Warum eMobility und Smart Buildings zusammengehören

Laden wo wir leben: Warum eMobility und Smart Buildings zusammengehören

28. Oktober 2021 | 10 Uhr

Laden wo wir leben: Warum eMobility und Smart Buildings zusammengehören

Die Frage ist nicht mehr “ob” – sondern nur noch “wie”: Die Wende in der Automobilbranche ist in vollem Gange. Die Zulassungen von Elektroautos sowie die Nachfrage am Markt wächst stetig – doch wie steht es eigentlich um die Ladeinfrastruktur in Deutschland? Wie können wir Dekarbonisierungsziele bei gleichzeitigem Ausbau der Ladestationen erreichen? Und welche Rolle spielen Smart Buildings, um dem wachsenden Markt gerecht zu werden? 

  • Smart Buildings und Elektromobilität: Die Vorteile einer integrativen Lösung

  • Green Mobility: So funktioniert Dekarbonisierung
  • Ladeinfrastruktur: Mit diesem Portfolio klappt's 

Melden Sie sich jetzt für unser Webinar an.

 

Referent

Stephan Saal, Portfolio Manager E-Mobilität | Smart Infrastructure

Mit seinem Master-Abschluss im Automotive & Mobility Management legte Stephan Saal die Basis für die folgenden Tätigkeiten in der Automobil- und E-Mobilitätsbranche. Nach der Universität hat Stephan zunächst verschiedene Rollen in den  Bereichen eMobility Sales und Marketing bei der Volkswagen AG und der DKV Mobility übernommen. Seit Juli 2021 ist Stephan Saal verantwortlich für das eMobility-Lösungs- und Dienstleistungsportfolio innerhalb der Siemens AG für den deutschen Markt.

Jetzt anmelden

Anmeldung zum Webinar