SIMATIC S7-1500 Signalbaugruppen

SIMATIC S7-1500 Signalbaugruppen

Skalierbarkeit, Performance und Usability

Die Signalbaugruppen oder Peripheriemodule der SIMATIC S7-1500/ET 200MP bilden die Schnittstelle zwischen der Steuerung und dem Prozess. Sie können sowohl zentral an der SIMATIC S7-1500 CPU, als auch dezentral im IO-System SIMATIC ET 200MP eingesetzt werden.

Hier können Sie Ihre Signalbaugruppen direkt konfigurieren.

TIA Selection Tool

Systemvorteile

Signalbaugruppen – immer die richtige Lösung für alle Aufgaben

Über Sensoren erfasst die Steuerung den aktuellen Prozesszustand. Die Digital- und Analogbaugruppen stellen die Ein- und Ausgänge bereit, über die entsprechende Aktoren dann ihre Aufgaben erfüllen können.

Weitere Highlights der S7-1500 Signalbaugruppen:

Effizienteres Monitoring – Beobachtungs- und Force-Tabellen über das integrierte Display nutzen

  • Baugruppen mit unterschiedlicher Kanalzahl und Funktionalität
  • Kompakter Aufbau und erhöhte Funktionsdichte
  • Bus-Verbinder für selbstaufbauenden Rückwandbus

Effizientere Sicherheit zentral und dezentral

  • Fehlersichere SIMATIC S7-1500 IO/ET 200MP Module für die Verarbeitung von Standard- und Sicherheitsprogrammen
  • Funktionale Sicherheit bis SIL 3 nach IEC 62061 und PL e nach ISO 13849
Produktspektrum

Finden Sie die passende Baugruppe für Ihre Anforderungen

Digitale und analoge Ein- und Ausgabemodule sind für Ihren Bedarf in vielen unterschiedlichen Ausführungen verfügbar.

Bedarfsgerecht, performant und platzsparend

Die Ein- und Ausgabemodule zeichnen sich durch ihre hohe Kanaldichte und maximale Effizienz aus: Bestellung, Logistik und Ersatzteilhaltung werden durch die geringe Teilevarianz bereits deutlich vereinfacht. 

 

Zudem sind die Module in verschiedenen Ausführungen für individuelle Anforderungen erhältlich – neben den Standardmodulen bieten High-Feature-Varianten erweiterte Funktionalitäten und eine stärkere Performance.

 

Besonders preisgünstig fallen die schmalen 25-mm-Module ohne Parametrierung und Diagnose aus.

Digitale Eingabemodule

Die Module haben eine hohe Kanaldichte und eine geringe Teilevarianz. Dadurch werden Bestellung, Logistik und Ersatzteilhaltung erheblich vereinfacht.

High Feature Module mit erweiterter Funktionalität und Performance sind  auf die 35 mm Bauform begrenzt. Baugruppen mit 35 mm Breite  können mit Frontsteckern in Schraubklemmentechnik oder in Push-in Technik bestückt werden, sie werden ohne Frontstecker geliefert. 
Für die schmalen 25 mm Module steht nur die Push-in Technik zur Verfügung, der Frontstecker ist im Lieferumfang enthalten. Ansonsten haben die 25mm Module den gleichen mechanischen Aufbau wie die 35mm breiten Baugruppen. Außerdem bieten die Module die gleiche Handhabbarkeit und das gleiche Zubehör. Auch die Pinbelegung bei der Verdrahtung ist unverändert.  So können Schaltpläne und Verdrahtungspläne universell genutzt werden.

Die schmalen, preisgünstigen 25 mm Module verfügen über keine  Parametrierung und Diagnose. Die Einbindung in das Engineering ist somit erheblich vereinfacht. 
Die schmalen 25 mm Baugruppen sind mit den 35 mm breiten Baugruppen beliebig mischbar.

