Wissensvorsprung durch Webinare

Wissensvorsprung durch Webinare             

#stayathome – Virtuell. Jederzeit. Überall – Wissenstransfer mit Experten
Informieren Sie sich

Treffen Sie unsere Experten online

Melden Sie sich zu unseren kostenlosen Webinaren an und bleiben Sie informiert durch die anschließend zur Verfügung stehenden Aufzeichnungen. Treten Sie mit unseren Experten in Kontakt und profitieren Sie von dem Wissen und den Erfahrungen unserer Referenten.

Die nächsten Live-Webinare:

Juli

Smart Buildings, vernetzte Systeme und digitale Services: Die Digitalisierung bietet in der Gebäudeautomation viele Chancen – bringt aber auch viele neue Anforderungen mit sich. Digitale Schutzmaßnahmen, Cyber Security, ist das Stichwort der Stunde. Welche Anforderungen notwendig sind, um Produkte und Lösungen für Smart Buildings sicher zu machen und was es dabei bereits in der Ausschreibung zu beachten gilt, erfahren Sie in unserem Webinar.

Strukturierte und umfassende Datenanalysen industrieller Anlagen ermöglichen heute Einsichten, die bislang nicht denkbar waren. Die Ergebnisse können die Produktivität und die Effizienz eines Produktionsprozesses auf eine neue Stufe heben. Gerade bei Ventilen und Positionern liegt oft großes Optimierungspotential, welches mit den richtigen Informationen genutzt werden kann – damit lässt sich der Zustand ganzer Anlagen langfristig verbessern.

 

Fehlerfreie Ventile sind für reibungslose Abläufe innerhalb einer chemischen Anlage unerlässlich, denn der Ausfall eines einzigen Ventils kann zum  stillstand der kompletten Produktion führen. Darüber hinaus stellen plötzliche Ventildefekte ein Sicherheitsrisiko für Mitarbeiter dar. Um diesen Problemen vorzubeugen, sorgen Anlagenbetreiber für die regelmäßige Wartung ihrer Ventile – was jedoch zu Arbeiten an fehlerlosen Ventilen führen kann. Folglich treibt diese Präventionstaktik die Betriebskosten unnötig in die Höhe.

 

Entdecken Sie neue Cloud basierte Applikationen, um Ihre Anlage zu optimieren. In unserer Webinarreihe zeigen wir Ihnen die modernen Werkzeuge aus unserer "Asset and Process Performance Suite". 

Erfahren Sie, wie das Siemens Werk in Tübingen die ersten Schritte hin zum „digital paint shop“ absolviert hat.

 

Inhalt:

  • Data as Value > Business Case Identification
  • Smart Data > Data Modelling
  • Visualization > Basis for Optimization

Es wird zunächst eine Einführung in die Strategie des Werkes und Schritt für Schritt Erläuterung zu den Grundlagen und dem Vorgehensmodelles geben. Im Zweiten Schritt werden wir uns gemeinsam die notwendigen Tools zur Umsetzung anschauen und einen Einblick in die Lösung bekommen. Zum Schluss werden wir lernen, wie simpel und schnell solche Lösungen auf Basis neuster Technologie skaliert werden können, indem wir live weitere Daten eines Prüfstandes integrieren und verarbeiten.

Sie beschäftigen sich mit Elektromobilität und wollen Ihren CO2-Ausstoß senken? Sie wollen Ihre Flotte auf eFahrzeuge umrüsten oder Ihren Mitarbeitern das Laden am Arbeitsplatz ermöglichen?

 

Siemens hat die notwendige Technologie, die Kompetenz und die globale Erfahrung um das möglich zu machen. Basierend auf dem Aufbau der Ladeinfrastruktur an den Siemensstandorten sind wir in der Lage intelligente Ladeinfrastruktur zu planen, auszulegen und zu implementieren und eine einmalige Nutzererfahrung zu realisieren. Wir integrieren Elektromobilität in Ihre Unternehmensumgebung. Und wir können auch die komplette Ladeinfrastruktur betreiben, damit Sie sich voll auf Ihr Geschäft konzentrieren können.

