Karriere machen bei Siemens, trotz Behinderung

Wo zählt nur mein persönliches Potenzial?

Handicap und Karriere sind kein Widerspruch. Davon sind wir bei Siemens überzeugt.
Handicap und Karriere sind kein Widerspruch.

Jetzt bewerben

1981 riefen die Vereinten Nationen das „Jahr des Behinderten“ aus, um die Stellung behinderter Menschen in der Gesellschaft zu stärken. Es folgte das „Jahrzehnt der behinderten Menschen“ und seit 1993 gilt der 3. Dezember als „Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung“.

 

Für Siemens zählt das Potenzial, das jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter mitbringt. Persönliche Einschränkungen spielen dabei keine Rolle. Aus diesem Grund begrüßen wir die Bewerbung von Menschen mit einer Behinderung oder chronischer Erkrankung ausdrücklich und fördern mit der unternehmenseigenen Integrationsvereinbarung die Beschäftigung von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Mitarbeitern. Denn wir sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam etwas bewegen können.

Unsere Arbeit bei Siemens – hier ist Ihr Handicap kein Handicap.

Christina hört Klartext!

Christina, Business Analystin bei Siemens

Stefano hat den Durchblick!

Stefano, Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Bei Marina läuft's rund!

Marina, Referentin Ideenmanagement

Yasmin hat Erfolg mit Zucker!

Yasmin, Auszubildende zur Industriekauffrau bei Siemens

Innovation kennt keine Barrieren

Auf Sie warten interessante Möglichkeiten an zahlreichen Standorten und in den unterschiedlichsten Geschäftsfeldern.

Und damit Sie sich bei uns wohlfühlen und sich optimal einbringen können, bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten und Einsatzorte – zum Beispiel auch die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten. In enger Zusammenarbeit mit dem örtlichen Siemens-Betriebsarzt und der Schwerbehindertenvertretung passen wir den Arbeitsplatz Ihren Erfordernissen an und achten beispielsweise auf gute Erreichbarkeit mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln und unterstützen bei barrierefreien Dienstreisen.

Unser Vorstand steht hinter Ihnen

Arbeiten bei Siemens: Wir freuen uns auf Sie

„Ob jemand im Rollstuhl sitzt, sehbehindert oder gehörlos ist, das spielt für uns keine Rolle. Es ist die Eignung, auf die es ankommt“, Janina Kugel (ehem. Vorstandsmitglied der Siemens AG). 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung auf eine Stellenausschreibung, denn bei uns werden bei gleicher Qualifikation schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und diesen gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Sie interessieren sich für eine Stelle oder haben noch Fragen? Kontaktieren Sie gerne Antje Nomigkeit unter den Telefonnummern +49 89 636 631096 oder 0172 26 77755 oder per E-Mail.

Junger Mann sitzt an einem Tisch in einem Besprechungsraum

So bewerben Sie sich auf eine offene Stelle:

So gehen Sie dabei vor:

  • Suchen Sie eine passende Stellenausschreibung in unserer Jobbörse und bewerben Sie sich direkt online, indem Sie auf „Jetzt bewerben“ klicken. Rechnen Sie dafür mit ca. 15 Minuten Bearbeitungszeit.
  • Im Bewerbungsprozess haben Sie die Möglichkeit, uns freiwillig über eine vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung zu informieren.
  • Bei allen Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an Antje Nomigkeit unter Tel.: 089 636-631096 oder 0172 26 77755.
Ein junger Mann und eine junge Frau stehen vor dem Eingabefeld einer Industriemaschine

So bewerben Sie sich für einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium:

Einfach online bewerben:

Wir bieten Ihnen deutschlandweit mehr als 1.500 Ausbildungsstellen und duale Studienplätze an. Mit unserer Stellensuche finden Sie schnell Ihren Traumberuf.

 

Und so funktioniert die Suche:

  • Wählen Sie die Ausbildungsstellen oder dualen Studiengänge aus, die Sie interessieren.
  • Übertragen Sie Ihre Auswahl in Ihre persönliche Merkliste oder gleich in Ihre Bewerbungsliste. Stellenangebote in Ihrer Merkliste stehen im besonderen Fokus. Ändert sich etwas an diesen Angeboten, benachrichtigen wir Sie per E-Mail.
  • In Ihrer Bewerbungsliste sammeln Sie Stellenangebote, auf die Sie sich bewerben möchten. Sie können sich für bis zu fünf offene Stellen gleichzeitig bewerben. Nutzen Sie diese Möglichkeit, so steigt Ihre Chancen auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz.

Dann startet der Bewerbungsprozess:

  • Nachdem Sie Ihre Bewerbungsliste übermittelt haben, beginnt sofort Ihr Bewerbungsprozess. Im ersten Schritt füllen Sie dafür unseren Online-Bewerbungsbogen aus. Scannen Sie Ihre letzten beiden Zeugnisse ein, um sie bei der Online-Bewerbung hochladen zu können. 
  • Im Anschluss werden Sie direkt zum Online-Assessment weitergeleitet. Hier können Sie uns von Ihren Qualifikationen überzeugen. Das Online-Assessment dauert ohne Unterbrechung etwa 60 Minuten. Sie haben allerdings bis zu einer Woche Zeit, die Aufgaben zu beenden. Sie können zwischen den einzelnen Aufgaben und Modulen unterbrechen. 

Wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt, dann laden wir Sie zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch ein.

 

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, diesen Bewerbungsprozess durchzuführen, schicken Sie bitte Ihre Unterlagen an karriere-ohne-barriere.hr@siemens.com. Bei allen Fragen wenden Sie sich gerne jederzeit an Nadine Peikert unter Tel.: 089 636-634565.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Brauchen Sie Hilfe?

Antje Nomigkeit und Nadine Peikert (Ausbildung und duales Studium) sind gerne für Sie da. Auch telefonisch: Wählen Sie 089 636-631096 oder 0172 26 77755 für Antje Nomigkeit oder 089 636-634565 für Nadine Peikert.