ET 200MP SM 521 DI-Module im Überblick

SM 521

DI 16x24V DC HF

DI 32x24V DC HF

DI 16x24 ...125V UC HF

DI 16x24V DC SRC BA

DI 16x230V AC BA

DI 16x24V DC BA

DI 32x24V DC BA

DI 64x24V DC BA
Typ
High Feature
High Feature
High Feature
Basic
Basic
Basic
Basic
Basic

Anzahl Eingänge

16

32

16

16

16

16

32

64
Spannung
24V DC
24V DC
24....125 VUC
24V DC
230V AC
24V DC
24V DC
24V DC

M-/P-lesend

P-lesend

P-lesend

P-lesend

M-lesend

P-lesend

P-lesend

P-lesend

P-/M-lesend

Potenzialgruppen

1

2

16

1

4

1

4

4

Eingangsverzögerung

0,05 ... 20 ms

0,05 ... 20 ms

0,05 ... 20 ms DC
20 ms fest AC

3,2 ms fest

20 ms

3,2 ms fest

3,2 ms fest

 

3,2 ms fest
Eingangstyp
3 (IEC 61131)
3 (IEC 61131)
3 (IEC 61131)
3 (IEC 61131)
1 (IEC 61131)
3 (IEC 61131)
3 (IEC 61131)
3 (IEC 61131)

Diagnose

ja, kanalweise

ja, kanalweise

ja, kanalweise

nein

nein

nein

nein

nein
Zählen mit DI

ja

ja

ja

nein

nein

nein

nein

nein
Modulbreite
35 mm
35 mm
35 mm
35 mm
35mm
25 mm
25 mm
35 mm

Artikelnummer
in Industry Mall

TIA Selection Tool

Digitale Ausgabe Module SM 522

Die Module haben eine hohe Kanaldichte und eine geringe Teilevarianz. Dadurch werden Bestellung, Logistik und Ersatzteilhaltung erheblich vereinfacht.
Standard und High Feature Module mit erweiterter Funktionalität und Performance sind  auf die 35 mm Bauform begrenzt. Baugruppen mit 35 mm Breite  können mit Frontsteckern in Schraubklemmentechnik oder in Push-in Technik bestückt werden, sie werden ohne Frontstecker geliefert.
Für die schmalen 25 mm Module steht nur die Push-in Technik zur Verfügung, der Frontstecker ist im Lieferumfang enthalten. Ansonsten haben die 25mm Module den gleichen mechanischen Aufbau wie die 35mm breiten Baugruppen. Außerdem bieten die Module die gleiche Handhabbarkeit und das gleiche Zubehör. Auch die Pinbelegung bei der Verdrahtung ist unverändert.  So können Schaltpläne und Verdrahtungspläne universell genutzt werden.
Die schmalen, preisgünstigen 25 mm Module verfügen über keine Parametrierung und Diagnose. Die Einbindung in das Engineering ist somit erheblich vereinfacht.
Die schmalen 25 mm Baugruppen sind mit den 35 mm breiten Baugruppen beliebig mischbar.

Baugruppen mit 35 mm Breite

SM 522

DQ 16x24V DC 0,5A HF

DQ 32x24V DC/0.5A HF

DQ 8x24V DC/2A HF

DQ 16x 24...48 V UC/ 125 V DC 0,5A ST

DQ 8x230V AC/2A ST

DQ 8x230V AC/5A ST

DQ 16x230V AC/1A ST

DQ 16x230V AC/2A ST

DQ 64x24V DC/0,3A BA
DQ 64x24V DC/0,3A SNK BA
Typ
High Feature
High Feature
High Feature
Standard
Standard
Standard
Standard
Standard
Basic
Basic

Anzahl Ausgänge

16

32

8

16

8

8

16

16

64
64

Ausgangstyp

DC 24 V / 0,5 A Transistor

DC 24 V / 0,5 A Transistor

DC 24 V / 2 A Transistor

Universal Current 0,5 A

AC 230 V / 2 A Triac

AC 230 V / 5 A Relais

AC 230 V / 1 A Triac

AC 230 V / 2 A Relais

DC 24V/0,3 A Transistor
DC 24V/0,3 A Transistor

Potenzialgruppen

2

4

1

16

8

8

8

8

4
4

Strom je Gruppe

4 A

4A

8 A

0,5 A

2 A

5 A

2 A

4 A

2 A
2 A

Diagnose

ja, kanalweise parametrierbar

ja, kanalweise parametrierbar

ja, kanalweise parametrierbar

nein

nein

ja

nein

ja

nein
nein
parametrierbarer Ersatzwert für die Ausgänge

 

