Discover Smart Buildings | Bauprodukte in der Planung

Bauprodukte in der TGA-Planung: Vorgehen bei der Auswahl und Haftungsfragen

Bauprodukte in der Planung: Vorgehen bei der Auswahl und Haftungsfragen

Eine Gebäudeplanung erfordert auch immer die Berücksichtigung rechtlicher Anforderungen an Bauprodukte. Doch wie sind diese aus dem Bauordnungsrecht (Landesbauordnungen, Verwaltungsvorschriften Technische Baubestimmungen/VV-TB und Sonderbauvorschriften) in Abhängigkeit vom geplanten Verwendungszweck abzuleiten? 

 

Hierzu haben wir eine Expertin hinzugezogen, die Ihnen außerdem zeigt, wie geprüft werden kann, welche Bauprodukte die zuvor ermittelten Anforderungen erfüllen. Ergänzend werden schwerpunktmäßig sogenannte harmonisierte Bauprodukte, d.h. solche, die in den Anwendungsbereich der EU-Bauprodukteverordnung fallen, betrachtet.

 

Welche Haftungskonsequenzen etwaige Fehler bei der Auswahl geeigneter Bauprodukte nach sich ziehen können, zeigen wir Ihnen in unserem Webinar.

Referentin

Dr. Marthe Louise Fehse, Rechtsanwältin Sozietät KOPP-ASSENMACHER & NUSSER Rechtsanwälte PartGmbB

Dr. Marthe-Louise Fehse ist Rechtsanwältin in der Sozietät KOPP-ASSENMACHER & NUSSER Rechtsanwälte PartGmbB, einer hochspezialisierten, bundesweit tätigen Kanzlei mit Büros in Berlin und Düsseldorf. Dr. Fehse studierte Rechtswissenschaften in Münster und Athen und promovierte an der TU Darmstadt mit einer Arbeit zum Bauproduktenrecht. Sie berät schwerpunktmäßig zu Fragen des Produktrechts, hier insbesondere zum Recht der Bauprodukte sowie damit zusammenhängenden Themen des Bauordnungsrechts. Dr. Fehse ist Verfasserin zahlreicher Fachbeiträge zu diesen Themen.

Gastgeber

Ralf Jock, Senior Consultant Sales & Marketing im Planer & Architekten Office

Ralf Jock, Senior Consultant Sales & Marketing im Planer & Architekten Office (P&AO) bei Smart Infrastructure von Siemens, ist seit über 30 Jahren in der Gebäudetechnikbranche tätig. Durch seinen beruflichen Werdegang und den damit verbundenen unterschiedlichen Verantwortungsbereichen, wie z.B. als Trainer für die Inbetriebsetzung von Brandmeldesystemen, Portfoliomanager für Sinteso Brandmelder sowie Consultant im strategischen Marketing für das Solution und Service Portfolio in Deutschland, kennt er sich in den unterschiedlichen Facetten und Gewerken der Gebäudesicherheit und -automation bestens aus. Ralf Jock treibt digitale Lösungen und Services bereits bei der Planung von smarten Gebäuden voran. Das P&AO unterstützt Planer bei den Konzeptionen sicherer und effizienter Gebäudelösungen.

On-Demand

Webinar Aufzeichnung ansehen

Sie möchten sich die Aufzeichnung dieses Webinars anschauen? Tragen Sie einfach Ihre Kontaktdaten in unten stehendes Formular ein. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit den entsprechenden Zugangsdaten.