Terasse mit Holzstühlen

Dieses Gebäude ist ein Versprechen.

Das Creativhotel Luise in Erlangen vereint Komfort und Nachhaltigkeit. #CreatingPerfectPlaces
Sie möchten mit Gebäudetechnik eine nachhaltige Zukunft gestalten?

Kontaktieren Sie uns

Herausforderung

Von der Vision zur Wirklichkeit

Das Creativhotel Luise in Erlangen ist seit drei Generationen in Familienbesitz. Ein Erbe, das Verantwortung mit sich bringt. Und ein Gebäude, das ein junger Hotelmanager mit viel Leidenschaft in einen perfekten Ort verwandelt hat: Einen Ort, an dem Nachhaltigkeit mehr als nur grünes Image ist.

Vom Wunsch nach Transparenz zum Projekt mit Strahlkraft

Eine Störung der Gebäudetechnik brachte alles ins Rollen. Eine punktuelle Reparatur allein genügte nicht, um die ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele des Hotelmanagements zu erfüllen: ein klimapositives Hotel zu schaffen. Eine Bestandsaufnahme zeigte Systeme unterschiedlichster Hersteller ohne zentrale Steuerung. Daher fehlte auch jegliche Transparenz über Energieverbrauch und -regelung. Der Energiefluss im Hotel wurde händisch optimiert. Aus diesem
Grund stand beim Umbau des Hauptgebäudes samt energetischer Optimierung eine zentrale Steuerung der Gebäudetechnik ebenfalls ganz oben auf der
Agenda.

 

Lösung

Ein ganzheitliches Konzept für einen achtsamen Umgang mit Ressourcen

Wohlbefinden und Sicherheit werden im Creativhotel Luise genauso groß geschrieben wie Nachhaltigkeit. Um alle Anforderungen zu erfüllen, ist vor allem eins gefragt: ein ganzheitliches Konzept.
Bilanz

Gebäudetechnik für eine nachhaltige Zukunft

Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen steht für das Management des Creativhotels Luise an erster Stelle. Das beginnt mit einem klimaneutralen Weg der Mitarbeiter zur Arbeit und wird in sechs nachwachsenden Hotelzimmern erlebbar. Diese Räume sind zu 100 Prozent mit recyclebaren Materialien ausgestattet und reduzieren dank einer Weltraumdusche den Wasserverbrauch um 80 Prozent. Bei derart hohen Ansprüchen an Nachhaltigkeit kommt nur die beste Gebäudetechnik infrage, um das Ziel eines klimapositiven Hotels zu erreichen. Das Ergebnis überzeugt die Gäste und die Deutsche Energie-Agentur (dena), die das Projekt mit 25 Prozent fördert. Dank der Partnerschaft mit Siemens wird so aus einem Gebäude ein perfekter Ort – der gleichzeitig das Versprechen einer nachhaltigen Zukunft einlöst. Mit jeder einzelnen Übernachtung.

70 %

weniger Energieverbrauch durch Wärmedämmung und MSR-Technik

370 t

CO₂ konnte das Creativhotel Luise in den letzten drei Jahren mit Gebäudetechnik von Siemens kompensieren

280 t

CO₂ konnte Siemens dank dem Creativhotel Luise einsparen

Portfolio

Die perfekte Ausrüstung, um perfekte Orte zu schaffen

Lesen Sie mehr über die Produkte und Lösungen, um Ihren perfekten Ort zu schaffen und zu schützen.
Referenzen

#CreatingPerfectPlaces überall auf der Welt