Lösungen von Siemens ermöglichen im Seehafen Kiel, zwei Liegeplätze gleichzeitig mit grünem Landstrom zu versorgen

Seehafen Kiel bringt Schiffe an die Steckdose

Parallele Versorgung von zwei Liegeplätzen mit nachhaltig erzeugtem Strom von Land
Kontaktieren Sie unser Sales-Team für weitere Fragen

Kontakt aufnehmen

Weniger Umweltbelastungen durch im Hafen liegende Schiffe

Während ihrer Liegezeit im Hafen laufen bei Kreuzfahrt- und Handelsschiffen in der Regel die riesigen Dieselmotoren weiter, um die Schiffssysteme weiter mit Strom zu versorgen. Um CO₂- und Geräuschemissionen sowie Vibrationen zu reduzieren, bietet der Seehafen Kiel stattdessen die umweltfreundliche Landstromversorgung für zwei Schiffe gleichzeitig an. Dieser Strom stammt aus erneuerbaren Energiequellen wie Wind oder Solar.

Ökostrom aus der Steckdose statt Schiffsdiesel

Die Landstromversorgung im Seehafen Kiel verteilt den grünen Strom über die Mittelspannungsschaltanlage zu den rund 1,4 km auseinanderliegen Schweden- und Ostseekais. Dort legen Fähr- bzw. Kreuzfahrtschiffe an, die dank der SIHARBOR Lösung von Siemens Strom mit 11 kV aus der Steckdose beziehen und so ihre Generatoren abschalten können. Für den reibungslosen Betrieb nutzt der Seehafen Kiel die Cloud-Applikation SENTRON powermind von Siemens. Mit unterschiedlichen Geräten können jederzeit die Leistungsdaten abgerufen und mögliche Störungen schnell behoben werden. Ziel von Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer Seehafen Kiel, ist die nachhaltige Landstromversorgung von 50 bis 60 Prozent aller anlaufenden Schiffe, um weiter CO₂ einzusparen.

Wir rechnen mit dieser Anlage mit einer Einsparung von 12.000 Tonnen CO₂ – pro Jahr. Mit diesem Projekt werden wir am Ende 50 bis 60 Prozent der Schiffe, die uns anlaufen, mit Landstrom versorgen können.
Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer Seehafen Kiel

Erfahren Sie mehr über das Thema
Nachhaltigkeit bei Siemens

Nachhaltigkeit bei Siemens

Siemens Stories

Wie der Seehafen die Klimaziele der Stadt Kiel unterstützt

Eine neue Landstromanlage versorgt die Schiffe im Seehafen Kiel über das örtliche Stromnetz mit nachhaltigem Strom. Erfahren Sie mehr über die Umsetzung des ambitionierten Projekts, die Hintergründe und Vorteile sowie die cloud-basierte Energiemonitoring-Lösung.

Portfolio

Komplettangebot für die nachhaltige Stromversorgung von Land

Nachhaltig erzeugter Strom aus der Steckdose für Schiffe – klingt einfach, erfordert aber leistungsfähige Technologien, um eine reibungslose Stromversorgung zu gewährleisten. Siemens bietet dafür ein umfassendes, speziell abgestimmtes Portfolio an.
Bildergalerie

Der Weg des Stroms im Seehafen Kiel

Wie kommt der Strom aus dem öffentlichen Netz zur Bordversorgung der festgemachten Fähr- und Kreuzfahrtschiffe? Verfolgen Sie den Weg des nachhaltig erzeugten Stroms im Seehafen Kiel über die Landstromversorgungs-Lösung SIHARBOR von Siemens.