Brandmeldung

Siemens Brandmeldung

Je schneller Sie von einem Brand erfahren, umso schneller können Sie ihn bekämpfen

Je früher ein Brand erkannt wird, desto schneller und besser können geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um Menschen aus der Gefahrenzone zu bringen und Sachschäden zu begrenzen. Unser Brandschutzsystem Sinteso setzt auf innovative Multisensor-Technologie. Die skalierbaren Lösungen sind höchst zuverlässig und bieten eine intuitive Bedienbarkeit für Betreiber, Installateure und Feuerwehrleute. Sie sind leicht erweiterbar und stellen sicher, dass Ihr Unternehmen auch dann optimal geschützt ist, wenn sich die Anforderungen ändern.

Sinteso Brandmeldesystem

Was Ihnen wichtig ist, verdient den bestmöglichen Schutz. Sinteso ist ein umfassendes System für die schnelle und sichere Branddetektion, Alarmierung und Evakuierung und bietet Sicherheit für Menschen, Werte und Prozesse. Mit Sinteso entscheiden Sie sich für einen Brandschutz, der Ihnen immer zuverlässig zur Seite steht- heute wie morgen.
Schnelle und zuverlässige Brandmeldung

ASAtechnology – eine Innovation, die neue Maßstäbe setzt

ASAtechnology™ (Advanced Signal Analysis) ist die Weiterentwicklung der Algorithmentechnologie. Dabei kann das Detektionsverhalten mit entsprechenden Parametersätzen an die jeweilige Anwendung angepasst werden. Der große Unterschied zur Algorithmentechnologie liegt bei der Echtzeitinterpretation der Situation und der darauf basierenden dynamischen Beeinflussung des gewählten Parametersatzes. Die einzelnen Parameter des gewählten Parametersatzes sind nicht mehr fest, sondern werden in Abhängigkeit der Sensorsignale verändert. Dadurch erweitert sich der Einsatzbereich des Melders, was gleichbedeutend mit einer größeren Dynamik ist. Im Falle eines Feuers reagiert ein Melder mit ASAtechnology™ empfindlicher, im Falle einer Täuschung robuster als ein Melder mit Algorithmentechnologie. Das Resultat ist eine einzigartige Branddetektion, verbunden mit einer bislang unerreichten Täuschungssicherheit.

Das einzigartige Sensor-Design

Und so funktioniert das ASA-Prinzip: 

Die Strahlen der beiden IR-Lichtquellen (1) werden durch die Rauchpartikel in der Messkammer (2) gestreut und treffen dabei den Lichtempfänger (3). Die besondere Anordnung der beiden IR-Lichtquellen ermöglicht die Erfassung von hellen und dunklen Rauchpartikeln durch die Vorwärts- und Rückwärtsstreuung des Lichtes. Das patentierte Labyrinth (4) absorbiert das von den Lichtquellen emittierte Licht und verhindert dadurch zufällige Reflexionen. Darüberhinaus können sich dort auch kleine Fasern und Staubpartikel festsetzen – sie gelangen so nicht in die Messkammer. Die Temperatur wird mit den beiden redundanten Temperatursensoren (5) gemessen. Die CO-Konzentration wird mit dem überwachten CO-Sensor (6) gemessen.

Brandschutznetzwerk

Zuverlässige Datenübertragung im gesamten System

Für die fehlerfreie Kommunikation innerhalb des Brandschutzsystems verfügen unsere Anlagen über verschiedene, spezialisierte Netzwerktypen für die Verbindung von Brandmeldern, Brandmelderzentralen (BMZ) und -terminals und BMZ/Terminal-Clustern. Alle setzen auf modernste Netzwerktechnologie und redundante Systemarchitektur für maximale Zuverlässigkeit.
Downloads und Support

Weitere Informationen

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unserem umfassenden Brandschutz-Portfolio aus Technologien, Lösungen und Services.