Energy goes digital

Energy goes digital

Automatisierte Energiesysteme mit IoT verbinden. Das Internet der Dinge (IoT) ermöglicht 

Energieautomatisierungssysteme mit der Cloud verbinden (IoT)

Das Internet der Dinge (IoT) ermöglicht Energieautomatisierungssystemen unterschiedlichste Daten zur  Konsolidierung, Visualisierung oder Auswertung in einem cloudbasierten Betriebssystem wie MindSphere bereitzustellen. Durch die hohe Datentransparenz, können Sie das ganze Potenzial Ihres Stromnetzes erschließen sowie für höhere Zuverlässigkeit, optimierte Effizienz und verbesserte Netzsicherheit sorgen.

Visualisieren und analysieren Sie Ihren Netzstatus

Grid Diagnostic Suite

Mit der Grid Diagnostic Suite – Powered by MindSphere lassen sich Netzdaten in der Cloud verarbeiten. Nutzen Sie die Applikationen der Grid Diagnostic Suite, um die Daten der eingesetzten SIPROTEC und SICAM-Geräte zu visualisieren und zu analysieren. So sind Sie jederzeit bestens über Ihren Netzstatus informiert und können schneller auf Veränderungen reagieren sowie Wartungsmaßnahmen rechtzeitig planen.
IoT

SICAM GridEdge und Grid Diagnostic Suite zur Überwachung und Analyse Ihres Industrienetzes

Substation Hydro-Québec

Digitales Umspannwerk - Schaffung eines sicheren, effizienten und modernen Stromversorgungssystems.

Hydro-Québec hat sich für Siemens entschieden, um das Schutz- und Steuerungssystem im Umspannwerk Saint-Chrysostome zu modernisieren. Von der Automatisierung bis zur Cybersecurity: Der Energieversorger ist auf dem besten Weg in eine digitalisierte Zukunft.

Kernthemen

Voraussetzungen für das Internet der Dinge

Herstellerunabhängiger Kommunikationsstandards sowie hochmoderne Authentifizierungs- und Verschlüsselungstechnologien untersützt von vielen verschiedenen Geräten, sind eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass Ihre Daten mit maximaler Interoperabilität verarbeitet und mit hoher Sicherheit übermittelt werden. Skalierbare und leistungsstarke IoT-Plattformen können außerdem sicher und zuverlässig eine Vielzahl von Assets mit einer großen Menge an Daten integrieren. 

Automatisches und sicheres Anmelden an MindSphere – in wenige Minuten

SICAM- und SIPROTEC-Geräte werden durch sichere Vergabe von X.509-Kommunikationszertifikaten an MindSphere angebunden. Nachdem die Konnektivität hergestellt ist, wird OPC UA PubSub für die automatisierte Datenübertragung in die Cloud verwendet.

Kundennutzen

 

  • Zeitersparnis durch automatisiertes Onboarding
  • Sparen Sie Geld durch minimales Engineering des IoT-Systems
  • Schützen Sie Ihre Daten und Assets durch zertifikatsbasierte Authentifizierung und Verschlüsselung

Cloudsysteme

Cloudsysteme stellen die IT-Infrastruktur über das Internet zur Verfügung. 
Das macht sie besonders attraktiv für die Betreiber großer, vernetzter Systeme wie Digital Substations. Mithilfe von Energieapplikationen in einer offenen Cloud-Architektur lässt sich das von der Energieinfrastruktur generierte Datenvolumen optimal verwalten und ermöglicht Ihnen die Nutzung der riesigen Datenmengen aus dem Internet der Dinge (IoT).

Ihre Vorteile:

  • Kostensenkung bei CAPEX und OPEX
  • Verbesserte vorausschauende Wartung
  • Erhöhte Netzverfügbarkeit
Informationen

Downloads und Services

Retrofit und Erweiterungsservices für Energieautomatiesierung

Retrofit- und Erweiterungsservices

Erneuern oder Modernisieren Sie Ihre Schutz- und Energieautomatisierungssysteme mit unseren Retrofit- und Erweiterungsservices.

Trainings und Schulungen für Energieautomatisierung

Power Academy Trainingsangebote

Professionelle Trainings in der Energieübertragung und -verteilung, vom Einsteiger bis zum Experten.

Energy Automation and Digital Grid Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie mir unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Energy Automation Webinare

Energy Automation Webinare

Erfahren Sie mehr in einem unserer Webinare zur Energieautomatisierung für Ingenieure und Experten der Schutz- und Stationsleittechnik.

MindSphere – die Lösung für das Internet der Dinge

MindSphere, das cloudbasierte, offene IoT-Betriebssystem von Siemens, verbindet Produkte, Anlagen, Systeme und Maschinen mit der digitalen Welt und ermöglicht Ihnen damit eine gewinnbringende Nutzung der Vielzahl von Daten im Internet der Dinge. Mit der sicheren und skalierbaren End-to-End Lösung können Unternehmen jeder Branche und Größe die digitale Transformation einfach umsetzen. Das schnell zu implementierende Betriebssystem ist der Kern eines leistungsstarken IoT-Ökosystems, mit vielfältigen Funktionen wie Datenanalyse, Konnektivität, Werkzeuge für Entwickler, Applikationen und Services. Die Auswertung der Daten in MindSphere ermöglicht Ihnen umfassende Einblicke in Ihre Anlage – für höhere Anlagenverfügbarkeit Auch die eingesetzten Assets können im Hinblick auf einen längeren Einsatz optimiert werden. 

 

Mehr erfahren über MindSphere

End-to-End Cyber Security

Digitalisierung und Cyber Security sind zwei Themen, die eng zusammengehören und für Siemens hohe strategische Bedeutung haben. Um Sicherheit im Internet der Dinge (IoT) zu gewährleisten ist ein ganzheitlicher Ansatz erforderlich, der Mitarbeiter, Prozesse und Technologien einbezieht. Diesen Ansatz nutzen wir auch, wenn es um die  Sicherheit bei der Automatisierung unserer Umspannwerke geht. 

Grundlage einer sicheren Automatisierungslösung für Umspannwerke sind Siemens-Produkte mit Security-Funktionen. In der IoT-Welt wird diese Lösung ergänzt durch eine sichere, lückenlose Kommunikation, die internationalen Standards entspricht und dadurch Interoperabilität gewährleistet. Hinzu kommt Cloudsicherheit auf dem neuesten Stand der Technik für die Cloudinfrastruktur, das  Betriebssystem und die entsprechenden Applikationen. 

 

Mehr erfahren über Cyber Security

Download area

Downloads

Download weiterer Informationen zur Grid Diagnostic Suite und den zugehörigen Applikationen

IoT-White Paper

Vom Internet of Things (IoT) zu Internet of Energy (IoE)