Beratung und Planung für elektrische Netze

Bewährtes Know-how für elektrische Netze

Wenn es um eine effiziente, zuverlässige und sichere Stromversorgung geht, können erfahrene Netzexperten wertvolle Entscheidungshilfen geben. Siemens verfügt über eine lange Geschichte in der Energie- und Elektrotechnik und bietet innovative Software und Technologien. Vertrauen auch Sie auf die branchenführende Kompetenz und globale Erfahrung der Netzberater von Siemens.

Auf der Suche nach einem Ansprechpartner für Netzplanungsfragen?

Kontaktieren Sie uns

Entdecken Sie unser Portfolio

Wir beraten Sie zur Planung, Analyse und Simulation aller Arten von Energieversorgungsnetzen: von Hochspannung bis Niederspannung, von der Erzeugung bis zum Verbrauch, für öffentliche und private Netze.

Erfahren Sie Näheres über unsere Leistungen zu speziellen Netzplanungsthemen.

Trends und Themen

Neue Herausforderungen erfordern neue Lösungen

Für unsere moderne, zunehmend digitale Gesellschaft ist die zuverlässige Versorgung mit elektrischer Energie – jederzeit, an jedem Ort, stets in der richtigen Menge und in höchster Qualität – eine der wichtigsten Aufgaben. Diese Anforderung kann nur mit einer umfassenden, komplexen und perfekt abgestimmten Infrastruktur für die Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung erfüllt werden.

Planungs- und Betriebsgrundsätze für städtische Netze

Vor dem Hintergrund einer vermehrten Integration neuer Lasten wie Ladepunkte und Wärmepumpen, stehen die Verteilnetze vor neuen Herausforderungen, die es im Rahmen des Planungsprozesses zu bewältigen gilt. Zu diesem Anlass hat Siemens PTI zusammen mit der Bergischen Universität Wuppertal und sechs deutschen Stromnetzbetreibern im Rahmen eines vom BMWK geförderten Forschungsvorhabens den Effekt dieser Lasten auf die Netzinfrastruktur untersucht und abschließend Planungs- und Betriebsgrundsätze als Grundlage für den Planungsprozess für Netzbetreiber abgeleitet. Mehr zur Methodik und den Ergebnissen erfahren Sie im gemeinsamen Fachartikel.

Power Quality Analytics - Anomalien frühzeitig erkennen

Mit Power Quality Analytics bietet Siemens einen neuen digitalen Service an, der Sie dabei unterstützt, drohende Störungen in Ihrem Netz frühzeitig zu erkennen um Ausfälle, Schäden an Betriebsmitteln und daraus resultierende Kosten zu vermeiden. Kontinuierlich erhobene PQ-Messdaten werden mit Hilfe moderner künstlicher-Intelligenz-Algorithmen analysiert. Auf dieser Basis können kritische Netzzustände zuverlässig erkannt und die Ursachen für Störungen identifiziert werden.

Wie Automatisierung zu einer höheren Netzauslastung beitragen kann

Die Energiewende will jeder, neue Stromtrassen vor der Haustür keiner. Doch um mehr und mehr dezentral erzeugten Strom aus erneuerbaren Quellen zu übertragen, müssen die Netze über Jahre hinweg ausgebaut werden. Im Forschungsprojekt InnoSys 2030 suchen deutsche Netzbetreiber nach innovativen Ansätzen für den Betrieb der Stromnetze.

Leistungen

Analyse, Auslegung und Optimierung von Energieversorgungsnetzen - für eine nachhaltige Energiezukunft

Unsere Beratungsleistungen zu elektrischen Netzen umfassen technische, wirtschaftliche und rechtliche Aspekte. Wir bieten Netzstudien, Messungen vor Ort, Störungsanalysen sowie Expertenunterstützung. Darüber hinaus entwickeln wir auf der Basis unserer Erfahrungen professionelle Softwareprogramme für die Simulation und Analyse von Energieversorgungsnetzen.
Erfahren Sie mehr über unsere Beratungsleistungen

Broschüre herunterladen

Referenzen

So profitieren Kunden weltweit

Wir beraten Sie bei der Planung und Optimierung von öffentlichen und privaten Stromnetzen aller Spannungsebenen. Unsere Fachexperten bearbeiten die individuellen Anforderungen eines jeden einzelnen Projekts im Team und haben dabei stets das gesamte System im Blick. So können wir die bestmöglichen Lösungen für Ihre Planungsherausforderungen finden. Erfahren Sie mehr über einige unserer Projekte und darüber, wie Kunden von unseren Leistungen profitieren. 
Artikel

Neue Planungs- und Betriebsgrundsätze für städtische Verteilnetze (ew 10/2021)

Vor dem Hintergrund einer vermehrten Integration neuer Lasten wie Ladepunkte und Wärmepumpen, stehen die Verteilnetze vor neuen Herausforderungen, die es im Rahmen des Planungsprozesses zu bewältigen gilt. Zu diesem Anlass hat Siemens PTI zusammen mit der Bergischen Universität Wuppertal und sechs deutschen Stromnetzbetreibern im Rahmen eines vom BMWK geförderten Forschungsvorhabens den Effekt dieser Lasten auf die Netzinfrastruktur untersucht und abschließend Planungs- und Betriebsgrundsätze als Grundlage für den Planungsprozess für Netzbetreiber abgeleitet. Mehr zur Methodik und den Ergebnissen erfahren Sie im gemeinsamen Fachartikel.
Aktuelles, Medien und Veranstaltungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier erfahren Sie Aktuelles zu unserem Beratungsangebot sowie Termine für Messen und andere Veranstaltungen, auf denen Sie uns persönlich antreffen.

Power Technology eNewsletter

Sie möchten gerne mehr über unsere Beratungsleistungen und aktuellen Projekte erfahren? Abonnieren Sie unseren eNewsletter. 

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir Sie unterstützen können, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Leistungen und stellen Ihnen weiterführende Informationen bereit.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, stehen Ihnen unsere Experten zur Verfügung:

Kontakt