstationen schafft.

Mischwasserüberläufe durch Verstopfungen vermeiden

SIWA Blockage Predictor

SIWA Blockage Predictor ist eine KI-basierte Lösung, die unter Berück­sichtigung von Nieder­schlags­mustern das adaptive Verhalten von Misch­wasser­überläufen in Echtzeit ermittelt und mittels Fuzzy-Logik Abweichungen klassifiziert, um den Betreiber zu warnen, bevor die Kanalisation teil­weise oder vollständig verstopft.

Abwasserabschläge um bis zu 85% reduzieren

SIWA Sewer

SIWA Sewer ist eine Anwendung für das Kanalisations­netz­werk­management. Mittels intelligenter Optimierungs­algorithmen ermittelt diese den Bedarf an Kontrollmaßnahmen und den gezielten Eingriff in das Entwässerungs­system. SIWA Sewer sorgt unter Berücksichtigung von Niederschlags­ereignissen für eine effektive Nutzung der vorhandenen Pufferkapazitäten im Kanalnetz und vermeidet dadurch den Abschlag von unbehandeltem Wasser in Oberflächengewässer.

Leckagen mit KI frühzeitig erkennen

SIWA LeakPlus für Wasser­verteil­netzwerke

SIWA LeakPlus ist eine cloud­basierte Anwendung zur Erkennung von Leckagen in vermaschten Trink­wasser­netzen, kombiniert Echtzeit-Über­wachung von Sensoren, Cloud Computing, künstlicher Intelligenz und hydraulische Simulationen zu einer inno­vativen Lösung, die es er­möglicht, Leckagen frühzeitig zu erkennen und zu lokalisieren. 

Leckagen in Echtzeit detektieren

SIWA Leak für Wasser­transport­rohrleitungen

SIWA Leak generiert in Echtzeit Informationen über Wasser­transport­leitungen, sorgt für Transparenz und ermöglicht eine voll­automatische Erkennung, Lokalisierung und Alarmierung von größeren oder schleichenden Leckagen.

Rohrleitungsbrüche erkennen und lokalisieren

SIWA Burst

SIWA Burst verwendet intelligente Algorithmen und verfügt über eine intuitive Oberfläche, um mittels in Echtzeit aufgezeichneter, hoch­frequenter Druck­schwankungen in Rohrleitungen den Rohr­leitungs­bruch zu detektieren und mit einer Genauig­keit von 20 bis 50 Metern zu lokalisieren. 

Kostenoptimierter Pumpenbetrieb in Wasser­versorgungssystemen

SIWA Optim

SIWA Optim ist eine Lösung für die vollautomatische, kosten­optimierte Generierung von Pumpen­fahr­plänen in einem Ver­sorgungs­netz und ermöglicht eine flexible Betriebs­führung und kostene­ffiziente Wasser­ver­sorgung unter Berück­sichtigung volatiler Strom­tarife und variierender Kosten und Ver­fügb­arkeit der Wasser­bezugs­quellen. 

Minimieren Sie den Energieverbrauch in der Trinkwasserverteilung

SIWA OptimDynamics

SIWA OptimDynamics ermöglicht einen vollautomatisierten, kosten- und energieeffizienten Betrieb von Pumpstationen unter Berücksichtigung mechanischer und hydraulischer Einflussgrößen der einzelnen Pumpen oder Pumpengruppen.

Apps and Digital Services for Process Industry

Erfahren Sie mehr über weitere Apps aus der Suite

Heben Sie versteckte Potenziale in Ihren Engineering-, Prozess-, Diagnose und Ereignisdaten mit unseren Suites für Applikationen und digitalen Services. Das Ergebnis: höhere Verfügbarkeit, verbesserte Prozesse und ein optimales Management der Betriebsphase. Zum Beispiel mit der Smart Condition Monitoring App SITRANS SCM IQ oder SITRANS serve IQ zur Fernüberwachung von Messstellen.

 

Cybersecurity in der Wasserindustrie

Digitale Transformation braucht Cybersicherheit

Mit der zunehmenden Digitalisierung in der Wasserwirtschaft gewinnt auch Cybersicherheit mehr und mehr an Bedeutung – zum Schutz der kritischen Infrastrukturen vor Cyberattacken.

Erfahren Sie mehr

Standardisierung

Standardisierung für einen effizienten digitalen Workflow

Ein Systembaukasten aus gezielt ausgewählten Komponenten und umfangreichen Musterlösungen für typische Anlagen und Prozesse ebnet den Weg für mehr Effizienz, Produktivität und Verfügbarkeit sowie sicheren Betrieb – und garantiert eine solide Basis für durchgängige Digitalisierung.

Kompetente Unterstützung von der Planung über das Engineering bis zum Betrieb

Das Water Portal bietet eine umfangreiche und frei verfügbare Sammlung an Musterlösungen und Muster-Konfigurationen, Engineering-Standards und Tools zur Automatisierung, Prozessinstrumentierung, Antriebstechnik sowie zur elektrotechnischen Ausstattung von Wasser- und Abwasseranlagen. Darüber hinaus stehen Anleitungen zur industriellen Sicherheit und Kommunikation zur Verfügung.

Bewährte Expertentools für Fachleute

Fachkundige Unterstützung für Ingenieurbüros, Systemintegratoren und Anlagenbauer bei der Planung, der Konfiguration und dem Engineering von wasser- und abwassertechnischen Anlagen, Pumpstationen und Entsalzungsanlagen. Die Verwendung dieser zukunftssicheren Musterlösungen ermöglicht Endkunden während des gesamten Lebenszyklus der Anlage die Minimierung von Kosten-und Risiken.

 

Water Portal entdecken

Standardisierte Templates für das Engineering und den Betrieb von Leitsystemen

Ein standardisiertes Engineering der Leitsystemapplikation zahlt sich aus: Es reduziert Kosten und Risiken bereits während der Planung, in der Projektierung und Inbetriebnahme, bei der laufenden Wartung und Instandhaltung und selbst bei zukünftigen Modernisierungen der Anlage. Das sichert Versorgungsunternehmen den reibungslosen Betrieb sowie eine ergonomische Bedienung und Diagnose.

Integriertes Engineering und integrierter Betrieb

Die kostenfrei verfügbaren Water Templates bieten maßgeschneiderte Vorlagen für Systemintegratoren, Anlagenbauer und Betreiber. Enthalten sind Funktionen zur Steuerung und Regelung sowie zur ergonomischen Bedienung und Diagnose – auch für verteilte Leitwarten und Außenstationen. Die Nutzung der HW-Komponenten für Automatisierungs- und Antriebstechnik sowie zur industriellen Kommunikation einschließlich der Fernwirktechnik sind vollständig vorbereitet. 

 

Die Water Templates sind optimal in das integrierte Engineering eingebunden und umfassen auch Simulation, Test und Inbetriebnahme. Darüber hinaus stellt der Einsatz der Water Templates eine standardisierte Datenbasis für die durchgängige Digitalisierung sicher.

Standardisierte Bausteinbibliothek Library for Basis Processes (LBP) für den Einsatz in Automatisierungs- und Beobachtungssystemen.  

Standardization reduces configuration costs and increases operational reliability in the water industry. Plant manufacturers and system integrators are increasingly challenged in areas of the water industry to create more and more powerful SCADA and/or automation solutions for achieving operational efficiency at ever lower costs.

Integriertes Engineering und integrierter Betrieb

Die Library of Basic Processes (LBP) ist eine offene, getestete als auch design-orientierte Bausteinbibliothek für das SIMATIC TIA Portal und SIMATIC WinCC. Mit dieser Bibliothek können Sie vielfältige Automatisierungsaufgaben in der Wasserindustrie sehr effizient lösen und den Engineeringaufwand und damit die Projektierungskosten sowie die Projektlaufzeit deutlich reduzieren.

 

Die Bibliothek für diese verschiedenen Produktvarianten steht im SIEMENS Online Support kostenfrei zum Download für Sie bereit.

 

Betreuung von Planungsbüros

Unterstützung bei der Planung von Automatisierungslösungen für die Wasserwirtschaft

Wir unterstützen Elektroplaner mit Ausschreibungstexten, Softwaretools sowie mit professioneller Beratung durch Fachexperten.

Anwendungsfelder

Maßgeschneiderte Lösungen für spezifische Einsatzgebiete

Die Anforderungen in Bereichen wie Trinkwasser, Abwasser oder Entsalzung sind vielfältig. Siemens bietet daher eine Reihe perfekt zugeschnittener Lösungen, die für höchste Effizienz und Nachhaltigkeit sorgen.

Trinkwasser nachhaltig bereit stellen

Intelligente Lösungen und Dienstleistungen von Siemens für Planung, Engineering, Betrieb und Wartung sorgen überall auf der Welt für sicher und nachhaltig aufbereitetes Trinkwasser von höchstmöglicher Qualität. Sie umfassen die der Prozessleit-, Automatisierungs- und Antriebstechnik ebenso wie die Energieversorgung von Wasseraufbereitungsanlagen, Leitungssystemen und weiträumigen Wassernetzen.

Abwasser effizient und zuverlässig aufbereiten

Siemens bietet für den Neubau wie für Modernisierungen von Abwassersystemen maßgeschneiderte Hard- und Softwaresysteme, umfassende Services und profundes fachspezifisches Know-how. Dies ermöglicht auch bei Starkregenereignissen eine sichere und zuverlässige Abwasserentsorgung über die Abwassernetze und -pumpstationen sowie eine energieeffiziente, ressourcenschonende und übersichtliche Betriebsführung von Abwasseraufbereitungsanlagen.

Meerwasser entsalzen – Leben erhalten

Die Entsalzung von Meerwasser spielt weltweit eine immer wichtigere Rolle, vor allem in Gegenden, die unter zunehmender Wasserknappheit leiden. Schon heute wird in mehr als 150 Ländern Meerwasser entsalzt. Dabei setzen unsere Kunden auf das energieeffiziente Verfahren der Umkehrosmose. Software, Energieversorgung und -management sowie umfassender Service von Siemens rund um Planung, Betrieb und Wartung unterstützen den energieoptimierten Betrieb von Entsalzungsanlagen in aller Welt.

Portfolio

Ein ganzheitliches Portfolio für die Wasserwirtschaft

Digitalisierung, Automatisierung und Elektrifizierung schaffen die Grundlage für effiziente, zuverlässige und nachhaltige Prozesse in der Wasserindustrie. Entdecken Sie maßgeschneiderte Produkte, Systeme und Lösungen für eine zukunftsfähige Wasserindustrie.

Anlagenengineering und -management

Mit dem digitalen Zwilling Optimierungspotenziale heben

Der digitale Zwilling einer Anlage für die Trinkwasserversorgung, Abwasseraufbereitung oder Meerwasserentsalzung integriert durchgängig alle relevanten Informationen und Geschäftsprozesse vom Anlagenengineering über die Inbetriebnahme und den Betrieb bis hin zur Wartung und Instandhaltung.

Prozessleittechnik

Prozessleittechnik für sicheren und zuverlässigen Anlagenbetrieb

Als einziger Leitsystemhersteller bietet Siemens mit DCS und SCADA zwei unterschiedliche Ansätze, jeweils modular, flexibel erweiterbar und damit zukunftssicher – unter Berücksichtigung relevanter Industriestandards, beispielsweise zur ergonomischen Bedienung oder zur industriellen Sicherheit für kritische Infrastrukturen.

 

SCADA-Systeme

SIMATIC WinCC Systeme und TIA Portal skalieren von der Einzelplatz- und anlagennahen Bedienung bis zu verteilten Leitwarten. Die Systeme unterstützen offene Bibliothekskonzepte und Applikationsstandards. WinCC Open Architecture dient zudem als Plattform zur Entwicklung eigener Systeme. Das innovative SIMATIC WinCC Unified System ermöglicht – unter anderem mittels Web-Technologie – den Einsatz im Edge- oder Cloud-Umfeld.

 

Siemens DCS

Auf Basis bewährter Hardware bieten SIMATIC PCS 7 sowie das wegweisende, webbasierte PCS neo Bibliotheken als integralen System-Bestandteil sowie Applikationsstandards direkt vom Leitsystemhersteller. PCS 7 skaliert von kleineren Betrieben über große Entsalzungsanlagen bis hin zu verteilten Leitwarten. Das System ermöglicht – ausgehend vom R&I-Schema – durchgängiges Engineering, einschließlich der Integration von Nieder- und Mittelspannung.

Automatisierungs­hardware

Automatisierung à la carte

Ob leistungsfähige und skalierbare DCS-Controller für komplexe Anlagen, modulare Automatisierungssysteme, dezentrale Peripherie oder Stromversorgung: Die bewährten Automatisierungskomponenten ermöglichen anwendungsspezifisch durchgängige und skalierbare Lösungen jeder Größenordnung – optional auch hochverfügbar und fehlersicher.

Prozessinstrument­­ierung und -analytik

Prozesse und Qualität jederzeit sicher im Griff

Das Siemens-Portfolio für die Prozessinstrumentierung im Zusammenspiel mit den Flüssigkeitsanalytik-Systemen von HACH bietet passende Lösungen für alle Anforderungen in der Wasser- und Abwasserwirtschaft – von der effizienten Prozessführung über die Gewährleistung der geforderten Wasserqualität bis zur Sicherstellung der Konformität mit gesetzlichen Richtlinien.    

Antriebs- und industrielle Schalttechnik

Effizient und zuverlässig für Bewegung sorgen

Das umfassende Antriebs- und Schalttechnikportfolio von Siemens überzeugt mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten vom Umrichter über Elektromotoren bis zu modularen Motormanagementsystemen einschließlich der Schalt- und Schutztechnik. Es deckt den Bedarf wasser- und abwasserwirtschaftlicher Applikationen in jeder Leistungsklasse ab und sichert einen wirtschaftlichen Anlagenbetrieb.

Industrielle Kommunikation

Flexible, leistungsstarke, sichere Kommunikationsvernetzung

Die leistungsfähige Vernetzung aller Systemkomponenten auf Basis internationaler Standards ist in der Wasser- und Abwasserwirtschaft eine entscheidende Grundlage für den sicheren und zuverlässigen Anlagenbetrieb. Entsprechende Lösungen von Siemens beziehen auch die Fernwirktechnik für weit verteilte Unterstationen mit ein und schaffen optimale Voraussetzungen für die weitere Digitalisierung des Betriebs.

Elektrische Systeme & Energiemanagement

Energieverbräuche und -kosten immer im Blick

Wasser- und Abwasserbetriebe zählen zu den größten Energieverbrauchern im öffentlichen Sektor. Unser umfassendes Portfolio für die Stromversorgung reicht von Mittel- und Niederspannung bis 24 V. Unser Portfolio bietet höhe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, und wird durch unser technisches Know-how für eine optimale Lösung unterstützt. Planungswerkzeuge für Netzwerkberechnungen und -design bieten vollständige Transparenz aller relevanten Energieverbraucher und ermöglichen den Betreibern, Einsparpotenziale schnell und effizient zu identifizieren, um die Betriebskosten zu senken.

Digitales Wassermanagement

Alle Betriebsdaten intelligent verknüpft

Mit den speziell für die Wasser- und Abwasserbranche entwickelten Applikationen können Betreiber unter anderem die Energieeffizienz optimieren, Wasserverluste vermeiden, Gewässerbelastungen reduzieren und vorausschauende Wartungsmaßnahmen ergreifen.

Cybersecurity

Sicherheit auf höchstem Niveau

Kritische Infrastrukturen wie die Trinkwasserversorgung müssen rundum zuverlässig gegen Cyberangriffe geschützt werden. Die ganzheitlichen und praxisgerechten Sicherheitskonzepte von Siemens schaffen die Grundlage für den sicheren Betrieb wasserwirtschaftlicher Anlagen auf Basis zertifizierter Produkte, Systeme und Prozesse gemäß des internationalen Standards IEC 62443, dem führenden Standard für Security in der industriellen Automatisierung.