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

nein
nein

Artikelnummer
in Industry Mall

TIA Selection Tool

Baugruppen mit 25 mm Breite

SM 522

DQ 16x24V DC 0,5A BA

DQ 32x24V DC/0.5A BA

Typ
Basic
Basic

Anzahl Ausgänge

16

32

Ausgangstyp

DC 24 V / 0,5 A Transistor

DC 24 V / 0,5 A Transistor

Potenzialgruppen

2

4

Strom je Gruppe

4 A

4 A

Diagnose

nein

nein

Parametrierbarer Ersatzwert für die Ausgänge

 

nein

nein

Artikelnummer in Industry Mall

TIA Selection Tool

Digitalein-/ausgabemodul SM 523

Das Digitalein-/ausgabemodul SM 523 bietet 16 digitale Eingänge und 16 digitale Ausgänge auf engstem Raum und empfiehlt sich für besonders kompakte Lösungen. Das schmale 25 mm Modul mit Basic Funktionalität nutzt die Push-in Technik, der Frontstecker ist im Lieferumfang enthalten.

Neu ist ein 35mm Mischmodul mit 32 Eingängen P/M lesend und 32 Ausgängen M-schreibend.
Die schmalen 25 mm Baugruppen sind mit den 35 mm breiten Baugruppen beliebig mischbar.

SM 523

DI 16x24V DC /DQ 16x24V DC 0,5A BA

DI 32x24VDC/DQ 32x24VDC/0.3A BA
Typ
Basic
Basic

Anzahl Ein-/Ausgänge

16/16

32/32
Eingänge
 
 
Eingangstyp
24 V DC
24 V DC
Potenzialgruppe
1
2
P-/M-lesend
P-lesend
P-/M-lesend
Typ
Eingangstyp 3 (IEC 61131)
Eingangstyp 3 (IEC 61131)
Eingangsverzögerung
fest 3,2 ms
fest 3,2 ms
Ausgänge
 
 

Ausgangstyp

DC 24 V / 0,5 A Transistor

DC 24 V / 0,3 A Transistor

Potenzialgruppen

2

2
P-/M-schreibend
P-schreibend
M-schreibend

Strom je Gruppe

4 A

2 A

Diagnose

nein

nein

Artikelnummer in Industry Mall

TIA Selection Tool

Die perfekte Verbindung aus Präzision und Komfort

Analoge Eingabemodule sind ausgelegt für die Prozesssignalerfassung etwa von Druck oder Temperatur als 16-Bit-Digitalwerte. Je nach Messart des Moduls erlauben sie ferner die Messung von Strom, Spannung und Widerstand sowie den Anschluss von Widerstandsthermometern und Thermoelementen.

 

Analoge Ausgabemodule für die Prozessausgabe von 16-Bit-Digitalwerten als Strom oder Spannung werden zur Ansteuerung von Proportionalventilen oder kleinen Servoantrieben eingesetzt.

Analoge Eingabemodule (AI)

Analoge Eingabemodule erfassen Prozesssignale wie z.B. Druck oder Temperatur und geben diese in digitalisierter Form (16 Bit-Format) an die Steuerung weiter. Sie sind geeignet zur Messung von Strom (2-Draht- und 4-Draht-Messumformer), Spannung und Widerstand sowie zum Anschluss von Widerstandsthermometern und Thermoelementen (Messarten abhängig vom Modul).

Baugruppen mit 35 mm Breite können mit Frontsteckern in Schraubklemmentechnik oder in Push-in Technik bestückt werden, sie werden ohne Frontstecker geliefert. 
Für die schmalen 25 mm Module steht nur die Push-in Technik zur Verfügung, der Frontstecker ist im Lieferumfang enthalten. Ansonsten haben die 25mm Module den gleichen mechanischen Aufbau wie die 35mm breiten Baugruppen. Außerdem bieten die Module die gleiche Handhabbarkeit und das gleiche Zubehör. Auch die Pinbelegung bei der Verdrahtung ist unverändert. So können Schaltpläne und Verdrahtungspläne universell genutzt werden.
Bei allen Analog-Eingabemodulen sind die für die Schirmung notwendigen Komponenten bestehend aus Einspeiseelement, Schirmbügel und Schirmelement im Lieferumfang enthalten. Diese erlauben eine einfache, schnelle und werkzeuglose Montage.

Die schmalen 25 mm Baugruppen sind mit den 35 mm breiten Baugruppen beliebig mischbar.

Je nach Funktionsklasse (Basic, Standard, High Feature oder High Speed) bieten die Module unterschiedliche Funktionalität und Diagnosemöglichkeiten.
So lassen sich von preissensitiven Anwendungen mit geringen Anforderungen bis hin zu komplexen Applikationen eine Vielzahl von Einsatzprofilen bedienen.

