PROFINET – Echtzeit-Kommunikation im Feld

PROFINET bringt Echtzeitkommunikation auf die Feldebene

Bewährt. Performant. Nutzen Sie die großen ökonomischen Potenziale der Digitalisierung und Vernetzung von OT und IT mit PROFINET: Der führende Industrial-Ethernet-Standard für die Automatisierung unterstützt Sie auf der Feldebene, mit Echtzeitkommunikation durchgängige Prozesse zu schaffen und diese über OPC UA bis an die Cloud anzubinden.

Vorsprung mit PROFINET – Produktivität hoch vier

Mit vier entscheidenden Vorteilen – Offenheit, Flexibilität, Effizienz und Performance – erschließt PROFINET Ihnen neue Wege für mehr Produktivität.

Konsequente Offenheit heute und morgen

PROFINET verkörpert die Idee, mit einem offenen Standard herstellerunabhängige Automatisierungslösungen zu ermöglichen. Die Grundlage dafür: PROFINET ist zu 100 Prozent Industrial Ethernet – der Standard, der sich in der industriellen Kommunikation seit den 1990er Jahren etabliert hat. Das ermöglicht ein einheitliches Automatisierungsnetzwerk, in dem sich sowohl Automatisierungs- als auch gewöhnliche Ethernet-Geräte anschließen lassen.

  • Herstellerneutralität – Konnektivität und Interoperabilität mit Komponenten verschiedener Hersteller
  • Investitionsschutz – durch Weiterverwendbarkeit bestehender PROFINET-Projekte bzw. -Programme bei zukünftiger Nutzung von TSN und Integrierbarkeit bestehender PROFIBUS-Installationen
  • Inbetriebnahme, Diagnose und Fernwartung u.a. über Standard-Webtechnologien – dank 100 Prozent Ethernet und TCP/IP-Unterstützung 
  • Gesicherte Weiterentwicklung – dank voller IEC/IEEE-Konformität, z.B. für Kompatibilität mit modernsten Standards wie OPC UA

Höchste Flexibilität für die Realisierung Ihrer Ideen

Angesichts immer kürzerer Innovations- und Produktlebenszyklen in allen Branchen sind schnelle Reaktionszeiten und optimierte Prozesse die Grundvoraussetzung für dauerhafte Wettbewerbsfähigkeit. Dank höchster Flexibilität in Anlagenstrukturen und Produktionsprozessen ermöglicht PROFINET die Realisierung innovativer Maschinen- und Anlagenkonzepte. So lassen sich beispielsweise mobile Geräte auch an schwer zugänglichen Orten integrieren.

  • Drahtlose Kommunikation – über Industrial Wireless LAN (IWLAN) für fahrerlose Transportsysteme und mobile Bediengeräte möglich
  • Sicherheitsgerichtete Kommunikation – dank PROFIsafe ohne spezielle Netzkomponenten und nur mit IWLAN-Komponenten von Siemens auch drahtlos möglich
  • Flexible Topologien – mit Linien-, Stern-, Baum- und Ringstrukturen, auch nachträglich erweiterbar und mit Zugriffsmöglichkeiten auf Maschinen oder Anlagen über eine gesicherte VPN-Verbindung, z.B. zur Fernwartung
  • Beliebige Erweiterbarkeit – durch einfache Einbindung bestehender Systeme oder Hinzufügen neuer PROFINET-Teilnehmer

Mehr Effizienz für Ihre Wirtschaftlichkeit

Stetig steigende Rohstoffpreise und immer neue Umweltbestimmungen führen dazu, dass Unternehmen weltweit ihre Ressourcen wirtschaftlicher und effizienter einsetzen müssen – vor allem in der Produktion. Der Schlüssel hierfür ist PROFINET: Einfaches Engineering beschleunigt die Inbetriebnahme, zuverlässige Geräte steigern die Anlagenverfügbarkeit. Zudem minimieren umfassende Diagnose- und Wartungskonzepte Anlagenausfälle und Instandhaltungskosten.

  • Ein Kabel für alles – Maschinen-, Diagnose- und Standard-IT-Daten, z.B. über OPC UA
  • Schnelle, einfache Geräte- und Netzdiagnose – über Webseiten im HTML-Standard sowie praktische Tools
  • Mehr Energieeffizienz – durch koordinierte und zentrale Abschaltung nicht benötigter einzelner Geräte oder ganzer Produktionseinheiten über PROFIenergy
  • Einfache Verkabelung – dank Verkabelungssystem FastConnect mit Farbkodierung und voreingestellten Werkzeugen
  • Schneller Gerätetausch – da der IO-Controller das neue PROFINET-Gerät automatisch erkennt und mit einem Namen belegt 
  • Hohe Robustheit und zuverlässige Datenübertragung – dank Störsicherheit durch Switches auch in Feldgeräten sowie EMV-Unempfindlichkeit durch geschirmte Kabel und LWL

Hohe Performance zur Steigerung Ihrer Produktivität

Performance und Präzision entscheiden über den Markterfolg. Daher sind exakte Bewegungssteuerung, Hochgeschwindigkeitssteuerungen und die deterministische Synchronisierung von Geräten mit PROFINET Schlüsselfaktoren für eine überlegene Fertigung. Mit PROFINET und OPC UA über TSN wird es zukünftig zudem möglich sein, mehrere echtzeitfähige Protokolle in einem einzigen Netzwerk parallel zueinander zu betreiben, die auch echtzeitfähig sein können.

  • Schneller Datenaustausch – dank kurzer Zykluszeiten bis 31,25 μs  und optimaler Nutzung von Bandbreite und Controller-Leistung durch individuelle Konfigurierbarkeit der PROFINET-Teilnehmer
  • Hohe Präzision – durch präzises deterministisches Applikationsverhalten unabhängig von der übrigen Kommunikationslast und einem Jitter < 1 μs
  • Große Mengengerüste – Verwaltung von bis zu 1.024 Geräten pro Netzwerk möglich, einfacher Aufbau hierarchischer Controller-Strukturen über Mechanismen wie I-Device
  • Hohe Datenrate – schneller, effizienter Durchsatz großer Datenmengen ohne Rückwirkung auf die IO-Datenübertragung 
  • Redundante hochverfügbare Installation – sowohl durch externe Switches als auch über integrierte PROFINET-Schnittstellen möglich
  • Schneller Hochlauf – Identifizieren und Verbinden von Geräten mit dem IO-Controller in bis zu < 500 ms möglich dank Fast Startup

PROFINET und OPC UA – zwei Standards, ein Netzwerk

Intelligente Vernetzung für die digitale Fabrik

Mit PROFINET sind Sie für die digitale Transformation und die Welt von Industrie 4.0 bestens gerüstet. PROFINET punktet vor allem auf der Feldebene. Für die Kommunikation zwischen Maschinen und von dort bis in die Cloud lässt sich PROFINET optimal mit OPC UA kombinieren. Und das in einem gemeinsamen Industrial Ethernet-Netzwerk. Als neues Fundament kann PROFINET zudem Time-Sensitive Networking (TSN) nutzen – ohne auf bewährte PROFINET-Dienste für Konfiguration, Parametrierung und Diagnose oder PROFIsafe, PROFIdrive und PROFIenergy verzichten zu müssen.

Produkte und Systeme mit PROFINET- und OPC UA-Schnittstelle

Ob Fertigungsindustrie oder Prozessindustrie – Siemens setzt konsequent auf PROFINET, den offenen Industrial Ethernet-Standard. Quer durch das einzigartig komplette Automatisierungs- und Antriebsportfolio von Siemens kommunizieren deshalb Geräte und Systeme über PROFINET. Entdecken Sie das ganze Spektrum – bis hin zu Softwarelösungen und Tools.

PROFINET-Profile – für individuelle Automatisierungslösungen

Mit den PROFINET-Profilen können Sie individuelle Automatisierungslösungen besonders schnell und einfach umsetzen. Die PROFINET-Profile legen für Geräte und Systeme zusätzliche herstellerübergreifende Eigenschaften und Verhaltensweisen fest. Die gerätespezifischen Details verbergen sie dabei ebenso wie alle Einzelheiten der Kommunikation. So bleibt das Software-Engineering von den eingesetzten Gerätschaften in der Maschine oder Anlage völlig unabhängig.

Antriebskonzepte schnell und einfach umsetzen dank PROFIdrive

Reduzieren Sie den Zeitaufwand von Engineering und Inbetriebnahme: PROFIdrive definiert das Geräteverhalten und das Zugriffsverfahren auf interne Gerätedaten für elektrische Antriebe an PROFINET – vom einfachen Frequenzumrichter bis hin zu hochperformanten Servoreglern. Dabei werden die Antriebsschnittstellen so einfach wie möglich und frei von technologischen Funktionen gehalten.

