Technische Städte- & Arealplanung

Eine nachhaltige Energieversorgung durch ökologische und ökonomische Versorgungskonzepte

Geringe Emissionen, wirtschaftlicher Betrieb, sowie eine hohe gesellschaftliche Akzeptanz: Die Energieversorgung der Zukunft von Neubau- und Bestandsarealen stellt viele unterschiedliche Herausforderungen an Betreiber, Stadtwerke und Projektentwickler. Wir erstellen nachhaltige und innovative Energieversorgungslösungen für Ihr Areal der Zukunft – vom kleinen Quartieren bis zum Stadtteil, von der Bestandswohnanlage bis hin zum innovativen Neubaugebiet. Dabei achten wir auf die Integration aller Sektoren (Wärme/Kälte, Strom und Mobilität) und nutzen entstehende Synergieeffekte zum ökologischen und ökonomischen Vorteil für Sie und Ihre Kunden. Bereits bei der Konzeptionierung liegt unser Fokus auf einer praxistauglichen Umsetzbarkeit. Die ökonomischen und ökologischen Ziele von Ihnen oder Ihren Kunden stehen für uns dabei stets im Vordergrund. Der langfristige Betrieb wird bereits im Konzept in den Mittelpunkt gestellt.

Die Herausforderung

Der Großteil des Gebäudebestands wird mit fossilen Energieträgern wie Öl und Erdgas versorgt und auch im Neubau werden heute noch fossile Erzeuger geplant und umgesetzt.

Die Lösung

Wir unterstützen Kommunen und Versorger, Bauherr und Wohnungsbau, Bewohner und Nutzer, Dienstleister und Vertragspartner in der Konzeptionierung sowie in der Simulation von Versorgungslösungen und Lösungen. Außerdem begleiten wir Sie bei der Umsetzung sowie bei der Findung von passenden Projektpartnern und Betreibern. Als technische Städte- und Arealplaner sind wir Spezialisten für die energetische Sektorenkopplung und die integrierte Optimierung der Versorgung mit Wärme/Kälte, Strom und Mobilität.

Unsere Erfahrung ziehen wir aus Projekten mit einem vielfältigen Kundenstamm:

Wir unterstützen Sie die Herausforderungen einer zukunftsträchtigen Energieversorgung zu meistern:

  • Nachhaltige Versorgungssysteme, welche die Anforderungen an Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz erfüllen
  • Einbezug der lokal verfügbaren Energiequellen
  • Optimale Nutzung von Synergieeffekten 
  • Erarbeitung verschiedener Alternativkonzepte zu bestehenden Versorgungslösungen in Quartieren mit Gebäudebestand
  • Konzeptionelle Darstellung von Sanierungsmöglichkeiten 
  • Integration von erneuerbaren Energien 
  • Prüfung der Leistungsfähigkeit von Bestandswärmenetzen bei neuen Anschlussnehmern durch Aufbau und Simulation eines digital twins
  • Dekarbonisierung von Bestandswärmenetzen durch Erweiterung oder Anlagensubstitution in der Erzeugerstruktur (Transformationsplan)
  • Aufzeigen eines langfristigen Entwicklungspfades für den erneuerbaren Netzbetrieb
  • Berücksichtigung steigender Durchdringung von Elektromobilität als Herausforderung für dezentrale Erzeugung, elektrische Quartiersnetze und den vorgelagerten Netzanschluss
  • Standortfindung und Leistungsdimensionierung der Ladeinfrastruktur
  • Einbezug von Sonderanforderungen wie Blackoutabsicherung und Lastspitzenregelung am Netzanschluss
  • Planungen von regenerative Versorgungen optimiert auf den individuellen Lastgang mit Fokus auf einem schnellen Return of Invest
  • Simulation verschiedener Energieversorgungslösung mit Sensivitätsanalyse von Faktoren wie steigende Energiekosten, CO2-Preise und steigender Anspruch an erneuerbar versorgter Produktion
  • Beratung bei der Drittmengenabgrenzung 
  • Unterstützung bei Anlagenbetrieb und Betreibersuche

