Kosten im Qualitätsmanagement reduzieren

SINUMERIK Edge Quality Management

Das Qualitätsmanagement in der CNC-Fertigung ist ein kostenintensiver Prozess: Allein das Prüfen der fertigen Werkstücke auf speziellen Messmaschinen ist zeitintensiv und teuer. Benötigter Lagerplatz und damit verbundener Logistikaufwand sind weitere zu berücksichtigende Kostenfaktoren. Im Qualitätsmanagement entdeckte Fehler führen dazu, dass Nacharbeit an den Werkstücken notwendig ist. Das zieht Verzögerungen und damit weitere Kosten nach sich. 

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!

Anwendungsbeispiele

Beurteilen der Qualität der produzierten Werkstücke während der Bearbeitung

Um Kosten, Risiko und Aufwand zu senken ist es zielführend, wenn man während des Bearbeitungsprozesses ermittelt, ob eine Qualitätsprüfung sinnvoll ist oder nicht. Beispielsweise durch kontinuierliches Überwachen der Bearbeitungsdaten, durch optische Überwachung des Werkstücks bzw. Erkennung der Werkzeugabnutzung oder durch visuelle Analyse und Optimierung der Bearbeitung.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Der Anwendungsbereich von Industrial Edge ist riesig. Unsere Experten unterstützen Sie gerne dabei, in Ihrem Unternehmen das Meiste aus Edge Computing herauszuholen. Kontaktieren Sie uns einfach.

Sie haben eine Frage?

Kontaktieren Sie uns!