 

Ihre Vorteile:

  • Einheitliche Applikations-Schnittstelle für Motion Control und Drive Based Safety
  • Austauschbarkeit von Geräten
  • Diagnose über Bus

Sicherheitsgerichtete Kommunikation – offen, integriert und bewährt dank PROFIsafe

Implementieren Sie Sicherheitsapplikationen einfacher und verlässlicher: PROFIsafe hilft dabei, sichere Anlagen und Maschinen auf Basis von PROFINET über eine Kommunikationsleitung (drahtgebunden oder drahtlos) zu realisieren – ohne ein zweites separates Bussystem. Zudem werden die gesendeten Telegramme laufend überwacht.

 

Ihre Vorteile:

  • Wiederverwendbarkeit von Safety-Konzepten
  • Etablierter Standard der Sicherheitstechnik
  • Geringere Verkabelung
  • Fehlersichere Wireless-Kommunikation via IWLAN

Truck-Tour mit PROFINET, OPC UA und TSN

Der PROFINET-Truck ist unterwegs durch ganz Europa. Überzeugen Sie sich live von den Vorzügen von PROFINET im Zusammenspiel mit OPC UA und TSN – und erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen mit den Industrial-Ethernet-Standards im Zeitalter der Digitalisierung noch weiter nach vorne bringen.

Digitalisierung live vor Ort erleben

Wie wird PROFINET mit TIA Portal und SIMATIC PCS 7 in die Automatisierung integriert? Wie können applikative Umsetzungen aussehen? Was für Digitalisierungsszenarien stecken in Themen wie Simulation, Virtualisierung, digitaler Zwilling und Cloud-Anbindung? Lassen Sie sich im Truck anschauliche Live-Demos, Anwendungsbeispiele, Animationen und Digitalisierungs-Use-Cases zu den Vorteilen von PROFINET, OPC UA und TSN vorführen. Und stellen Sie Ihre Fragen den Experten vor Ort. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Von PROFIBUS zu PROFINET
Migration zu PROFINET

Wechseln Sie jetzt von PROFIBUS auf PROFINET

Das Upgrade von PROFIBUS zu PROFINET bietet viele Chancen und Möglichkeiten. PROFINET kombiniert die Vorteile von PROFIBUS mit denen von Ethernet und ist das System der Zukunft. Nutzen Sie den konsequenten Investitionsschutz von PROFINET: Migrieren Sie Ihre bestehenden PROFIBUS-Netzwerke individuell, schrittweise und ohne Datenverlust auf PROFINET. Und betreiben Sie so Ihre PROFIBUS-Netzwerke problemlos weiter!

Hier erfahren Sie, wie es geht:

Mehr rund um PROFINET für Sie

Erfahren Sie mehr über PROFINET – den offenen Standard, der auch für künftige Anforderungen perfekt gerüstet ist. Hier erhalten Sie mit einem Klick weitere Informationen!

Support Services

Digital Enterprise Services bieten Ihnen im Störungsfall ein breites Leistungsspektrum – telefonisch und online, immer und überall mit Online Support, Technical Support, der Siemens Industry Service Card und Managed System Services.

Ersatzteil-Services

Die Ersatzteil-Services von Digital Enterprise Services sind weltweit verfügbar und sorgen für eine reibungslose und schnelle Ersatzteillieferung – und damit für eine optimale Anlagenverfügbarkeit.

Training Services

Industrielles Lernen für jeden Bedarf mit Training Services, kontinuierlich und nachhaltig. Unsere Experten von SITRAIN und Vizendo Virtual Training Solutions bieten die richtigen Schulungen für Sie an – in Präsenzkursen, online oder virtuell.

News und Referenzen zu PROFINET

Hier informieren wir Sie über neue Veranstaltungen, Messeterminen, Referenzen, Medien und vieles mehr rund um PROFINET.
Teaser Cybersecurity for Industry
Cybersecurity for Industry

Securityhinweis

Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Industrial Security finden Sie unter:

Unsere Experten helfen Ihnen gern weiter

Für weitere Informationen zu PROFINET wenden Sie sich bitte einfach per E-Mail an unsere Experten. Sie helfen Ihnen gerne weiter.

Verwandte Themen