Richtig bewerben: So geht’s

Du interessierst dich für eine Ausbildung oder ein duales Studium bei Siemens?. Das freut uns. Damit Du mit deiner Bewerbung bei uns Erfolg hast, erläutern wir dir hier genau, wie du am besten vorgehst. Mache dich mit unseren Angeboten vertraut und markiere Ausbildungsgänge oder duale Studiengänge für deine persönliche Merkliste oder Bewerbungsliste. Meist ist es klug, sich schon ein Jahr vor Ausbildungs- bzw. Studienbeginn zu bewerben. Zu diesem frühen Zeitpunkt hast du auch die größte Auswahl aus unserem Angebot.  
Starte jetzt deine Karriere bei uns!

Stellensuche

Welcher Beruf passt zu mir?

Wir helfen dir bei dieser wichtigen Entscheidung. Mit dem Siemens-Jobnavigator JONA findest du heraus, was in dir steckt und was du damit machen könntest. 

Online bewerben

So bewirbst du dich

Wir bieten dir deutschlandweit rund 1.500 Ausbildungsstellen und Studienplätze im dualen Studium an. Mit unserer Such-App findest du deinen Traumberuf.

Triff deine Auswahl

Sobald du Ausbildungsgänge oder duale Studiengänge gefunden hast, die dich interessieren, kannst du diese in deiner persönlichen Merkliste oder Bewerbungsliste übernehmen. Am besten registrierst du dich vorher bei uns, dann werden deine Listen gespeichert und du kannst in Ruhe eine Auswahl treffen.

Stellenangebote in deiner Merkliste stehen im besonderen Fokus. Ändert sich etwas an diesen Angeboten, wird zum Beispiel die Bewerbung für diesen Beruf freigschalten, benachrichtigen wir dich per E-Mail.

In deiner Bewerbungsliste sammelst du Stellenangebote, auf die du dich ganz sicher bewerben möchtest. Du kannst dich bei uns auf bis zu fünf Stellen gleichzeitig bewerben. Nutze diese Möglichkeit, so steigerst du deine Chancen auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz.

 

Jetzt startet der Bewerbungsprozess in drei Schritten:

 

  1. Online-Bewerbung starten: Nachdem du uns deine Bewerbungsliste übermittelt hast, beginnt sofort dein Bewerbungsprozess. Im ersten Schritt füllst du dafür unseren Online-Bewerbungs-Bogen aus. Darin benötigen wir Angaben zu deiner Person, zu deiner Schullaufbahn sowie deine Kontaktdaten. Scanne bitte zudem deine letzten beiden Zeugnisse ein, um sie bei der Online-Bewerbung hochladen zu können. Achte darauf, dass deine Angaben fehlerfrei und vollständig sind.
  2. Online-Assessment: Im Anschluss wirst du direkt zum Online-Assessment weitergeleitet. Hier kannst du uns von deinen Qualifikationen überzeugen – unabhängig von deinen Schulnoten. Zeige uns, wie es um dein logisches Denken, deinen Umgang mit Zahlen und Daten sowie um deine verbalen Fähigkeiten bestellt ist. Alles Talente, mit denen man gut einschätzen kann, wie erfolgreich Ausbildung und Berufsleben werden. Personen, die in diesen Tests gut abschneiden, fällt es oftmals leichter, sich in Aufgaben einzuarbeiten und schnell zu lernen. Das Online-Assessment dauert ohne Unterbrechung etwa 60 Minuten. Du hast allerdings bis zu einer Woche Zeit die Aufgaben zu beenden. Du kannst zwischen den einzelnen Aufgaben und Modulen unterbrechen. Du musst jedoch alle Module innerhalb einer Woche abgeschlossen haben. Am besten führst du das Auswahlverfahren durch, wenn du konzentriert bist und eine ruhige Atmosphäre herrscht.
  3. Persönliches Bewerbungsgespräch: Wenn uns deine Bewerbung überzeugt, lernen wir uns persönlich kennen.
Richtig vorbereiten: Teste die Tests

Unser Tipp

Bevor du mit dem Online-Assessment beginnst, solltest du dich mit den Tests und Aufgabenstellungen, die dir im Online-Assessment begegnen werden, vertraut machen.

Trainiere und übe die Aufgaben ganz in Ruhe. Alles ist freiwillig, anonym und ohne Einfluss auf deine Bewerbung. du erhälst nach jeder Durchführung ein Feedback. Insgesamt gibt es sieben unterschiedliche Tests, die deine persönlichen Fähigkeiten in den unterschiedlichen Bereichen prüfen. Die Tests können beliebig oft wiederholt werden.

Du übst die Tests auf der Seite unseres Partners cut-e. Deine Ergebnisse werden nicht gespeichert oder an uns übermittelt. Sie stehen in keinem Zusammenhang zu Ihrer Bewerbung.

