Motor- und Generatorschutz

Motor- und Generatorschutz – SIPROTEC 7UM61

SIPROTEC 7UM61 (Auslaufprodukt)

Die Geräte der Baureihe SIPROTEC 7UM61 sind mehr als nur Schutzgeräte. Sie bieten darüber hinaus zahlreiche Zusatzfunktionen. Bei Erd- oder Kurzschlüssen, Überlast, Überspannung oder Unter- / Überfrequenz sichern sie den Betrieb von Anlagen zur Energieerzeugung. Die Schutzeinrichtung SIPROTEC 7UM61 ist ein kompaktes Gerät, das speziell für den Schutz von kleinen bis mittleren Generatoren ausgelegt und entwickelt worden ist.

Nachfolgeprodukt

SIPROTEC 7UM85

Eigenschaften & Funktionen

Motor- und Generatorschutz SIPROTEC 7UM61

Eigenschaften

Die Geräte verfügen über alle erforderlichen Schutzfunktionen und eignen sich insbesondere für den Schutz von:

  • Laufwasser- und Pumpspeicherkraftwerken

  • Blockheizkraftwerken

  • Eigenerzeugungsanlagen unter Nutzung regenerativer Energien wie Wind oder Biogase

  • Energieerzeugung mit Dieselgeneratoren

  • Gasturbinenkraftwerken

  • Industriekraftwerken

  • konventionellen Dampfkraftwerken.

Auch für den Schutz von Synchron- und Asynchronmotoren können die Geräte eingesetzt werden. 

Dank der integrierten, anwenderprogrammierbaren Logikfunktionen CFC (Continuous Function Chart) kann der Anwender flexibel und komfortabel auf die jeweiligen Anlagenbedingungen und wechselnden Anforderungen eingehen.

 

Hardware

  • 4 Stromwandler
  • 4 Spannungswandler
  • 7/15 Binäreingänge
  • 11/19 Binärausgänge
  • Textdisplay
  • Einbau- oder Aufbaugehäuse

 

Kommunikationsschnittstellen

  • Systemschnittstelle
    – IEC 60870-5-103
    – PROFIBUS-DP
    – DNP 3.0
    – MODBUS RTU
  • Serviceschnittstelle
    – DIGSI 4
    – Modem
    – Thermobox
  • Frontschnittstelle
    – DIGSI 4
  • Zeitsynchronisation über IRIG B / DCF77

Funktionen

Basisversion

  • Ständererdschlussschutz

  • Empfindlicher Erdstromschutz

  • Ständerüberlastschutz

  • Überstromzeitschutz (abhängig oder unabhängig)

  • Unabhängiger Überstromzeitschutz, gerichtet

  • Unter- / Überspannungsschutz

  • Frequenzschutz

  • Rückleistungsschutz

  • Übererregungsschutz

  • Einkopplungen.

Standardversion

Funktionsumfang Basisversion und zusätzlich:

  • Vorwärtsleistungsüberwachung

  • Untererregungsschutz

  • Schieflastschutz

  • Leistungsschalter-Versagerschutz

Vollversion

Funktionsumfang Standardversion und zusätzlich:

  • Zuschaltschutz

  • 100 % Ständererdschlussschutz mit 3. Harmonischer

  • Impedanzschutz

Motor Asynchron

Funktionsumfang Standardversion und zusätzlich:

  • Anlaufzeitüberwachung für Motoren

  • Wiedereinschaltsperre (ohne Untererregungsschutz)

Überwachungsfunktionen

  • Auslösekreisüberwachung

  • Fuse failure monitor

  • Betriebsmesswerte U, I, f, …

  • Energiezählwerte Wp, Wq

  • Betriebsstundenzähler

  • Selbstüberwachung

  • 8 Störschriebe

Informationen

Downloads und Services

Retrofit und Erweiterungsservices für Energieautomatiesierung

Retrofit- und Erweiterungsservices

Erneuern oder Modernisieren Sie Ihre Schutz- und Energieautomatisierungssysteme mit unseren Retrofit- und Erweiterungsservices.

Trainings und Schulungen für Energieautomatisierung

Power Academy Trainingsangebote

Professionelle Trainings in der Energieübertragung und -verteilung, vom Einsteiger bis zum Experten.

Energy Automation and Digital Grid Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie mir unseren Newslettern auf dem Laufenden.

Energy Automation Webinare

Energy Automation Webinare

Erfahren Sie mehr in einem unserer Webinare zur Energieautomatisierung für Ingenieure und Experten der Schutz- und Stationsleittechnik.