Wissensvorsprung durch Webinare

Wissensvorsprung durch Webinare             

#stayathome – Virtuell. Jederzeit. Überall – Wissenstransfer mit Experten
Informieren Sie sich

Treffen Sie unsere Experten online

Melden Sie sich zu unseren kostenlosen Webinaren an und bleiben Sie informiert durch die anschließend zur Verfügung stehenden Aufzeichnungen. Treten Sie mit unseren Experten in Kontakt und profitieren Sie von dem Wissen und den Erfahrungen unserer Referenten.

Die nächsten Live-Webinare:

Mai

Früher nur in den Rechenzentren der IT zu finden, hat die Virtualisierung mittlerweile auch einen festen Platz in der Prozessautomatisierung gefunden. Allerdings lassen sich Konzepte aus dem IT-Umfeld nicht direkt auf ein virtualisierten PCS 7 Leitsystem übertragen. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihres Vorhabens mit SIMATIC Virtualization as a Service:

 

  • Welche Systemarchitektur passt am besten zu den eigenen Anforderungen?

  • Wie lassen sich IT-Security Anforderungen in das System integrieren?

Unsere Experten freuen sich, ihnen die Antworten inklusive eines Einblicks in die letzten technischen Neuerungen von SIVaaS zu geben.

In dem Webinar gehen wir auf folgende Fragen ein:

  • Was passiert, wenn das Produkt nicht mehr lieferbar ist?
  • Ist ein Servicetechniker für dieses System noch verfügbar?
  • Kann die Software noch auf aktuelle Technik umgesetzt werden?

 

Melden Sie sich gleich an. Wir freuen uns auf Sie!

Steigende Anforderungen an Flexibilität und Durchsatz erfordern immer häufiger den Einsatz von Robotern oder Kinematiken in der Fertigung. Mit der SIMATIC Robot Library bietet Siemens eine Antwort auf diese Herausforderungen.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie
• Die richtige Kinematik auswählen
• Eine Kinematik im TIA Portal projektieren

• Die Kinematik mit Hilfe der SIMATIC Robot Library in Betrieb nehmen

 

Und sollten die integrierten Kinematiken des TIA Portals doch mal nicht ausreichen, lässt sich die Anwendung dank der SIMATIC Robot Library schnell und einfach auf 6-Achs Roboter verschiedener Hersteller umstellen.

Maschinen müssen vor unberechtigtem Zugriff  geschützt werden. Doch es gibt Alternativen zu mechanischen Schlüsselschaltern.

Der elektronische ID-Schlüsselschalter aus dem Befehls- und Meldegeräteprogramm SIRIUS ACT beweist seine hohe Flexibilität gegenüber konventionellen Lösungen. Anhand eindeutiger Schlüssel-IDs werden die Berechtigungen korrekt zugewiesen.

 

Wir zeigen Ihnen in diesem Webinar Schritt für Schritt welche Module für welche Anwendung zur Verfügung stehen und  wie einfach und flexibel der Aufbau von SIRIUS ACT ID-Schlüsselschalter ist. Lernen Sie außerdem, wie Sie den ID-Schlüsselschalter ganz einfach mit Hilfe des TIA Portals nach Ihren Wünschen konfigurieren und von dem erweiterten Diagnose- und Parameterumfang profitieren können.

Damit in Gebäuden ein behagliches Raumklima bestehen kann, muss Wärme aber auch Kälte zur richtigen Zeit am richtigen Ort bereitgestellt werden. Dies funktioniert jedoch nur, wenn die Gebäudehydraulik richtig ausgelegt und dimensioniert ist.
In diesem Webinar lernen Sie das dafür benötigte Grundwissen, wie z.B.:

  • Die hydraulischen Grundschaltungen und Verteilersysteme
  • Die richtige Dimensionierung der Anlagenkomponenten
  • Tipps zur Vermeidung typischer Auslegungsfehler

