SENTRON Leitungsschutzschalter

Mit der steigenden Zahl an elektrischen Verbrauchern, benötigt es Leitungsschutzschalter, die bei Überlast oder Kurzschluss das sichere Abschalten des angeschlossenen Stromkreises gewährleisten, um elektrische Anlagen und Geräte verlässlich vor Schäden zu schützen. SENTRON Leitungsschutzschalter lassen sich komfortabel montieren und installieren, sowie mit Zubehör um viele Funktionen erweitern.

Unser breites Sortiment an SENTRON Leitungsschutzschaltern

Geräteschutzschalter zum Schutz von Steuerstromkreisen und elektronischen Komponenten

In elektrischen Anlagen werden viele Verbraucher von derselben Stromversorgung gespeist. Im Fehlerfall muss die Spannungsversorgung erhalten bleiben und vom Fehler nicht betroffene Verbraucher unbeeinflusst bleiben. Geräteschutzschalter werden hierbei zur parallelen selektiven Absicherung einzelner Geräte und Betriebsmittel eingesetzt, um so die Anlagenverfügbarkeit zu erhöhen und vor den Folgen von Überlast und Kurzschluss zu schützen. Im Falle einer Überlast oder eines Kurzschlusses schalten diese Geräte den entsprechenden Stromkreis sicher ab.

Neue Anforderungen an die Elektroinstallation

Überlastströme können entstehen, wenn beispielsweise mehrere elektrische Verbraucher gleichzeitig in einem Stromkreis betrieben werden und so den zulässigen Gesamtstrom übersteigen. Kurzschlüsse dagegen sind durch Fehler entstandene leitende Verbindungen, zum Beispiel zwischen Phase und Neutralleiter. Kurzschlüsse wie auch Überlastströme können ganz plötzlich auftreten, zum Beispiel aufgrund einer Fehlbedienung bei Schalthandlungen, Montagefehlern oder durch höhere Gewalt wie Blitzeinschlag, Erdbeben oder Flutkatastrophen. Weitaus häufiger entstehen sie aber schleichend – in Folge altersbedingter Mängel in Kabelisolationen, an Steckverbindungen oder aufgrund von Kabelbrüchen.

 

Im Wohn- und Zweckbau, wo keine regelmäßige Überprüfung der installierten elektrischen Anlagen und Betriebsmittel vorgeschrieben ist, ist die Gefahr von Überlast und Kurzschluss besonders hoch. Dazu trägt auch die wachsende Zahl an Elektrogeräten bei: Heute nutzt ein durchschnittlicher Haushalt weit über 50 elektrische Geräte, früher waren es nicht mal acht. Auch dezentrale Energieerzeuger wie Photovoltaik-Anlagen oder das Laden von Elektrofahrzeugen stellen komplett neue Anforderungen an die, oft vor Jahrzehnten nach damaligem Stand der Technik errichtete, Elektroinstallation und erfordern erweiterte Schutzmaßnahmen. Dasselbe gilt für Industrieumgebungen: Bereits wenige Sekunden ohne Strom genügen, um Fließbänder stillzulegen, Automationssysteme zu stören oder ganze Produktionschargen zu beeinträchtigen. Der präventive Schutz industrieller Anlagen gegen elektrisch bedingte Fehler und Ausfälle ist deshalb unerlässlich, vor allem bei zunehmend automatisierten Betriebsabläufen.

Leitungsschutzschalter aus dem SENTRON Portfolio

Leitungsschutzschalter aus dem SENTRON Portfolio erfüllen die erhöhten Anforderungen in automatisierten Gebäuden sowie in industriellen Stromversorgungsanlagen, beispielsweise in der Automobil- und Halbleiterindustrie oder in Rechenzentren. Diese sind im Vergleich zum Wohn- und Zweckbau meist umfangreicher und komplexer in ihrem Aufbau (Netztopologie) und Betrieb. Strom- und Produktionsausfälle müssen hier mithilfe aufeinander abgestimmten Gerätekombinationen gezielt vermieden werden, um wirtschaftliche Schäden zu verhindern. Unsere Leitungsschutzschalter schützen Kabel und Leitungen bei Kurzschluss und Überlast, und ermöglichen zudem einen Backup-Schutz für Schaltgeräte sowie einen Halbleiterschutz. Sie sind somit elementarer Bestandteil durchgängiger Schutzkonzepte in Industrie und Infrastruktur.

Richtig kombiniert

Leitungsschutzschalter sind vor allem dazu da, Kabel und Leitungen in elektrischen Anlagen permanent zu überwachen und abzusichern. Sie tragen zudem zum Schutz von Personen vor elektrischem Schlag bei, wenn sie zusammen mit FI-Schutzschaltern oder als kombinierte FI/LS-Schalter eingesetzt werden. Die Kombination des Leitungsschutzschalters 5SY mit dem Brandschutzschalter 5SM6 erweitert den Funktionsumfang zusätzlich. Hier finden Sie alle Kombinationen im Überblick.

Die Stärken der Leitungsschutzschalter aus dem SENTRON Portfolio – Ihre Vorteile

  • Komfortable Montage- und Anschlusstechnik
  • Einheitliche Zusatzkomponenten
  • Durchgängiges Design
  • Ergonomisch geformte Geräte

Auf Nummer sicher gehen

Mit einem intelligenten, durchgängigen Schutzkonzept für die Elektroinstallation lässt sich ein zuverlässiger Personen-, Investitions- und Anlagenschutz gewährleisten. Wir unterstützen Sie bei der einfachen, schnellen und  bedarfsgerechten Umsetzung normkonformer, rundum sicherer Lösungen – über Ihren gesamten Wertschöpfungsprozess hinweg. Erfahren Sie mehr!

Downloads, Tools und Support für SENTRON Leitungsschutzschalter

Klicken Sie auf die gewünschte Kategorie für weitere Informationen.

Rundum informiert mit unserem Newsletter

Erhalten Sie exklusive Informationen zu Themen aus "Industrielle Schalttechnik und Stromverteilung" und zu Neuheiten aus unserem Portfolio SENTRON, SIVACON, ALPHA und SIRIUS.