Zutrittskontrolle

Zutrittskontrolle

Zutrittskontrolle regelt, welche Personen Zutritt zu einem Gebäude oder Gebäudekomplex erhalten. Dabei wird zwischen physischer Zutrittskontrolle und logischer Zugangskontrolle unterschieden. Physische Zutrittskontrolle begrenzt den Zutritt zu Standorten, Büros oder Räumen mit physischen Sperreinrichtungen. Logische Zugangskontrolle steuert den Zugriff zu Computernetzwerken, Systemdateien und Daten. Heutzutage beinhaltet der Schutz von Unternehmen eine strategische Vorgehensweise und einen proaktiven Ansatz, um möglichen Risiken immer einen Schritt voraus zu sein. 

Wir finden die passende Lösung für Ihr Unternehmen.

Kontaktieren Sie unsere Sicherheitsexperten

Integrierte Lösungen für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung – flexibel, sicher, zuverlässig

Unternehmen benötigen robuste, zukunftsorientierte Lösungen, die flexibel an sich verändernde Anforderungen angepasst werden können. Siemens begegnet diesen Herausforderungen mit einem skalierbaren Angebot an zuverlässigen Zutrittskontrollsystemen. Wir konzipieren und implementieren Lösungen, die für eingeschränkte Bereiche zugeschnitten sind: für Unternehmenskomplexe, Einzelgebäude und vieles mehr. Fortschrittliche Technologien bieten Ihnen die volle Funktionalität eines modernen Zutrittskontrollsystems bei flexibler Skalierbarkeit für die Zukunft, falls sich Ihre Anforderungen ändern. Investitionen in ein Zutrittskontrollsystem von Siemens sind somit risikoarm und auf Langfristigkeit ausgelegt. Erfahren Sie mehr über SIPORT, SiPass integrated und Siveillance Identity Self-Service Portal.
Referenzen

Sicherheitslösungen in Aktion

Sicherheit kann viele Formen annehmen. Sehen Sie hier einige der Projekte, an denen wir beteiligt waren, und erkennen Sie, wie auch Ihre Organisation von unserem Fachwissen und unseren Services profitieren kann.

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf. Wir helfen gerne weiter!

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns