Platinstandard für Kundendaten

Mitwachsende Gebäudetechnik und Sicherheitslösungen fürs Rechenzentrum der Citigroup Frankfurt am Main. #CreatingPerfectPlaces
Möchten Sie mehr erfahren?

Download Referenzflyer

Rechenzentrum der Citigroup Frankfurt am Main

Drei Komplexe, eine Lösung mit Potenzial

Das Rechenzentrum der Citigroup in Frankfurt am Main (Frankfurt Data Center) besteht aus drei Komplexen: Büros auf etwa 1.500 Quadratmetern, Lager- und Anlieferfläche mit rund 9.500 Quadratmetern und der zweistöckigen, 21.000 Quadratmeter großen Datenhalle. Hier ist neben den Servern die Infrastruktur wie Kältezentrale, Sprinkleranlage oder Notstromanlage untergebracht. Im Jahr 2009 erhielt das Gebäude das weltweit erste LEED (Leadership in Energy and Environmental Design)-Zertifikat in Platin.

Herausforderung

Unser Kunde legte Wert auf Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit – und damit auf unterbrechungsfreie und redundante Stromversorgung, intelligente Sicherheitstechnik sowie eine zuverlässige Gebäudeautomation. Unsere Lösung musste Kühlung und Klimatisierung bedarfsgerecht konditionieren und Server-Überhitzung verhindern. Da das Rechenzentrum 30 Jahre laufen soll, müssen die Lösungen mit der Auslastung wachsen können.

Lösung

Für eine hoch effiziente Gebäudeautomation installierten wir das System Desigo mit Bedienstationen Desigo Insight. Denn die essenziell wichtige Kältetechnik kann so individuell gesteuert und kontinuierlich überwacht werden. Für Schutz und Sicherheit des Gebäudes und der verarbeiteten Daten glichen wir alle Sicherheitssysteme mit den globalen Sicherheitsvorschriften des Kunden ab. Melder mit einer Brandmeldezentrale sowie eine frühe Detektion über Rauchansaugsysteme sorgen für sicheren Brandschutz. Zu unserer Sicherheitslösung gehören Zaunsensoren und Sensorkameras im Umfeld sowie eine Einbruchmeldeanlage mit Türsensoren und dem Gefahrenmeldeanlagen-Manager. Auch die Stromversorgung mit maximaler Redundanz kommt von Siemens.

Nutzen

Gemeinsam mit Citigroup entwickeln wir die Technik des Rechenzentrums ständig weiter. Seit der Inbetriebnahme wurden Stromversorgung und Kühlleistung kontinuierlich an den Bedarf anpasst. Auch Brandschutz- und Sicherheitslösungen sind stets auf Top-Niveau. Das lohnt sich. Ein Beispiel: Trotz des immer höheren Datenaufkommens steigt der Energieverbrauch nicht analog. Das Verhältnis der verbrauchten Energie zum Energiebedarf der Server wurde deutlich reduziert. Das macht das Rechenzentrum zu einem perfekten Ort für die sichere Verwaltung der Citigroup-Kundendaten.

Damit Daten stets sicher sind