Die nachfolgende Agenda gibt Ihnen einen ersten Einblick, was Sie im Webinar erwartet:

 

  • Künstliche Intelligenz (KI): Was steckt dahinter?
  • KI in der industriellen Anwendung

        - Visuelle Qualitätsinspektionen: KI als treibende Kraft für Qualität "Made in Germany"

        - Produktqualitätsprognosen: Das nächste Level der Automatisierung zur Steigerung der Prozesseffizienz und                            performance

        - Präventive Wartung: Frühzeitige Detektion von Fehlern und Anomalien zur Vermeidung von             Anlagenstillständen

• Das Zusammenspiel von Cloud und Edge Computing zur Umsetzung von KI-Lösungen

• Faktoren für ein erfolgreiches KI-Projekt und aktuelle Trends

 

Melden Sie sich gleich an. Wir freuen uns auf Sie!

Eines der größten Gefährdungspotentiale bei Betriebsmitteln zur elektrischen Energieverteilung stellen Störlichtbögen dar. Im Falle eines Störlichtbogens können die thermischen und dynamischen Auswirkungen auf Personen und Gebäude enorm sein und schwere Folgen mit sich bringen.

Doch wo und wodurch entstehen eigentlich Störlichtbögen? Welche Methoden der Beherrschung gibt es? Und welche Möglichkeiten bestehen, vorbeugend den Schutz für meinen Anlageninvest selbst zu erhöhen?

In unserem Webinar erhalten Sie die Antworten auf diese Fragen. Weiterhin wollen wir Ihnen folgende Themen näher bringen:

  • Normen und Vorschriften
  • Lösungsmöglichkeiten und Vorteile der Anlagentechnik
  • Prüfungen und Berechnungen

Lassen Sie sich das nicht entgehen und seien Sie bei unserem Webinar dabei! Melden Sie sich gleich an.

Im zweiten Teil unserer Webinar-Reihe wollen wir Ihnen unsere Bibliothek zu den Kinematiken vorstellen. Mit dieser Bibliothek können Sie komplexe Bewegungsprofile programmieren und sämtliche Funktionen der Kinematiken unkompliziert nutzen.

Lernen Sie anhand eines konkreten Beispiels
• Die verschiedenen Bausteine der LKinCtrl Bibliothek kennen

• Wie Sie diese einsetzen können, um eine komplexe Pick&Place Anwendung zu lösen

• Die integrierte Diagnose und Testfunktionen der TIA Kinematiken kennen

Die perfekte Symbiose aus Hardware, Software und Services.

Alles aus einer Hand – alle Komponenten wirken perfekt zusammen.

Industrial Automation DataCenter ist eine individuell konfigurierbare IT-Lösung vor Ort auf Ihrer Anlage (on-premise). Es erfüllt die besonderen Anforderungen im Produktionsbereich.

Das System beinhaltet alle wichtigen Kernkomponenten eines Rechenzentrums:

  • High Performance Computing
  • Netzwerk
  • Back-Up & Desaster Recovery
  • Prozessdatenarchivierung
  • Security

Unser ganzheitlicher Ansatz bietet außerdem die Beratung, Implementierung und Optimierung über den gesamten Lebenszyklus. 

Besuchen Sie unser Webinar und erfahren Sie, wie der Aufbau eines individuell konfigurierten Rechenzentrums für die Vor-Ort Nutzung in Ihrer Anlage möglich ist.  

Im dritten Teil unserer Webinar-Reihe knüpfen wir direkt an den zweiten Teil an. Es steht ein Programmtest an, die Kinematik befindet sich aber noch in der Konstruktion… Was nun?
Nutzen Sie den Simulation Model Generator, um mit wenigen Mausklicks eine Antriebssimulation in SIMIT zu erstellen: 

• Erweiterung der SIMIT Simulation mit der CONTEC Library für Förderbandsimulationen

• Testen der gesamten Applikation durch das Zusammenspiel von PLCSim Advanced und SIMIT

 

Wir laden Sie außerdem dazu ein, die gezeigte Demonstration im Nachgang selber auszuprobieren. Dafür präsentieren wir Ihnen Simulation in the Cloud, eine virtuelle Maschine, in der sämtliche TIA Portal Optionen wie PLCSim Advanced installiert sind und auch SIMIT. Nur noch einloggen und los simulieren – einfacher geht’s nicht!

Begleiten Sie uns im ersten Webinar in die Datafactory.

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten zur Erfassung, Auswertung und Verteilung von Daten und daraus abgeleitete Informationen bis in die IT-Ebene:

  • direkt an der Maschine auf Bedienpanels (WinCC Unified Panel)
  • innerhalb einer Maschinenlinie/Teilanlage(WinCC Unified PC)

Participate at the global virtual fair and conference for protection engineers, as well as SIPROTEC and Reyrolle protection relay users. Meet our experts at the booth. Ask questions and talk with us - just like at the trade fair - this time virtually.

Folgen Sie uns weiter in der Data Factory. Wir zeigen Ihnen zusätzliche Möglichkeiten zur Datenerfassung, Datenauswertung und Datenverteilung sowie die Verarbeitung der daraus abgeleiteten Informationen in der IT-Ebene:

  • zentral in einer kompletten Anlage (Leitebene WinCC V7/WinCC Unified System)
  • global und IT-nah mit Darstellung & Analyse aller Daten (WinCC V7 in verteilten Systemen)
  • über intelligente OT-IT Kopplungen (SIMATIC Edge, REST Interface, uvm.)

Die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen ist eine Grundvoraussetzung für Produktivität.

Um ungeplante Stillstandszeiten zu vermeiden, müssen eventuelle Fehlerquellen frühzeitig aufgespürt werden.

 

Begleiten Sie uns auf einem Exkurs durch die Vernetzungsmöglichkeiten gängiger Antriebsapplikationen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Mitteln Sie verschiedene Lösungen zur vorbeugenden Instandhaltung in Ihre Anlagen integrieren können. Von autarken Applikationen zur Schnelldiagnose am Einzelmotor bis hin zur vollvernetzten Produktionsmaschine mit dauerhafter Sensorüberwachung – ein Stück Digitalisierung für jeden Anwendungsfall. 

 

Melden Sie sich gleich an. Wir freuen uns auf Sie!

Die Ermittlung der Kurzschlussfestigkeit ist eine wichtige Grundlage für die Elektroplanung von Maschinen und Anlagen. Dieser Vortrag gibt einen praxisnahen Überblick, was zu tun ist, welche Komponenten betrachtet werden müssen und wie auch hohe Kurzschlussanforderungen erfüllt werden können.

Juni

Die Regelung im Raum stellt einen wesentlichen Bereich der Gebäudeautomation dar. Sie kann uns dabei helfen, die Atmosphäre im Raum besser denn je zu machen. Raumnutzer benötigen benutzerfreundliche Geräte für Anzeige und Raumbedienung, die sich gleichzeitig durch ein innovatives/klassisches Design auszeichnen. Das neu eingeführte TC5 wird diesem Anspruch mehr als gerecht. Neben den unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten ist es ebenso wichtig, alle benötigten Planungsunterlagen für eine optimale Vorbereitung eines Projektes zu sammeln und aufzuarbeiten. In diesem Teil des Forum Raum und Gebäudetechnik erhalten Sie hierzu alle wichtigen Informationen.

In dieser Verstaltung erhalten Sie einen technischen Überblick über das Raumbediengerät Touch Control TC5. Hierbei wird tiefergehend auf die ETS Applikation eingegangen, sowie die verschiedenen Paramter des Bediengerätes aufgezeigt und erläutert. Freuen Sie sich auf spannende Hinweise, die Ihnen bei einer schnellen und einfachen Inbetriebnahme helfen werden.

