Hi, mein Name ist Zhang Xi!

Ich arbeite bei EcoG daran, die Infrastruktur zu beschleunigen, um eine bessere Zugänglichkeit für die Kunden zu ermöglichen. Ich arbeite am Ökosystem der E-Mobilität, um dessen Infrastruktur für die Menschen leichter zugänglich zu machen. Ich schaffe die technische Grundlage für Ladesysteme, damit sie funktionieren. Es ist wichtig, den Übergang so reibungslos und schmerzlos wie möglich zu gestalten, damit sich die Menschen gerne an die Veränderungen in dieser neuen Ära anpassen.

 

Die Interoperabilität zwischen E-Fahrzeugen und Ladeinfrastruktur war schon immer ein Problem. Da EcoG die Basislösung für die Hersteller von Ladestationen bereitstellt, wird die interoperable Lösung der Industrie in großem Umfang zugutekommen. Mit einer funktionierenden Basislösung können die Hersteller von Ladestationen ihre Energie auf die Integration von Diensten, die Verbesserung des Benutzererlebnisses oder andere Alleinstellungsmerkmale konzentrieren. Letztendlich können sie innerhalb eines kürzeren Zeitrahmens funktionierende Produkte auf den Markt bringen. Dazu leiste ich einen großen Beitrag.

 

Hervorragende Verfügbarkeit und eine Vielzahl solcher Produkte verstärken den Wettbewerb im gesamten Ökosystem. Das Ergebnis ist eine schnellere Entwicklung und Bereitstellung der Infrastruktur und eine bessere Zugänglichkeit für die Menschen.

 

Ich fühle mich von den Mitgliedern der E-Mobilitäts-Community inspiriert und habe oft die Gelegenheit, mich mit Menschen aus verschiedenen Regionen und Branchen auszutauschen. Ich habe zum Beispiel drei Jahre in den USA verbracht. Die Arbeit im Bereich der E-Mobilität unter der vorherigen US-Regierung war nicht gerade ein Höhepunkt. Aber die Gemeinschaft hat trotzdem gemeinsam gegen den Wind gekämpft. Diese Art von Hingabe und Entschlossenheit habe ich immer wieder bei Menschen rund um den Globus beobachtet - das ist beeindruckend. Ich bin stolz darauf, Teil der E-Mobilitätsbewegung zu sein und an Themen zu arbeiten, von denen ich glaube, dass sie einer nachhaltigeren Zukunft zugutekommen werden, und ich freue mich auf die positiven Veränderungen.

Finden Sie uns hier in München | Mich finden Sie am IAA Mobility, Eingang Nord