 

Webinar Sprache: Englisch

Schweigen ist Silber, Reden ist Gold… Warum sollte ich mit meiner Stromversorgung sprechen?
Wir schauen uns an, was Ihnen Ihre Stromversorgung zu sagen hat und welche Vorteile sich daraus für Ihre Anlage ergeben. Mit dem Stromversorgungssystem PSU8600 wissen Sie immer genau Bescheid, was in Ihrem Steuerstromkreis passiert.

Unter anderem erwarten Sie folgende Themen:

-          Überblick Stromversorgungssystem PSU8600

-          Systemintegration und Kommunikation

-          Pufferung bei Netzausfall

Wir starten das Webinar mit einem Überblick des Siemens Data Center Portfolios um dem Planer einen ersten Eindruck geben zu können, welche Bereiche wir im Data Center unterstützen können. Speziell gehen wir auf das Thema Sicherheit ein und erläutern warum dieses dort so wichtig ist.

 

Ein Einblick in die europäische Data Center Norm schafft einen Überblick über die dort definierten Schutzklassen und die daraus resultierenden Anforderungen. Anhand von konkrete Anwendungsfällen zeigen wir auf wie sie ihre kritische Infrastruktur vor unerwünschtem Zutritt schützen. Abschliessend werden wir die Vorteile der Siemens Sicherheitslösungen jenseits der Norm und den optimalen Schutz der verschiedenen Data Center Typen erläutern.

August

Die Sicherung von Gebäuden oder Liegenschaften im Außenbereich ist eine Herausforderung mit vielen Facetten. Die Sensorik ist dabei ein wichtiger „Spieler“ – Doch was macht die „Mannschaft“ aus? – Wer ist der „Spielmacher“ und wie ist die „Taktik“? Wie reagiert man auf Einflüsse wie Wetter, Betriebsabläufe oder örtliche Gegebenheiten?​
Damit Sie immer am Ball bleiben und ihre (unerwünschten) Zuschauer nicht das „Spielfeld“ betreten, schaffen wir effektive Perimeterschutz-Lösungen.

Und plötzlich ist alles anders – jetzt sind eine agile Strategieentwicklung und hohe Anpassungsfähigkeit notwendiger denn je! Wie erreicht man mehr und verringert gleichzeitig Engineering-Aufwand und Bedienkomplexität? Lassen sich Kinematiken bis hin zu Robotik eigentlich auch im Home Office konzipieren und testen?

 

Wir nehmen ein aktuelles, erfolgreiches Kundenprojekt zum Anlass, Ihnen Möglichkeiten und Inspirationen aus der Praxis zu vermitteln. Sehen Sie, wie einfach und effizient die Firma KAUTEX TEXTRON GmbH & Co. KG Handlingsaufgaben mit digitalen Modellen durch Simulation gemeistert hat. Neue Synergieeffekte, Flexibilität, Wiederverwendbarkeit sowie Risikominimierung können auch für Ihr Unternehmen das Ergebnis sein.

Unser Webinar vermittelt Ihnen einen Überblick und erste Impulse.

  • Herausforderungen im Maschinenbau
  • Digitale Modelle - Der Mehrwert entlang der Wertschöffungskette
  • KAUTEX TEXTRON GmbH & Co. KG - aus der Praxis für die Praxis

Im Zuge der Dekarbonisierung wird Elektromobilität zum zentralen Thema einer sich verändernden Gesellschaft und Mobilitätsstrategie. Erfahren Sie mehr zu den aktuellen Entwicklungen und Rahmenbedingungen sowie zu unseren intelligenten Landeinfrastruktur- und Softwarelösungen im Bereich E-Mobilität. Anhand von Praxisbeispielen wird dargestellt, wie sich intelligente Ladelösungen optimal in die Gebäude- und Energieinfrastruktur einfügen. Somit können CO2-Emissionen gesenkt, Investitionskosten reduziert und das Versorgungsnetz entlastet werden.

September

Spiele werden wieder angepfiffen, doch die Tribünen bleiben leer. Unsere Arbeitswelt wurde komplett auf den Kopf gestellt und auch hier gelten neue Spielregeln. Umso wichtiger ist es jetzt, am Ball zu bleiben und neue Spielfelder zu erobern.