Teste die Tests (cut-e)

Bewerbungstipps für die mündliche Auswahl

Persönliches Bewerbungsgespräch

Wenn du das Online-Assessment erfolgreich abgeschlossen hast, möchten wir dich persönlich kennenlernen und laden dich zu uns ein.

Dies erfolgt entweder in einem ausführlichen Einzelgespräch oder in einer Gruppe mit anderen Bewerberinnen und Bewerbern. Beim Gruppengespräch werden wir dir verschiedene Aufgaben stellen. Zum Beispiel lassen wir ein bestimmtes Thema in der Gruppe diskutieren oder auch präsentieren. Du bekommst genaue Hinweise, wie die Aufgabenstellung zu bearbeiten ist. Zum Abschluss des Tages werden unsere Kolleginnen und Kollegen mit dir ein kurzes Einzelinterview führen. Dabei sprechen wir unter anderem über deine beruflichen Vorstellungen. Außerdem freuen wir uns über deine Fragen.

Wir werden dich nicht mit außergewöhnlichen Fragestellungen konfrontieren, denn unser Ziel ist es nicht, dich zu verunsichern, sondern herauszufinden, ob wir menschlich und fachlich zueinander passen. Es gefällt uns, wenn du in den Gesprächen und bei den Aufgaben Initiative und Motivation zeigst und neben deinem generellen Berufsinteresse auch das ein oder andere Wissen über Siemens hast.

Versuche, folgende Fragen vorab für dich selbst zu beantworten und dich auf folgende Themen vorzubereiten:

•    Warum möchtest du diese Ausbildung/dieses duale Studium bei Siemens machen?
•    Hast du schon Erfahrungen gesammelt, die dein Interesse an dem gewünschten Ausbildungsberuf oder am dualen Studium unterstreichen? Zum Beispiel ein Praktikum oder einen Ferienjob in einer bestimmten Berufsrichtung absolviert; erste Erfahrungen mit Technik gesammelt oder Ähnliches.
•    Informiere dich über das Unternehmen und über unsere Ausbildung.
•    Wenn du dich für eine Ausbildung/ein duales Studium bei einem unserer Ausbildungspartner beworben hast, dann sammle auch einige Informationen über das jeweilige Unternehmen.
•    Überlege dir Fragen, die du den Ansprechpartnern noch stellen möchtest.
•    Übe ein Vorstellungsgespräch mit Eltern, Lehrern oder Freunden – das gibt dir Sicherheit.

•    Kleide dich angemessen: Wähle ein Outfit, in dem du dich wohlfühlst, bedenke aber auch, dass du dich deinem möglicherweise zukünftigen Arbeitgeber präsentierst.
•    Sei ausgeschlafen und plane bei deiner Anreise ausreichende Pufferzeiten ein, sodass du nicht in Zeitdruck gerätst.
•    Sei pünktlich oder melde dich unbedingt bei uns, wenn du nicht kommen kannst.

•    Sei ganz natürlich und ganz du selbst. Versuche nicht, dich zu verstellen, denn erfahrenen Beobachtern fällt das sofort auf.
•    Nervosität ist ganz normal und gehört dazu. Versuche, den Tag als Chance auf einen Ausbildungsplatz/dualen Studienplatz zu sehen, und als Gelegenheit, eine ganze Menge über dich selbst zu lernen.
•    Höre konzentriert zu und lies Aufgabenstellungen genau durch. Frage nach, wenn dir etwas unklar ist.
•    Wir laden dich ein, weil wir dich kennenlernen wollen. Beteilige dich an Diskussionen und bringe dich ein – Gedanken können wir nicht beobachten.
•    Stelle Frage, zeige Interesse und sei aufgeschlossen.


Erfolgreich: der Ausbildungsvertrag
Nach dem Auswahltag informieren wir dich so schnell wie möglich, ob wir dir eine Ausbildung oder ein duales Studium anbieten. Wenn du eine Zusage erhältst, beginnt der Einstellprozess. Wir fordern bei dir nötige Unterlagen und Informationen an und erstellen schließlich deinen Ausbildungs-/Studienvertrag.

Weitere Informationen
Wenn du von uns eine Zusage für einen Ausbildungs- oder Studienplatz erhalten hast, dann kannst du deinen Online-Account weiter nutzen. Hier erhälst du Informationen rund um deine Ausbildung oder dein duales Studium. So bleibst du bequem auf dem Laufenden – ob von zu Hause oder von unterwegs. 

Jetzt bewerben!

Deine Möglichkeiten – deine Chancen

Siemens bildet rund 8.000 Auszubildende und dual Studierende in Deutschland aus. Was 1891 in sogenannten Lehrlingsecken begann, wird heute in modernen, innovativen Trainingscentern fortgeführt. Die Ausbildung ist bei Siemens eine der tragenden Säulen für die Zukunft unseres Unternehmens. Mit ihr können wir junge Talente schon früh für uns gewinnen, denn die Auszubildenden von heute sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von morgen.

Jetzt bewerben!

Stellensuche