Schaltschrank-Switch SCALANCE X-300

Schaltschrank-Switch SCALANCE X-300

Für hohe Flexiblität und eine platzsparende Montage

Erweitern Sie Ihre Anlagennetze und setzen Sie auf einen zuverlässigen Datenaustausch von Maschinen und Anlagen in Ihre überlagerten Systeme. Mit unseren Ethernet Switches SCALANCE X-300 als Kompaktgeräte oder als 19“-Switch für den Schaltschrank profitieren Sie dabei von hoher Funktionalität und großer Flexibilität.

Wählen Sie Ihren passenden Schaltschrank-Switch SCALANCE X-300

TIA Selection Tool

Grundlage sicherer Netzwerke: TÜV-Zertifizierung bescheinigt Sicherheit von Netzwerkkomponenten

Siemens erhält für die Netzwerkkomponenten der Produktfamilien SCALANCE XB-200, XC-200, XP-200, XF-200BA sowie XR-300WG die TÜV-Zertifizierung nach IEC 62443-4-2 und -4-1. Kunden sind damit in der Lage, sichere Systemarchitekturen zu realisieren, was die Gesamtsicherheit einer Anlage deutlich erhöht. 

 

Die Zertifizierung belegt, dass der bereits zertifizierte Produktentwicklungsprozess bei den oben genannten SCALANCE X-Produktlinien konsequent zur Anwendung gekommen ist. Zudem dient sie als Nachweis, dass wesentliche technische Produktanforderungen für Netzwerkkomponenten berücksichtigt und umgesetzt worden sind. 

Direkt auswählen und bestellen in der Industry Mall

Die Produktfamilie

Schaltschrank-Switch SCALANCE X-300 im Detail

Profitieren Sie von der Vielfalt unserer Gerätelinie SCALANCE X-300. Von Schaltschrank-Switches für den Einsatz in industrienahen Umgebungen über Ethernet Switches im kompakten Design bis hin zu Switches für extrem raue Industrieumgebungen: Mit SCALANCE X-300 finden Sie für viele Anwendungen den richtigen Switch.
 
XC-300
XR-300WG
X-300
XR-300
Portausprägung (max.)
elektrisch / optisch
32x RJ45
24x RJ45 /
4x SFP
20x RJ45 /
4x SC, ST bzw. SFP
24x RJ45 /
24x SC, ST bzw. SFP
Temperaturbereich
-40 °C bis +60 °C
0 °C bis +60 °C
 -40 °C bis +60 °C
 -40 °C bis +70 °C
Bauform / Schutzart
Kunststoff, Metall / IP20
Metall / IP30
Metall / IP30
Metall / IP20
Datenrate
10/100/1000 Mbit/s
10/100/1.000 Mbit/s
10/100/1.000 Mbit/s
10/100/1.000 Mbit/s
Software-Umfang
managed Layer 2
managed Layer 2
managed Layer 2
managed Layer 2
Redundanzprotokolle

RSTP+

 
 
Besonderheiten
Kompakt im SIMATIC S7-1500-Design, Netzwerkanalyse durch Encapsulated Remote Traffic Mirroring (ERTM), Funktionsextender-Schnittstelle für einfache und kabellose Anbindung an SCALANCE LPE 
19" Rack, geringe Einbautiefe, PoE-Variante
Varianten mit 2x Medienmodule,
PoE-/EEC-Varianten
19" Rack, bis zu 12x Medienmodule,
PoE-/EEC-Varianten
Industry Mall

Kompakte Varianten für Layer 2-Vernetzung von Anlagen

Mit der Produktlinie SCALANCE XC-/XCM-300 stehen kompakte Industrial Ethernet Switches für den Aufbau von elektrischen sowie optischen Linien-, Ring- und Sternstrukturen im Netzwerk zur Verfügung. Dank seines kompakten SIMATIC S7-1500-Designs eignet sich z. B. der managed Switch SCALANCE XCM332 perfekt für den Einbau im Schaltschrank. Mit Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s und hoher Portanzahl erfüllt SCALANCE XCM332 die hohen Anforderungen an die Verfügbarkeit des Netzwerkes. 

Einsatzgebiete

Die Industrial Ethernet Switches SCALANCE XC-/XCM-300 lassen sich in der Aggregation- bzw. Control-Ebene des Netzwerkes einsetzen und ermöglichen hoch performante Anlagennetzwerke. Überall dort, wo hohe Übertragungsraten erforderlich sind, vernetzen die Layer 2-Switches SCALANCE XC-/XCM-300 Anlagenteile und auch dezentral verteilte Geräte im Feld. Einen besonderen Vorteil bietet die Funktionsextender-Schnittstelle der Switches zur Anbindung der lokalen Verarbeitungsplattform SCALANCE LPE

Finden Sie Ihren Switch SCALANCE XC-300 im kompaktem Design in der Industry Mall

Jetzt auswählen und bestellen

Kostenoptimierter Switch mit geringer Einbautiefe im Schaltschrank

Die kostenoptimierten 19“-Switches für den Schaltschrank SCALANCE XR‑300WG (Work Group) verfügen über eine geringe Einbautiefe. So können problemlos zwei Switches platzsparend beidseitig im Schaltschrank verbaut werden.

Einsatzgebiete

Die Schaltschrank-Switches SCALANCE XR-300WG sind optimal für die unterschiedlichsten industrienahen Applikationen geeignet und bieten eine hohe Verfügbarkeit im Netzwerk durch Funktionen wie Redundanzmechanismen (MRP) oder virtuelle LANs (VLAN). Sie verfügen über bis zu 28 Gigabit-Ports und Combo-Ports und können dank ihrer LWL-Schnittstellen (SFP) auch große Distanzen überbrücken.

Finden Sie Ihren Schaltschrank-Switch SCALANCE XR-300WG in der Industry Mall

Jetzt auswählen und bestellen

Kompakte Varianten mit hoher Performance für die Anlagenstrukturierung

Die managed Industrial Ethernet Switches SCALANCE X-300 sind für den Aufbau von Linien-, Stern- und Ringstrukturen (10/100/1000 Mbit/s) in Anlagen sehr gut geeignet. Es stehen kompakte Varianten mit bis zu 20 elektrischen oder 3 optischen Ports (ST/BFOC, SC) bzw. teilmodulare Varianten mit bis zu 8 elektrischen oder optischen Ports (über Medienmodule konfigurierbar) für Entfernungen bis zu 26 km zur Verfügung. Die Switches bieten verschiedene Redundanzmechanismen wie Media Redundancy Protocol (MRP) und können dank des Wechselmediums C-PLUG im Fehlerfall ohne Spezialwissen getauscht werden.

Einsatzgebiete

Die Ethernet Switches SCALANCE X-300 ermöglichen den Aufbau von Netzwerken sowohl im Feld- als auch im Control-Bereich, wo neben einer hohen Verfügbarkeit des Netzwerkes und umfangreichen Diagnosemöglichkeiten auch hohe Übertragungsgeschwindigkeiten gefordert sind. Die Switches sind in Schutzart IP30 für den Einbau in Schaltschränken ausgelegt.

Finden Sie Ihren Netzwerk-Switch SCALANCE X-300 in kompaktem Design in der Industry Mall

Jetzt auswählen und bestellen

Robuster und flexibler Switch für den Schaltschrank

Die Schaltschrank-Switches SCALANCE XR-300 sind voll- und teilmodulare Rackswitches für den Einbau im 19“-Schaltschrank. Bis zu 12 Medienmodule können frei gesteckt werden und erlauben damit flexiblen Netzwerkaufbau und -erweiterung. Sowohl im Field Level als auch im Control Level übernehmen die Schaltschrank-Switches die Vernetzung mit den dezentral verteilten Feldgeräten und stellen eine hohe Anlagenverfügbarkeit bei weitreichenden Diagnosemöglichkeiten und hohen Übertragungsgeschwindigkeiten sicher.

Einsatzgebiete

Die Schaltschrank-Switches SCALANCE XR-300EEC (Enhanced Environmental Conditions) verfügen zusätzlich über eine hohe Störfestigkeit und können auch im erweiterten Temperaturbereich (-40°bis +80°C) eingesetzt werden, z. B. in Applikationen der Energieautomatisierung, und erfüllen damit die Anforderungen gemäß IEC 61850-3 / IEEE 1613.

Finden Sie Ihren Schaltschrank-Switch SCALANCE XR-300 in der Industry Mall

Jetzt auswählen und bestellen

FastConnect – Ein Verkabelungssystem hat den Dreh raus

Eine strukturierte Verkabelung ist die Basis eines industriellen Bussystems oder Netzwerks und unterliegt wesentlich härteren Anforderungen als beim Einsatz im Bürobereich. An die Montage der Verkabelung im industriellen Umfeld werden besonders hohe Ansprüche gestellt. Mit FastConnect bietet Siemens auch für die Schaltschrank-Switches und Kompaktvarianten der Produktlinie SCALANCE X-300 ein System, das all diesen Anforderungen gerecht wird: Vor Ort konfektionieren – einfach, schnell und fehlerfrei.

PLUGs für Netzwerkkomponenten

Holen Sie alles aus Ihren Industrial Ethernet Geräten heraus: mit unseren PLUGs für Netzwerkkomponenten. Gerätetausch einfach und ohne Spezialwissen: Die Wechselmedien C-PLUG, KEY-PLUG oder SCALANCE CLP dienen zur Sicherung der Konfigurations- und Projektierungsdaten Ihrer SCALANCE-Geräte. PLUG entfernen, Ersatzgerät installieren, PLUG stecken – und das neue Gerät ist funktionsbereit. Die KEY-PLUGs enthalten alle Funktionen des C-PLUGs und schalten darüber hinaus spezifische Funktionen bei den Schaltschrank-Switches und Kompaktgeräten der Produktlinie SCALANCE X-300 frei.

Stecktransceiver

Stecktransceiver bieten die Möglichkeit, Netzwerkkomponenten der SCALANCE-Familie mit entsprechendem SFP-Schacht für optische Verbindungen flexibel zu bestücken.

Medienmodule für Schaltschrank-Switches SCALANCE X-300

Mit dem Medienmodul MM992-2VD  (Variable Distance), das in einen modularen  Schaltschrank-Switch SCALANCE X-300 gesteckt wird, können beliebige Zweidrahtleitungen für Ethernet-Verbindungen bis zu 1000 m genutzt werden: z.B. Erdleitungen, Leitungen durch Brandschotts oder entlang Pipelines, die nur schwer ersetzt werden können. Zusätzlich können mit dem Medienmodul MM992-2VD PROFINET-Strecken von bis zu 500 m mit Achtdraht-Kupferleitungen überbrückt werden.

Der schnellste Weg zu den Experten

Lösungsvorschläge für Ihre Fragen und direkter Zugang zu unseren Experten des Technik-Supports.

Dienstleistungsangebote

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Industrieunternehmen die Verfügbarkeit und Produktivität ihrer Anlagen gewährleisten. Als Ihr Partner bieten wir Ihnen Dienstleistungen, die auf unserem umfangreichen Technologie- und Industrie-Know-How beruhen.

Gut geschult für exzellentes Handling

Erhalten Sie standardisiertes oder individuelles Know-how direkt vom Hersteller – mit Trainingscentern in mehr als 60 Ländern

Teaser Cybersecurity for Industry
Cybersecurity for Industry

Securityhinweis

Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Industrial Security finden Sie unter:

 

siemens.de/cybersecurity-industry

Verwandte Themen