Mit der Unterstützung von digitalen Modellen in allen Einsatzbereichen von Kinematik und Robotik wird die Arbeitsumgebung an der Maschine flexibler und bedienfreundlicher. Vielfältige Möglichkeiten erlauben es Ihnen, die Maschine in dieser Interaktion risikofrei und einfach zu simulieren – ein enormer Vorteil im Projektablauf!

Bleiben Sie fit in unserem virtuellen Trainingslager! 

Kinematik bis Robotik in der Konzept-Phase:

  • Übersicht in der Welt der Simulation
  • Physikalische Simulation mit dem Mechatronic Concept Designer
  • Mehrwerte für die Roboterauslegung
  • Flexibilität in der Technologieauswahl

Spiele werden wieder angepfiffen, doch die Tribünen bleiben leer. Unsere Arbeitswelt wurde komplett auf den Kopf gestellt und auch hier gelten neue Spielregeln. Umso wichtiger ist es jetzt, am Ball zu bleiben und neue Spielfelder zu erobern.

Mit der Unterstützung von digitalen Modellen in allen Einsatzbereichen von Kinematik und Robotik wird die Arbeitsumgebung an der Maschine flexibler und bedienfreundlicher. Vielfältige Möglichkeiten erlauben es Ihnen, die Maschine in dieser Interaktion risikofrei und einfach zu simulieren – ein enormer Vorteil im Projektablauf!

Bleiben Sie fit in unserem virtuellen Trainingslager! 

Kinematik bis Robotik in der Engineering-Phase:

  • Bewegungsführung mit inversen Kinematiken
  • Cosimulation mit MCD, SIMIT und PLCSIM Advanced
  • Flexible Programmanpassungen
  • Kinematiken als Technologieobjekte im TIA Portal

Spiele werden wieder angepfiffen, doch die Tribünen bleiben leer. Unsere Arbeitswelt wurde komplett auf den Kopf gestellt und auch hier gelten neue Spielregeln. Umso wichtiger ist es jetzt, am Ball zu bleiben und neue Spielfelder zu erobern.

Mit der Unterstützung von digitalen Modellen in allen Einsatzbereichen von Kinematik und Robotik wird die Arbeitsumgebung an der Maschine flexibler und bedienfreundlicher. Vielfältige Möglichkeiten erlauben es Ihnen, die Maschine in dieser Interaktion risikofrei und einfach zu simulieren – ein enormer Vorteil im Projektablauf!

Bleiben Sie fit in unserem virtuellen Trainingslager! 

Kinematik bis Robotik in der Inbetriebnahme-Phase:

  • Skalierbarkeit des Simulationsumfangs: Roboter, Kinematiken und Safety Integrated virtuell in Betrieb nehmen
  • Einbindung virtueller Robotik: Möglichkeiten zur Kopplung und Programmierung verschiedener Roboterhersteller 
  • Risikofreies Testen von Steuerungsprogrammierung und Komponentenverhalten im Maschinenumfeld 
  • Realitätsnahe Simulation von Safety-Funktionen und Antriebstelegrammen
Webinar-Bibliothek

Stöbern Sie hier in den Webinar-Replays

Schaltschrank Online Symposium: Elektroplanung stärken – Produktivität ausbauen!

Besuchen Sie eines unserer 20 Webinare. Informieren Sie sich online über Neuigkeiten zu Normen und deren praktischer Umsetzung, Tipps & Tricks für effizientes Schaltschrankdesign und Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Elektroplanung.

Stärken Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit durch die Optimierung aller Aspekte rund um die elektrische Ausrüstung von Maschinen und Anlagen.

Erfahren Sie online aus erster Hand Neuigkeiten zu Normen und deren praktischer Umsetzung, Tipps & Tricks für effizientes Schaltschrankdesign und Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Elektroplanung.

Effizienzsprung in Engineering

Online Symposium: Effizienzsprung in Engineering und Anwendung durch innovative Technologien

Wählen Sie aus 20 spannenden Webinaren aus. Informieren Sie sich online über Neuigkeiten zu Standardisierung in der Automatisierungstechnik, Visualisierungs- und Edgelösungen, Innovationen in der Antriebstechnik und Industrial Netzwerk- und Securitylösungen.

