Reinraum

Besser arbeiten und forschen: Vernetzung und IoT in Reinraum und Labor

Besser arbeiten und forschen: Vernetzung und IoT in Reinraum und Labor

Digitalisierung und Cloud-Computing revolutionieren das Life Science Umfeld in besonderem Maße. Planung, Betrieb, Servicierung – alle Phasen des Gebäudelebenszyklus sind betroffen. Das bringt – zusätzlich zu den bestehenden strengen Anforderungen und Richtlinien in kritischen Umgebungen – weitere Herausforderungen, etwa im Hinblick auf Cybersecurity und sicherer Energieversorgung, mit sich. Wie können Sie sich in diesem speziellen Umfeld gut für die Zukunft aufstellen?

  • Modulare, vorgefertigte und kompatible Lösungen, die den Time-to-Market deutlich verkürzen.
  • Digitale Angebote und Services, die den Betrieb über den gesamten Lebenszyklus hinweg unterstützen – vom Digital Twin bis Cloud Services.
  • Ausfallsichere Energieversorgung auf Basis regenerativer Energien, um den laufenden Produktionsprozess sicherzustellen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Referent

Andreas Haan, Senior Promoter Vertical Life Science | Smart Infrastructure

Andreas Haan ist seit 2005 für die Siemens AG bei Smart Infrastructure tätig. Sein Verantwortungsbereich umfasst die Entwicklung und Consultative Selling intern sowie extern in den Themen Pharma, Life Science sowie Critical Enviroment Technologies. Aufgrund jahrelanger Erfahrungen in der Technik und Vertrieb ist sein persönlicher Anspruch neue digitale Lösungen in den Vordergrund zu stellen, um smarte und effiziente Labore nachhaltiger zu machen.

On-Demand

Webinar Aufzeichnung ansehen

Sie möchten sich die Aufzeichnung dieses Webinars anschauen? Tragen Sie einfach Ihre Kontaktdaten in unten stehendes Formular ein. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit den entsprechenden Zugangsdaten.