„Hydraulischer Abgleich“ bedeutet, die richtige Wassermenge zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Druckunabhängige Regelventile können heutzutage den Abgleich für Sie übernehmen. Komplexe Druckverlust- und Ventilautoritätsberechnungen werden somit überflüssig und Energie ohne Komforteinbußen eingespart.

Lernen Sie in diesem Webinar:

  • Hydraulischer Abgleich
  • Rahmenbedingungen und Möglichkeiten der staatliche Förderung
  • Druckunabhängige Regelventile
  • PIVCs-Dimensionierung und deren Anwendungsmöglichkeiten

Der steigende Energiebedarf sowie dezentrale Einspeisungen stellen das Energienetz und deren Betreiber vor große Herausforderungen. Dabei rückt das Thema Nachhaltigkeit immer mehr in den Vordergrund.

 

Siemens blue GIS -Schaltanlagen kombinieren bewährte Technik und neueste Entwicklungen. Gleichzeitig gehen sie über geltende Standards hinaus und sind Wegweiser in eine ökologische Zukunft.

 

Welche politischen und gesetzlichen Anforderungen es diesbezüglich gibt, wie die Technik unserer blue GIS – Schaltanlagen aussieht und welche Vorteile diese mit sich bringt, erfahren Sie in diesem Webinar.

 

Seien auch Sie Vorreiter für eine umweltfreundliche Energieversorgung und melden Sie sich gleich an!

Die Vereinigung verschiedener Technologien in einer Maschine hat handfeste Vorteile, denn das Umspannen des Werkstückes entfällt und Investitionen in zusätzliche Maschinen werden eingespart. Multitasking-Maschinen fordern dem gegenüber den CNC-Programmierer. Fräsen und Bohren auf der Mantelfläche oder der Stirnseite von Drehteilen? Oder Drehen von zylindrischen Bauteilen auf klassischen Fräsbearbeitungszentren? – SINUMERIK bietet spezielle kinematische Transformationen, die CNC-Programmierern diesen „Crossover“ der Technologien erleichtern.

Natürliches Sonnenlicht und angenehme Lichtverhältnisse erhöhen den Benutzerkomfort in Räumen und Gebäuden. Um das Tageslicht optimal zu nutzen, bietet Siemens eine Reihe von Produkten zur energieeffizienten Sonnenschutzsteuerung an. Damit die Benutzer im Zimmer nicht von der Sonne geblendet werden, können die Jalousielamellen mit dem automatischen Sonnennachführungssystem präzise eingestellt werden. Dies schafft ein optimales Raumklima, sorgt für blendfreie Arbeitsplätze und senkt den Energiebedarf und die Kosten für die Raumbeleuchtung.

Die Leitungsdimensionierung ist ein wichtiger Bestandteil des Schutzkonzeptes von Maschinen und Anlagen. Dabei gilt es neben Anforderungen nach Kurzschluss- und Überlastschutz, Einhaltung von Abschaltzeiten auch die Berücksichtigung von Spannungsfall und Oberwellen zu betrachten. Dieser Vortrag zeigt die wichtigsten Punkte um die Anforderungen der DIN EN 60204-1 zu erfüllen.

Juli

Der Wunsch nach hoher Energieeffizienz und gleichzeitig hohem Komfort in einem Gebäude kann nur durch den Einsatz effizienter Komponenten realisiert werden. Das Intelligent Valve von Siemens überwacht hierfür durchgehend Temperatur, Durchfluss, Ventilstellung und Leistung. Durch den dynamischen Abgleich  von Druckschwankungen wird für ein gleichbleibend stabiles Raumklima gesorgt. Erfahren Sie in diesem Webinar:

  • Die Vorteile intelligenter Ventile
  • Die Einsatzmöglichkeiten des Intelligent Valves
  • Installation und Inbetriebnahme
Webinar-Bibliothek

Stöbern Sie hier in den Webinar-Replays

Effizienzsprung in Engineering

Online Symposium: Safety Integrated für optimale Maschinensicherheit

Besuchen Sie online zahlreichen spannenden Vorträge und Webinare rund um das Thema Maschinen- und Anlagesicherheit. 

Unsere Webinare und Vorträge mit konzentriertem Know-how stehen Ihnen on-demand zur Verfügung.

Online Symposium: Safety Integrated für optimale Maschinensicherheit

Unabhängig davon, ob Sie Hersteller oder Betreiber von Maschinen und Anlagen sind, die funktionale Sicherheit und die Produktivität spielen eine wesentliche Rolle im Design der Automatisierungstechnik. Informieren Sie sich in unserem Online-Symposium, wie Sie funktionale Sicherheit und Produktivität in Einklang bringen und von neuen Funktionen und Tools profitieren können.

 

Online Symposium: Effizienzsprung in Engineering und Anwendung durch innovative Technologien

Innovationszyklen werden kürzer, Kundenbedürfnisse immer individueller. Für all diese Anforderungen braucht es flexible und skalierbare Lösungen, die sich an die Marktanforderungen anpassen. Wie Sie Ihre Produktion modular, nachhaltig und effizient gestalten und die Herausforderungen in Möglichkeiten verwandeln, zeigen wir Ihnen an konkreten Lösungen für heute und morgen. Informieren Sie sich über Neuigkeiten zu Standardisierung in der Automatisierungstechnik, Visualisierungs- und Edgelösungen, Innovationen in der Antriebstechnik und Industrial Netzwerk- und Securitylösungen.

 

Online Symposium Schaltschränke: Elektroplanung stärken – Produktivität ausbauen!

Stärken Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit durch die Optimierung aller Aspekte rund um die elektrische Ausrüstung von Maschinen und Anlagen. Erfahren Sie online aus erster Hand Neuigkeiten zu Normen und deren praktischer Umsetzung, Tipps & Tricks für effizientes Schaltschrankdesign und Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Elektroplanung.

Digitalisierung in der Fertigungsindustrie

Digitalisierung in der Fertigungsindustrie

Wege in die digitale Transformation. Den digitalen Wandel step-by-step bewältigen.

In unseren Webinaren zur Digitalisierung in der Automatisierungs- und Antriebstechnik zeigen wir Ihnen, wie Sie die digitale Transformation praktisch angehen und den digitalen Wandel step-by-step bewältigen.



Webinarreihe Digitale Transformation
Digitale Transformation – Mehrwerte durch Digitalisierung

 

Webinarreihe SIMATIC WinCC V7.5
Teil 1: SIMATIC WinCC und PM Add-ons - Ein dynamisches Team

 

Webinarreihe "Interessante Applikationen mit Industrie-PCs"
Teil 1: Industrielle Monitore und Gateways
Teil 2: Diagnosemöglichkeiten zur Erhöhung der Verfügbarkeit von SIMATIC IPCs


SIMATIC Industrial OS – Die Siemens Linux Distribution​

Teil 1: Was ist Industrial OS? Grundlagen und Handhabung

Teil 2: Systemhärtung mit Industrial OS

 

Simulation gezielt einsetzen

Handlingsaufgaben frühzeitig simulieren. Praxisnahe Inspirationen aus Anlagen- und Maschinenbau

Kinematik bis Robotik in der Konzept-Phase

Kinematik bis Robotik in der Engineering-Phase

Kinematik bis Robotik in der Inbetriebnahme-Phase

 

Unified Home Factory

Teil 1: SIMATIC WinCC Unified System | PLC-Kommunikation, Visualisierungsobjekte, Elemente und Controls

Teil 2: SIMATIC WinCC Unified System | Bildvisualisierungsobjekte, Melde- und Archivsystem, Parameter und Klassen

Teil 3: SIMATIC WinCC Unified System | Java Script@unified, Faceplates, technologische Hierarchie

 

SIMATIC IPC

Teil 1: IPC Hardware & Sicherheitsmerkmale

Teil 2: IPC Betriebssysteme & Sicherheitseinstellungen

Teil 3: IPC Software & sichere Kommunikation

 

Wissensvorsprung Simulation

1. Spieltag PLCSIM Advanced

2. Spieltag SIMIT

3. Spieltag SIMATIC Machine Simulator

 

Wissensvorsprung Peripherie *NEU*

SIMATIC ET 200 Peripherie - Lösung für alle Anforderungen der Automatisierungstechnik

 

SITRAIN: TIA Portal V16 Digitales Training zu Highlight - und Trendthemen

Das Web-based-Training bietet Ihnen einen individuellen und digitalen Wissensaufbau zum Thema TIA Portal V16. Profitieren Sie von nachhaltigen Lernerfolgen durch die Kombination von Text, Sprache und Screencasts.

 

Digitalisierung in der Prozessindustrie

Digitalisierung in der Prozessindustrie

In diesen Webinaren zeigen wir Ihnen an konkreten Beispielen und Anwendungsfällen, wie Sie die Digitalisierung im Bereich der Prozessindustrie für sich nutzen können.

Der einfache Weg zum optimalen Schaltschrank

Der einfache Weg zum optimalen Schaltschrank

Die Herausforderungen beim Schaltschrankbau sind vielfältig: Termin- und Kostendruck, die wachsende Digitalisierung, immer neue Normen und Richtlinien sowie steigender Innovationsdruck.

Siemens als erfahrener Partner bei Schaltschrankbau und -planung unterstützt Sie dabei, Ihre Geschäftsprozesse zu beschleunigen, egal ob es um den Bau von Schaltanlagen für die Verteilung elektrischer Energie oder um Maschinensteuerschränke geht. Nutzen Sie unsere Webinare, um Ihr Wissen zu erweitern.

 

Sicherheit von Elektrischer Ausrüstung von Maschinen und Anlagen nach DIN EN 60204-1 Ausgabe 2019-06

> Teil 1: Normenänderung und Dokumentation
> Teil 2: Kurzschlussstrom und Leitungsdimensionierung
> Teil 3: Wichtige Prüfungen und Nachweise


Dimensionierung von Kabel und Leitungen nach DIN EN 60204-1 an Maschinen und Anlagen

> Teil 1: Schwerpunkt Dimensionierung bei Kurzschluss
> Teil 2: Auslegung nach Abschaltzeiten
> Teil 3: Dimensionierung bei Überlast
> Teil 4: Auslegung nach Spannungsfall und Oberwellen


Webinar-Reihe: Elektrische Ausrüstung von Maschinen für Nordamerika 

> Teil 1: Wichtige Organisationen und Änderungen, erfolgreichen Abnahme, Produktzulassungen, Netzformen in USA im Vergleich zu Europa, Verantwortlichkeiten bei der Kurzschlussstrombetrachtung

> Teil 2: Definitionen, Grundlagen und Berechnungsregeln, Änderungen bei der SCCR-Betrachtung, Ermittlung der Gesamtkurzschlussstrombetrachtung

> Teil 3: Anforderungen an motorische und nicht-motorische Verbraucherabzweige, Auslegung der Netz-Trenneinrichtung und Leitungsdimensionierung

 

Neuigkeiten und Änderungen

Sie planen elektrische Ausrüstung für Maschinen und Anlagen für den nordamerikanischen Markt? Dann sollten Sie bereits heute die neuen Versionen der UL508A und NFPA79 berücksichtigen. Unsere Experten haben die wichtigsten Änderungen bzw. Neuigkeiten für Sie zusammen gefasst und stellen Ihnen diese zusammen mit praxisnahe Tipps in zwei kostenlosen Webinaren vor.

Neuigkeiten und Änderungen der UL508A Edition 3

Neuigkeiten und Änderungen der NFPA79 | neue Version 2021

MindSphere

MindSphere

MindSphere ist das cloudbasierte, offene IoT-Betriebssystem von Siemens, das Ihre Produkte, Anlagen, Systeme und Maschinen verbindet und es Ihnen ermöglicht, die Fülle von Daten aus dem Internet der Dinge (IoT) mit umfangreichen Analysen zu nutzen. Hier finden Sie regelmäßig aktuelle und interessante Themen rund um die MindSphere.

Wissensvorsprung für Planer und Architekten

Wissensvorsprung für Planer

In diesen Webinaren liefern wir Ihnen Austausch und Information mit dem entsprechenden Fachwissen über Normen, Vorschriften und Standards.

Planer & Architekten

Die Zukunft planen. Verwandeln Sie Ideen in perfekte Orte.

Wir unterstützen Berater (Planer & Architekten) dabei, diese Herausforderungen in allen verschiedenen Planungsphasen und Disziplinen mit lokalen Experten, umfangreichen Tools und Anwendungshandbüchern zu meistern. In diesen Webinaren liefern wir Ihnen Austausch und Information mit dem entsprechenden Fachwissen über Normen, Vorschriften und Standards.

Gebäudetechnik

Ein smartes Gebäude trägt aktiv zum Erfolg Ihres Unternehmens bei, indem es kontinuierlich mit seinen Nutzern interagiert, von ihnen lernt und sich an ihre Bedürfnisse anpasst.

Webinarreihe Forum Raum und Gebäudetechnik

Unsere Veranstaltungsreihe „Forum Raum“ haben wir um weitere Innovationen der „Gebäudetechnik“ ergänzt und möchten Ihnen auch in diesem Jahr – virtuell - Gelegenheit geben, etwas über unsere neuesten Produkteinführungen zu erfahren.

Session 1)

Teil 1: K I C K O F F
Teil 2: Brandwarnanlagen – Maximaler Brandschutz für kleine bis mittlere Gebäude
Teil 3: DALI Grundlagen und Farblichtsteuerungen
Teil 4: Brandwarnanlagen – Maximaler Brandschutz für kleine bis mittlere Gebäude
Teil 5: KNX Secure
Teil 6: Brandwarnanlagen – Maximaler Brandschutz für kleine bis mittlere Gebäude
Teil 7: Präsenzmelder mit HLK Sensoren

Session 2)

Teil 1: RDG200 Raumthermostat –modernes Design trifft Funktionsvielfalt
Teil 2: RDG200 Raumthermostat –modernes Design trifft Funktionsvielfalt – Techniksession
Teil 3: Vom Brandschutzkonzept zur Brandwarnanlage
Teil 4: KNX vs. Smart Home

 

Intelligente Gebäude werden zu einer Quelle von Wettbewerbsvorteilen.  Wir bieten Ihnen verschiedene Webinare an, damit Sie die ständig wachsenden Anforderungen an Gebäude und Infrastrukturen meistern können.

Energieverteilung auf Mittelspannungsebene

Energieverteilung und Ladeinfrastruktur

Wir möchten Ihnen in unserer Webinarreihe „Energieverteilung und Ladeinfrastruktur" Trends und Entwicklungen rund um die Energieverteilung auf Mittelspannungsebene, Komponenten der Energieverteilung und moderne Ladeinfrastruktur vorstellen. Creating environments that care.

Eine zuverlässige Mittelspannungs-Stromverteilung ist die Basis unserer Stromnetze für grüne Städte, energieeffiziente Infrastrukturen, Gebäude und industrielle Anwendungen. In diesen Webinaren lernen Sie die Schlüsselelemente der Schaltanlage 8DJH kennen.

