Unbeschwerter Lesespaß für alle

Mit unseren Sicherheits- und Brandschutzlösungen wird die Stuttgarter Stadtbibliothek zu einem geschützen Ort für Menschen und Medien. #CreatingPerfectPlaces
Möchten Sie mehr erfahren?

Download Referenzflyer

Zentrale Stadtbibliothek in Stuttgart

Ein Kubus sorgt für offenes Denken

Die Stuttgarter Stadtbibliothek ist ein multimedialer Tempel der Superlative, zugleich ein architektonisches Meisterwerk. Seit Oktober 2011 sind am Mailänder Platz 500.000 Medien in einem Kubus aus Glasbausteinen auf acht verschiedenen Ebenen untergebracht. Die Besucher begeistert vor allem der Galeriesaal und das „Herz“ des Kubus: ein würfelförmiger Raum für innere Einkehr. Die Bibliothek des Jahres 2013 bietet Lesesaal, Café, Verwaltungs- und Lagerräume sowie ein Forum für Kulturevents.

Herausforderung

Der koreanische Architekt Eun Young Yi hatte eine Vision. Er wollte Licht und Medien architektonisch umschließen. Auf vielen Ebenen. Auf einzigartige Weise. Dafür konzipierte er in der Mitte des Kubus der Stadtbibliothek Stuttgart einen weißen Würfel. Vier Stockwerke hoch. Lichtdurchflutet und offen - nur eine der Herausforderungen für Sicherheit und Brandschutz.

Lösung

Komplex war vor allem der Brandschutz in dem 40 Meter hohen Würfel. 800 Rauchmelder, Sprinkleranlage und eine Lüftungsanlage zur Entrauchung sorgen für Vollschutz nach DIN. Alle sicherheitstechnischen Systeme wurden auf unsere Leitstelle aufgeschaltet. Die integrierte Lösung aus einer Hand wurde exakt an die baulichen Bedingungen angepasst. Brandschutz und Sicherheitstechnik wurden mit sprachgestützten Evakuierungssystemen, Lösch- und Notfallbeleuchtungslösungen sowie mit Gebäudemanagementsystemen kombiniert. 

Nutzen

Einzigartig wie das Gebäude – so einzigartig ist unsere Gebäudemanagementlösung. Die Stadtbibliothek gilt als eine der innovativsten Bibliotheken der Welt. Und, dank unserer Technik, als eine der sichersten. Damit ist die Zentralbücherei der Landeshauptstadt ein perfekter Ort der Begegnung und des Wissenstransfers.

Literatur in sicherem Umfeld genießen