Unsere Lösungsansätze

Festlegung der Ziele

  • Gemeinsam mit Ihnen legen wir die Ziele für Ihr Projekt fest, um ökologisch wirtschaftliche und gesellschaftliche Anforderungen optimal in Einklang zu bringen

Förderungen

  • Nutzung des passenden Förderprogramms für Ihre Anforderungen, im ersten Schritt für die Studie und im Weiteren für die Projektumsetzung

Konzeptionierung

  • Die sektorübergreifende Lösungsfindung für Ihr Versorgungsgebiet als ganzheitliches Energiekonzept

Simulation

  • Verifizierung der Konzepte sowie deren Optimierung durch numerische Simulation z.B. mittels PSS SINCAL oder PSS DE

Planung

  • Spartenübergreifende Planung, Planungsunterstützung und -abstimmung mit den beteiligten Projektpartnern von der ersten Idee, bis zur fertigen Versorgung

Begleitung der Umsetzung

  • Koordination der beteiligen Planer und Lieferanten sowie weiterer Schnittstellen innerhalb der Umsetzung 

Findung von Projektpartner und Betreibern

  • Projektbezogene Begleitung der Betreibersuche mit Hilfe von (mit beschränktem Bieterkreis und freihändigen Vergaben) Ausschreibungen und Anfragen 

Vom Einsatz erneuerbarer Energien, der Automatisierung bis hin zur Elektromobilität finden alle Versorgungsbereiche Berücksichtigung in unserer Lösung für Sie.

Unser ganzheitliches Energiekonzept für Sie

  • Energiebedarfsanalyse anhand von Kennzahlen, Verbrauchsdaten der Vergangenheit und Vorplanungen
  • Potentialanalyse zur Ermittlung der lokal verfügbaren (Umwelt-) Energiequellen in den Sektoren Wärme und Kälte sowie Strom

Wir untersuchen für Sie die Potentiale erneuerbarer Umweltquellen in ihrem Areal. In Abstimmung mit Behörden, Dienstleistern (z.B. Bohrunternehmen) und Ämtern können wir für Sie die optimalen regenerativen Quellen ausfindig machen und deren Potentiale bestmöglich abschätzen.

Darauf bauen die von uns entwickelten Versorgungsvarianten auf . 

Gegenüberstellung und Vergleich verschiedener Versorgungslösungen basierend auf den gemeinsam festgelegten Zielwerten (CO2-Emissionen, Primärenergiefaktor, Rendite)

Wir nutzen modernste numerische Berechnungsmethoden, um für Sie detaillierte zeitabhängige Berechnungen  durchzuführen.

Nach der Erstellung der Lastprofile und der Simulation der verschiedenen Versorgungsvarianten (z.B. in PSS DE) erstellen wir Ihnen auch gerne eine detaillierte Simulation des Versorgungsnetzes in PSS SINCAL

Bestehende Netze können anhand von GIS Daten eingelesen werden, um für die Zukunft einen digitalen Zwilling zur Unterstützung aller weiterer Planungen zur Verfügung zu haben. 

Betrachtung der Wirtschaftlichkeit (Business-Case) der Versorgungslösungen aus Sicht des Betreibers und der Endverbraucher. Erarbeitung von Preismodellen für Contracting-Angebote.

Wir ermitteln für Sie die Wirtschaftlichkeit Ihres Projektes und berücksichtigen dabei Ihre spezifischen Vorgaben:

  • Renditeerwartung
  • max. Endkundenpreise
  • Baukostenzuschüsse
  • nutzbare Fördermittel 

Wir lassen alle Aspekte mit einfließen, um das für Sie optimale Konzept zu finden. 

Erstellung von Handlungsempfehlungen für die jeweiligen Entscheidungsgremien 

Wir begleiten Sie planerisch bei der Umsetzung, damit Ihr gewünschtes Konzept auch erfolgreich in Betrieb gehen kann:

  • Fließschemata
  • Anlagen- und Komponentenauslegung
  • Raumplanung
  • Angebotseinholung &-abstimmungen
  • Planerbesprechung und Vor-Ort-Begehungen
  • Betreibersuche 
Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Sie haben noch kein Planungsbüro, welches sie ganzheitlich bei Ihrem Projekt begleitet? - dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf: