Sympos Digital 2021

Sympos Digital 2021

Wie sieht die Zukunft von Smart Buildings und vernetzten Infrastrukturen aus? Welche Chancen birgt das Grid Edge?

Smart Buildings. Smart Grids. Smart Data.

Wir möchten uns bei Ihnen für Ihre Teilnahme an der Sympos Digital am 8. Juni bedanken! Neben Jan Hofer, Hajo Schumacher und Frank Thelen durften wir unter anderem auch Experten von SAP, Salesforce, der DZ Bank, Carl ZEISS, DVZ und dem BSI begrüßen. Nutzen Sie die nächsten vier Wochen, um die Vorträge der Live-Bühne und die Inhalte der Themeninseln noch einmal zu erleben. Die Aufzeichnungen stehen Ihnen nun auf der Event-Plattform bereit.
Eventdetails

Sympos Digital 2021 – Ein digitales Erlebnis

Wir zeigen Ihnen eine Welt, in der komplexe Gebäudedaten zu Smart Data werden, in der Datenpunkte Ihrem Gebäude zu Intelligenz, Effizienz und Attraktivität verhelfen – zu einem Smart Building eben. Erfahren Sie außerdem, wie Sie die Möglichkeiten am Rande des Stromnetzes vollständig nutzen. Nutzen Sie hierfür unsere Themeninseln und die Aufzeichnungen der Live-Bühne.
Themeninseln

Innerhalb unserer vier Themeninseln finden Sie spannende Vorträge, Diskussionen und Demos – passend zu den Themen, die Sie beschäftigen:

  • Innovationen im Bereich Smart Buildings 
  • die Möglichkeiten am Grid Edge sowie zukunftsfähige Energieversorgungs-lösungen
  • branchenspezifische Lösungen der Gebäudetechnik und Energieversorgung
  • Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude

 

Zu den Aufzeichnungen
Sympos Digital
Programm der Live-Bühne

Eine Mischung aus Keynotes, Fachvorträgen und Diskussionsrunden sorgen für ein spannendes und informatives Programm. Mit dabei sind bekannte Keynote-Speaker aus Wirtschaft und TV.

 

Freuen Sie sich auf: Frank Thelen, Hajo Schumacher und Jan Hofer!

Zu den Aufzeichnungen
Agenda

Programm

09:00 - 9:15 Uhr

Begrüßung zur Sympos Digital 2021

09:15 - 9:45 Uhr

Smart Building / Grid Edge

Wie Smart Buildings und Grid Edge unsere Zukunft definieren

Digitalisierung und Dekarbonisierung: Die beiden Buzzwords der Stunde. Wie können wir unsere Städte, Kommunen und Gebäude auf Dauer nachhaltig und lebenswert planen und betreiben – und welche Möglichkeiten bietet dabei die Digitalisierung? Die Lösung liegt in der Vernetzung von Smart Buildings und Smart Grids: Das Grid Edge im Zentrum zukunftsfähiger Infrastrukturen.

SchließenMehr
09:45 - 10:15 Uhr

Expo Dubai

Technologien für klimaneutrale Städte: Was wir in Deutschland von der Expo 2020 Dubai lernen können

Die Expo Dubai gilt als Blaupause für zukünftige Smart Cities. Was zeichnet die Expo aus und was können deutsche Städte daraus lernen? Oliver Kraft, EVP Expo Dubai bei Siemens, gibt Einblicke in Technologien für klimaneutrale Städte.

SchließenMehr
10:45 - 11:30 Uhr

Top-Keynote – TV-Experten im Dialog: Jan Hofer / Hajo Schumacher

Wie die digitale Transformation die Medienwelt revolutioniert

Hajo Schumacher im Gespräch mit Jan Hofer über die digitale Transformation in der Medienwelt und wie Corona die Nachrichtenlandschaft geprägt und verändert hat.

SchließenMehr
11:30 - 12:15 Uhr

Smart Office

Die neuen Arbeitswelten von Salesforce & das Büro der Zukunft

Für viele von uns hat sich der berufliche Alltag stark verändert. Das Homeoffice ist für Millionen von Menschen auf einmal die neue Normalität. Erst langsam bereiten sich Unternehmen auf die Wiedereröffnung ihrer Bürogebäude vor – so auch das Softwareunternehmen Salesforce. Doch was bedeutet das Büro der Zukunft für Salesforce und wie ermöglichen sie Ihren Mitarbeiter:innen eine sichere Rückkehr ins Büro? Lisa Glassner, Director Sales Development Siemens, bespricht mit Bernd Wagner, SVP & Head of Cloud Sales Salesforce, wo die Potentiale und Herausforderungen in der neuen Arbeitswelt liegen.

SchließenMehr
13:30 - 14:15 Uhr

Top-Keynote – der Star aus „Die Höhle der Löwen“: Frank Thelen

Die Stadt der Zukunft aktiv mitgestalten

Frank Thelen beschreibt die Denkweise, die erforderlich ist, um die vor uns liegenden technologischen Fortschritte und Innovationen zu erfassen und zu nutzen. Mit der exponentiellen Entwicklung von künstlicher Intelligenz, Robotik, 5G und anderen disruptiven Technologien wird sich unsere Welt in den nächsten 10 Jahren drastisch verändern. Flugtaxis, autonomes Fahren, Fleisch aus dem Labor und 3D-gedruckte Häuser sind keine Science-Fiction mehr. Wie sieht unsere Stadt von morgen aus?

SchließenMehr
14:15 - 15:00 Uhr

Veränderung in der Immobilienbranche

Die Immobilienbranche im Wandel: Die DZ Bank und SAP im Gespräch mit Siemens Real Estate

Die Pandemie hat eine schnelle Veränderungen in unserer Arbeitswelt bewirkt - aber sind die Auswirkungen auch langfristig? Tanja Severin, Geschäftsführerin Siemens Real Estate Consulting, erörtert mit Thorsten Lange, Senior Economist der DZ Bank, und Silja Huebner, Global Solution Owner Real Estate Management bei SAP SE, was das für den Immobilienmarkt in Deutschland bedeutet und wie die Bürogebäude der Zukunft aussehen könnten.

SchließenMehr
15:30 - 16:00 Uhr

Datenvisualisierung – Möglichkeit für Gebäudeoptimierung

Big Data in der Gebäudetechnik: Mit Datenanalyse das volle Gebäude-Potenzial entdecken

Die Digitalisierung der Gebäudetechnik schreitet voran und gibt neue Einblicke in die Gebäudeperformance. Daten von zum Beispiel Heizung- oder Lüftungsanlagen können mit Hilfe von Sensoren und Zählerpunkten erfasst, analysiert und optimiert werden. Doch welche konkreten Vorteile ergeben sich dadurch? Erfahren Sie in unserem Vortrag, wie Sie von Datenvisualisierung, technischem Monitoring und Datenanalyse dauerhaft und langfristig profitieren können. 

SchließenMehr
16:00 - 16:45 Uhr

Cyber Security

Cyber Security – ein beherrschbares Risiko oder ein Fass ohne Boden?

Digitalisierung bietet Chancen – und birgt Risiken. Immer öfter hören wir in den Medien von Cyber-Attacken auf Krankenhäuser, öffentliche Institutionen oder Firmen. Stephan Engel, Chief Cyber Security Officer der Siemens AG Deutschland, diskutiert mit Thomas Hintze, Leiter Security Operations Center der DVZ Datenverarbeitungszentrum Schwerin, Manuel Bach, Cyber-Sicherheit für Kleine und Mittlere Unternehmen vom BSI, sowie Dr. Patrick Hahn, Head of Digitalization and IT High-Tech Site Jena der Carl Zeiss AG, über Erfahrungen, Lösungen und Risiken der Cyber Security.

SchließenMehr
16:45 - 17:30 Uhr

Verabschiedung und offenes Networking

Nach dem letzten Vortrag auf der Live-Bühne haben Sie die Möglichkeit sich in der Networking-Area mit den Experten auszutauschen und offene Fragen zu klären. Freuen Sie sich auf spannende Gespräche und neue Kontakte.

SchließenMehr
Ihre Auswahl für ein exklusives digitales Erlebnis

Vorträge, Downloads und Demos finden Sie in unseren Themeninseln

Ob es um Innovationen im Bereich Smart Buildings, zukunftsfähige Energieversorgungslösungen und das Grid Edge, branchenspezifische Lösungen – oder um die gesetzlichen Regelungen zur Energieeffizienz von Gebäuden geht, in unseren Themeninseln finden Sie Antworten auf Ihre Fragen. Freuen Sie sich auf informative Vorträge, Download-Materialien und spannende Demos.
Anmeldung

Ihr exklusiver Zugang zu den Aufzeichnungen der Live-Bühne, den Vorträgen sowie Demos auf der Sympos Digital!

Gerne möchten wir Ihnen die Vorträge, Podiumsdiskussionen und Demos auch im Nachgang zur Verfügung stellen. Sie erhalten einen exklusiven Zugang, daher haben Sie bitte Verständnis, dass die Einrichtung Ihres Accounts bis zu 24 Stunden dauern kann. Wir wünschen viel Spaß!

Diese Veranstaltung könnte Sie ebenfalls interessieren

Grid Edge Summit vom 16. bis 17. Juni 2021

Seien Sie bei unserer zweitägigen virtuellen Konferenz dabei und bleiben Sie über aktuelle Entwicklungen und Möglichkeiten am Grid Edge auf dem Laufenden. Lassen Sie sich von Redner*innen und Projekten aus aller Welt inspirieren! Wir sprechen über Grid-Edge-Lösungen: von Microgrids über Elektromobilität, lokale Energielösungen, bis hin zu Batteriespeichern und der nahtlosen Verbindung zu Infrastrukturen und Industrien. 

Portfolio

Gebäudetechnik für Smart Buildings

Sie suchen nach weiteren Informationen zu unseren Produkten und Lösungen? Wir helfen Ihnen, Ihr Gebäude in ein effizientes und attraktives Smart Building zu verwandeln.
Podcast

Spannende Einblicke in die digitale Gebäudewelt

Unsere Experten Lukas Kocheise und Marc Richter sind zu Gast im Podcast InnoFM und sprechen über Innovationen in der Gebäudetechnik, Lösungen für smarte Büroumgebungen und vieles mehr.
Podcast InnoFM

Wie profitieren Sie von Ihren Gebäudedaten?

 

Freuen Sie sich auf spannende Einblicke in die Datenwelt eines Gebäudes. Erfahren Sie, wie die Digitalisierung das Instandhaltungsmanagement revolutioniert und Sie Ihre Gebäudedaten effizient nutzen. Mit technischem Monitoring können Sie schon jetzt von den Vorteilen eines Smart Buildings profitieren.

Folgen Sie uns

0 k

Follower auf LinkedIn

0 k

Follower auf Facebook

FAQ

Häufig gestellte Fragen zur Anmeldung

Sie können sich auf unserer Website kostenlos für die Sympos Digital am 8. Juni anmelden: Zur Anmeldung. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Diese kann einen Moment dauern, da Ihre Anmeldung zunächst bei uns im System gebucht werden muss.

Der Versand der E-Mail-Bestätigung kann einen Moment dauern, da Ihre Anmeldung zunächst bei uns im System gebucht werden muss. Wir versuchen uns so schnell wie möglich bei Ihnen zu melden.

Gerne bieten wir jedem Teilnehmer ein Lunch-Paket für den Eventtag an. Dieses kommt nach Angabe Ihrer Lieferadresse auf direktem Weg zu Ihnen. Die Anmeldung muss bis spätestens 26. Mai 2021 erfolgt sein, spätere Catering-Bestellungen können nicht mehr bearbeitet werden.

 

Die Anmeldung für das Catering ist nur gültig mit der Anmeldung zur Sympos Digital 2021.

Haben Sie eine Bestätigung per E-Mail erhalten, müssen Sie nichts weiter tun. Die Anmeldedaten verschicken wir ein paar Tage vor dem Event.

Häufig gestellte Fragen zur Plattform

Klicken Sie im Foyer (Startseite) oder unter „Programm“ auf den Betreten-Button in der Programmkachel des gewünschten Programmpunktes. Der Betreten-Button erscheint zehn Minuten vor Beginn des entsprechenden Programmpunkts.

Der Betreten-Button erscheint zehn Minuten vor Beginn des entsprechenden Programmpunkts. Vorher können Sie den Vortragsraum nicht betreten.

Klicken Sie am unteren Bildschirmrand auf den Reiter „Chat“, geben Sie Ihre Frage oder Ihren Kommentar in das Textfeld ein und klicken Sie auf „Absenden“. Ausgewählte Fragen werden live beantwortet.

Über den Menüpunkt „Kaffeelounge“ gelangen Sie in den virtuellen Networking-Bereich. Hier können Sie Teilnehmende an insgesamt zwölf virtuellen Kaffeetischen im Videochat treffen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit allen Referenten und Teilnehmenden der Sympos Digital auch überregional per Textnachricht auszutauschen. Klicken Sie dafür einfach auf die Liste der Referenten oder Teilnehmenden, suchen Sie die Person, die Sie kontaktieren möchten und öffnen Sie über das Sprechblasensymbol den 1-zu-1 Textchat.

Die Teilnehmerzahl pro Kaffeetisch ist auf sechs Personen begrenzt. Wenn der Kaffeetisch bereits voll besetzt ist, verschwindet der Betreten-Button. Bitte warten Sie, bis wieder ein Platz frei ist oder besuchen Sie einen anderen Kaffeetisch.

Es stehen unterschiedliche Live-Demos auf den Themeninseln zur Verfügung. Klicken Sie im Menü auf die gewünschte Themeninsel und wählen Sie die dann das entsprechende Thema aus. Falls es für das gewählte Thema Live-Demos gibt, finden Sie ganz oben den Button „Zu den Live-Demos“. Sie finden diese auch, wenn Sie auf der Themenseite ganz nach unten scrollen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass maximal 25 Personen pro Live-Demo teilnehmen können. Sobald 25 Personen teilnehmen, verschwindet der Betreten-Button.

Der Betreten-Button erscheint zehn Minuten vor Beginn der entsprechenden Live-Demo. Vorher können Sie die Live-Demo nicht betreten. Falls die Live-Demo bereits läuft und schon 25 Teilnehmende den Raum betreten haben, verschwindet der Betreten-Button. Bitte warten Sie, bis wieder ein Platz frei wird.