Industry Services

Umfassende Services für den gesamten Lebenszyklus

Auch Unternehmen der Wasser- und Abwasserwirtschaft sehen sich durch die digitale Transformation vor große Herausforderungen gestellt. Als erfahrener Partner der Branche bietet Siemens individuelle Lösungen und Beratungsleistungen, die das volle wirtschaftliche und technische Potenzial der Digitalisierung erschließen. Diese umfassen den Betrieb von Anlagen sowie Fernwartung und -diagnose, für Siemens DCS- und SCADA-Systeme maßgenschneiderte Softwaresysteme, Virtualisierunglösungen und Lösungen rund um die Sicherheit aller Anlagen und Systeme.

Innovationshighlights

Gut gerüstet für die Zukunft

Die Wasserbranche ist in Bewegung, denn weltweit erfordern neue Herausforderungen stimmige Herangehensweisen und zeitnahe Lösungen. Aktuelle Innovationen von Siemens geben technisch ausgefeilte, überzeugende Antworten auf die entscheidenden Fragen.
Referenzen

Maximale Effizienz und Verfügbarkeit dank perfekt zugeschnittener Lösungen

Entdecken Sie, wie die leistungsstarken und innovativen technischen Lösungen von Siemens überall auf der Welt zu einen reibungslosen, zuverlässigen und in jeder Hinsicht nachhaltigen Betrieb von Wasserversorgungs- und Abwassersystemen beitragen.
Entdecken Sie weitere spannende Projekte im Siemens Reference Center

Siemens Reference Center

Partner Management

Kompetenz direkt vor Ort

In über 80 Ländern der Welt stehen Siemens Solution Partners und Siemens Approved Partner der Wasserbranche als kompetente Ansprech- und Lösungspartner zur Seite.

Gemeinsam zum Erfolg

Siemens arbeitet weltweit eng mit ausgewählten Partnern aus der Wasserindustrie zusammen, beispielsweise mit EPCs, Systemintegratoren und Großhändlern. Jeder einzelne dieser Partner ist ein ausgewiesener Experte in seinem Bereich und verfügt über umfangreiches Produkt- und System-Know-how rund um das umfangreiche Portfolio von Siemens für die Wasserbranche. So kann das umfassende Angebot für Digitalisierung, Automatisierungs- und Antriebstechnik überall auf der Welt optimal an den individuellen Bedarf der Kunden vor Ort angepasst werden. 

Weitere Kooperationen

Gemäß unserem Anspruch, agil und führend im Markt tätig zu sein, setzen wir über die klassische Vertriebspartnerschaft hinaus in verschiedenen Bereichen verstärkt auf Zusammenarbeit. So haben wir sowohl mit Komponentenherstellern wie Hach Analytics als auch mit Global Playern wie Acciona (Entsalzung) oder mit jungen Unternehmen wie BuntPlanet (Digitalportfolio) spezifische Kooperationen vereinbart.  Auf diese Weise werden wir gemeinsam mit unseren Partnern den Anforderungen unserer Kunden gerecht und bieten ein umfassendes, innovatives Produkt- und Systemportfolio, weltweit lokale Präsenz und hohe Qualität bei gleichzeitiger Kosteneffizienz.

News und Events

Aktuelle Informationen

Welche Trends und Themen sind wichtig für den Wassermarkt? Erfahren Sie hier mehr zu aktuellen Highlights, zu kommenden Veranstaltungen und neuen Lösungen.

Aktuelles aus der Wasserwirtschaft

Der Siemens-Newsletter »Blaupause« informiert Sie über alle wichtigen Technologien, Trends, Lösungen sowie Serviceleistungen rund um die Themen von Wasser und Abwasser

Kontakt

Optimieren Sie den gesamten Wasserkreislauf

Hardware und Software für den kompletten Lebenszyklus und alle Ebenen Ihrer Anlage – von der Prozessinstrumentierung über die industrielle Kommunikation, Stromversorgung sowie Antriebs- und Schutztechnik bis zur Automatisierungs- und Prozessleittechnik. Unsere Experten für die Wasser- und Abwasserindustrie beraten Sie gerne bei der Konzeption einer spezifisch auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Lösung.