ET 200MP SM 531 AI-Module im Überblick

SM 531

AI 8xU/I/RTD/TC BA

AI 8xU/I/R/RTD/TC ST

AI 16xU BA
AI 16xI BA

AI 8xU/I HF

AI 8xU/I HS

AI 8xU/R/RTD/TC HF

AI 4xU/I/RTD/TC ST

Typ
Basic
Standard
Basic
Basic
High Feature
High Speed
High Feature
Standard

Anzahl Eingänge

8 (bei R/RTD 4)

8 (bei R/RTD 4)

16
16

8

8

8+1

4 (bei RTD 2)

Messart

Spannung, Strom, Widerstand, 
Widerstands-thermometer, Thermoelement

Spannung, Strom, Widerstand,
Widerstands-thermometer, Thermoelement

Spannung
Strom

Spannung, Strom

Spannung, Strom

Spannung, Widerstand, 
Widerstands-thermometer, Thermoelement
Spannung, Strom, Widerstand, Widerstands-thermometer, Thermoelement
Auflösung
16 Bit
16 Bit
16 Bit
16 Bit
16 Bit
16 Bit
16 Bit
16 Bit
Genauigkeit
+/-0,5%
+/-0,3%
+/- 0,5 %
+/- 0,5 %
+/-0,1%
+/-0,3%
+/-0,1% (abhängig von Messart)
+/-0,3%

Potenzialgruppen

1

1

1
1

8

1

8

1

Gleichtaktspannung
4V
10V
4V
4V
30V AC /60V DC
10V
30 VAC / 60 VDC
10V

Diagnose

ja, parametrierbar

ja, parametrierbar

ja,  parametrierbar
ja,  parametrierbar

ja, parametrierbar

ja, parametrierbar

ja, parametrierbar

ja, parametrierbar

Prozessalarme

 

zwei obere und untere Grenzwerte

zwei obere und untere Grenzwerte

zwei obere und untere Grenzwerte
zwei obere und untere Grenzwerte

zwei obere und untere Grenzwerte

zwei obere und untere Grenzwerte

zwei obere und untere Grenzwerte

zwei obere und untere Grenzwerte

Kalibrierung zur Laufzeit
nein
ja
nein
nein
ja
ja
ja
ja
Taktsynchronität
nein
nein
nein
nein
ja
ja
nein
nein
Besonderheiten
 
 
 
 
Skalierung der Messwerte
Oversampling
8 Kanäle in 62,5 µs
GOST-Kennlinien, Fast-Mode, 9. Kanal zur Kompensation bzw. „echter Messkanal“
 
Modulbreite
35mm
35mm
35 mm
35 mm
35mm
35mm
35 mm
25mm

Artikelnummer
in Industry Mall

TIA Selection Tool

Analoge Ausgabemodule SM 532

Analoge Ausgabemodule wandeln einen 16 Bit-Digitalwert in einen Strom oder eine Spannung um und geben diese an den Prozess aus. Sie sind z. B. geeignet zur Ansteuerung von Proportionalventilen oder kleiner Servoantriebe.

Baugruppen mit 35 mm Breite können mit Frontsteckern in Schraubklemmentechnik oder in Push-in Technik bestückt werden, sie werden ohne Frontstecker geliefert. 
Für die schmalen 25 mm Module steht nur die Push-in Technik zur Verfügung, der Frontstecker ist im Lieferumfang enthalten. Ansonsten haben die 25mm Module den gleichen mechanischen Aufbau wie die 35mm breiten Baugruppen. Außerdem bieten die Module die gleiche Handhabbarkeit und das gleiche Zubehör. Auch die Pinbelegung bei der Verdrahtung ist unverändert. So können Schaltpläne und Verdrahtungspläne universell genutzt werden. Bei allen Analogausgabemodulen sind die für die Schirmung notwendigen Komponenten bestehend aus Einspeiseelement, Schirmbügel und Schirmelement im Lieferumfang enthalten. Diese erlauben eine einfache, schnelle und werkzeuglose Montage.

Die schmalen 25 mm Baugruppen sind mit den 35 mm breiten Baugruppen beliebig mischbar.

ET 200MP SM 532 AQ-Module im Überblick

SM 532

AQ 4xU/I ST

AQ 4xU/I HF

AQ 8xU/I HS

AQ 2xU/I ST

Typ
Standard
High Feature
High Speed
Standard

Anzahl Ausgänge

4

4

8

2

Ausgangstyp

Spannung/Strom

Spannung/Strom

Spannung/Strom

Spannung, Strom,
Auflösung
16 Bit
16 Bit
16 Bit
16 Bit
Genauigkeit
+/-0,3%
+/-0,1%...+/- 0,2%
+/-0,3%
+/-0,3%

Potenzialgruppen

1

4

1

1

Diagnose

ja, parametrierbar

ja, parametrierbar

ja,  parametrierbar

ja, parametrierbar

Parametrierbarer Ersatzwert
für die Ausgänge

ja

ja

ja

ja

Kalibrierung zur Laufzeit
ja
ja
ja
ja
Taktsynchronität
nein
ja
ja
nein
Oversampling
nein
nein
ja
nein
Modulbreite
35mm
35mm
35mm
25mm

Artikelnummer
in Industry Mall

TIA Selection Tool

Analogein-/ausgabemodul SM 534

Das Analoglein-/ausgabemodul SM 534 bietet 4 analoge Eingänge und 2 analoge Ausgänge auf engstem Raum und empfiehlt sich für besonders kompakte Lösungen.
Die vier Eingänge unterstützen die Messarten Spannung, Strom, Widerstand, Widerstandsthermometer, Thermoelement. Bei den Messarten Widerstand und Widerstandsthermometer ist die Anzahl der Kanäle auf zwei begrenzt, ausgegeben werden Strom- oder Spannungswerte.
Das schmale 25 mm Modul mit Standard - Funktionalität nutzt die Push-in Technik, der Frontstecker und die für die Schirmung notwendigen Komponenten bestehend aus Einspeiseelement, Schirmbügel und Schirmelement sind im Lieferumfang enthalten. Diese erlauben eine einfache, schnelle und werkzeuglose Montage.
Die schmalen 25 mm Baugruppen sind mit den 35 mm breiten Baugruppen beliebig mischbar.

Modul
Beschreibung
Technische Daten
Industry Mall
TIA Selection Tool
AI/AQ 4xU/I/RTD/TC / 2xU/I ST
4 analoge Eingänge/ zwei analoge Ausgänge

Fehlersichere I/O Module SM 526

Die fehlersicheren S7-1500 IO / ET 200MP Module ermöglichen die Verarbeitung von Standard- und Sicherheitsprogrammen. 
Sie sind nach EN 61508 (2nd Edition) für funktionale Sicherheit zertifiziert und für den Einsatz in sicherheitsgerichteten Applikationen bis SIL 3 nach IEC 62061 und PL e nach ISO 13849 geeignet.

Modul
Beschreibung
Technische Daten
Industry Mall
TIA Selection Tool 
F-DI 16x24V DC 
16 fehlersichere Eingänge,
F-DQ 8x24V DC/2A PPM
8 fehlersichere Ausgänge,
PM - oder PP Schaltend
In der Industry Mall können Sie direkt die benötigte Baugruppe bestellen

Zur Industry Mall

Downloads & Support

Weitere Informationen

Alles zu SIMATIC S7-1500 auf einen Blick

Support Services

Im Rahmen des Online und Technical Support bietet Siemens Industry ein breites Leistungsspektrum: Online Support, Technical Support, Application Support und Managed System Services.

Ersatzteil-Services

Die Ersatzteil-Services von Siemens Industry sind weltweit verfügbar und sorgen für eine reibungslose und schnelle Ersatzteillieferung – und damit für optimale Anlagenverfügbarkeit

SITRAIN - Digital Industry Academy

Weiter- und Fortbildung für alle Siemens Industrie Produkte – direkt vom Hersteller, individuell, mit neuesten Methoden. 

Optimal projektieren

Jetzt durchstarten mit SIMATIC S7-1500

Für die Realisierung Ihrer Maschinenkonzepte benötigen Sie nur noch die optimale Konfiguration. Mit dem TIA Selection Tool finden Sie ganz einfach das Richtige aus unserem Signalbaugruppen-Portfolio für Ihr Vorhaben. Das TIA Selection Tool ist kostenfrei als Desktop-Version zum Download oder als Cloud-Variante verfügbar.

Hier können Sie Ihre Signalbaugruppen direkt konfigurieren.

TIA Selection Tool