 

https://new.siemens.com/de/de/unternehmen/messen-events/energieverteilung-und-ladeinfrastruktur.html

Sicherheitslösungen für Maschinen und Anlagen

Sicherheitslösungen für Maschinen und Anlagen

Durch die Digitalisierung und zunehmende Vernetzung von Maschinen und Industrieanlagen steigt auch die Gefahr von Cyberattacken. Um Industrieanlagen vor Cyberangriffen von innen und außen zu schützen, muss auf allen Ebenen gleichzeitig angesetzt werden – von der Betriebs- bis zur Feldebene, von der Zutrittskontrolle bis zum Kopierschutz.

Sicherheitsrisiken zwingen zum Handeln

Die Digitalisierung ist für viele Bereiche der Wirtschaft unverzichtbar geworden. Doch mit der zunehmenden Nutzung von Daten wird unsere digitale Landschaft anfällig – Cyberkriminalität verursacht einen jährlicher Schaden in Milliardenhöhe. Wie also begegnen Unternehmen dieser Herausforderung? Erfahren Sie mehr.

CNC und Werkzeugmaschinen

Neben konkreten CNC-Themen wie beispielsweise 5-Achsbearbeitung oder CNC-Hochsprachenprogrammierung wird auch der Bereich Digitalisierung in der Anwendung von Werkzeugmaschinen aufgegriffen. Über konkrete Fakten hinaus erhalten Sie interessantes Basiswissen.

Grid Edge

Discover Grid Edge

Erfahren Sie in unseren Webinaren, was hinter dem Grid Edge und der Revolution am Energiemarkt steckt. Und wie Grid Edge Technologien zur Koordination von Energieerzeugung, -speicherung und -verbrauch allen beteiligten Akteuren neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Lernen Sie, wie Sie die Rentabilität Ihres Unternehmens durch eine nachhaltige, effiziente und zuverlässige Energieversorgung positiv beeinflussen können.

FAQ

Häufig gestellte Fragen rund um ein Webinar

Webinare sind Online-Seminare, die es Ihnen ermöglichen, zu einem bestimmten Zeitpunkt komfortabel von überall an Schulungen und Fachvorträgen teilzunehmen. Über den Bildschirm und Ihre Lautsprecher (oder ein Headset) folgen Sie dem Live-Vortrag des Referenten und können in einem Chatbereich eigene fachbezogene Fragen stellen.

Teilnehmen kann jede Person, die sich für ein Webinar über unsere Website registriert. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihren Zugangsdaten und weitere Informationen zur Teilnahme am Webinar.

Sie haben viele Optionen, um an unseren Webinaren teilzunehmen. Als Teilnehmer benötigen Sie lediglich einen stabilen Internetzugang und einen aktuellen Browser. Den Ton hören Sie über Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer. Sie können den Link zum Webinar über unterschiedliche Webbrowser aufrufen. Die besten Erfahrungen haben wir mit Mozilla Firefox und Google Chrome gesammelt. Für die Teilnahme am Webinar ist kein Herunterladen von zusätzlicher Software nötig. Auch für mobile Endgeräte ist der Zugang möglich.

Nein, Sie benötigen weder Mikrofon noch Webcam, als Teilnehmer sind Sie während des Webinars automatisch auf stumm geschalten. Ihre Fragen an den Referenten können Sie über den Chat stellen.

Die Teilnahme ist auch mit mobilen Endgeräten möglich. Das Herunterladen von Software oder einer App ist nicht erforderlich.

In unserer Webinar-Bibliothek finden Sie im Nachgang die Aufzeichnungen unserer Webinare.

Datenschutzgrundverordnung
Datenschutz-Grundverordnung:

Lassen Sie uns in Verbindung bleiben!

Möchten Sie gern individuelle Mailings zu aktuellen Entwicklungen und Innovationen sowie Einladungen zu Veranstaltungen erhalten?

Kontakt

Sie haben weitere Fragen?

Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.