Innovationszyklen werden kürzer, Kundenbedürfnisse immer individueller. Für all diese Anforderungen braucht es flexible und skalierbare Lösungen, die sich an die Marktanforderungen anpassen. Wie Sie Ihre Produktion modular, nachhaltig und effizient gestalten und die Herausforderungen in Möglichkeiten verwandeln, zeigen wir Ihnen an konkreten Lösungen für heute und morgen.

20 Vorträge mit konzentriertem Know-how stehen Ihnen digital zur Verfügung!

Digitalisierung in der Fertigungsindustrie

Digitalisierung in der Fertigungsindustrie

Wege in die digitale Transformation. Den digitalen Wandel step-by-step bewältigen.

Der einfache Weg zum optimalen Schaltschrank

Der einfache Weg zum optimalen Schaltschrank

Die Herausforderungen beim Schaltschrankbau sind vielfältig: Termin- und Kostendruck, die wachsende Digitalisierung, immer neue Normen und Richtlinien sowie steigender Innovationsdruck.

Siemens als erfahrener Partner bei Schaltschrankbau und -planung unterstützt Sie dabei, Ihre Geschäftsprozesse zu beschleunigen, egal ob es um den Bau von Schaltanlagen für die Verteilung elektrischer Energie oder um Maschinensteuerschränke geht. Nutzen Sie unsere Webinare, um Ihr Wissen zu erweitern.

 

Sicherheit von Elektrischer Ausrüstung von Maschinen und Anlagen nach DIN EN 60204-1 Ausgabe 2019-06

> Teil 1: Normenänderung und Dokumentation
> Teil 2: Kurzschlussstrom und Leitungsdimensionierung
> Teil 3: Wichtige Prüfungen und Nachweise


Dimensionierung von Kabel und Leitungen nach DIN EN 60204-1 an Maschinen und Anlagen

> Teil 1: Schwerpunkt Dimensionierung bei Kurzschluss
> Teil 2: Auslegung nach Abschaltzeiten
> Teil 3: Dimensionierung bei Überlast
> Teil 4: Auslegung nach Spannungsfall und Oberwellen


Webinar-Reihe: Elektrische Ausrüstung von Maschinen für Nordamerika 

> Teil 1: Wichtige Organisationen und Änderungen, erfolgreichen Abnahme, Produktzulassungen, Netzformen in USA im Vergleich zu Europa, Verantwortlichkeiten bei der Kurzschlussstrombetrachtung

> Teil 2: Definitionen, Grundlagen und Berechnungsregeln, Änderungen bei der SCCR-Betrachtung, Ermittlung der Gesamtkurzschlussstrombetrachtung

> Teil 3: Anforderungen an motorische und nicht-motorische Verbraucherabzweige, Auslegung der Netz-Trenneinrichtung und Leitungsdimensionierung

MindSphere

MindSphere

Die Lösung für das Internet der Dinge (IoT)

MindSphere ist das cloudbasierte, offene IoT-Betriebssystem von Siemens, das Ihre Produkte, Anlagen, Systeme und Maschinen verbindet und es Ihnen ermöglicht, die Fülle von Daten aus dem Internet der Dinge (IoT) mit umfangreichen Analysen zu nutzen. Hier finden Sie regelmäßig aktuelle und interessante Themen rund um die MindSphere.

Intelligentes Energiemanagement in der Industrie

Intelligentes Energiemanagement in der Industrie

Webinare rund um das Thema Energiemanagement und Energieeffizienz.

Mit den Energiemanagement-Experten von Siemens und mit SIMATIC als bewährter und ganzheitlicher Plattform identifizieren Sie verborgene Potentiale, realisieren technische Verbesserungen und optimieren Ihren Betriebsablauf.

Wissensvorsprung für Planer

Wissensvorsprung für Planer

In diesen Webinaren liefern wir Ihnen Austausch und Information mit dem entsprechenden Fachwissen über Normen, Vorschriften und Standards.

Smarte Gebäude

Gebäudetechnik

Ein smartes Gebäude trägt aktiv zum Erfolg Ihres Unternehmens bei, indem es kontinuierlich mit seinen Nutzern interagiert, von ihnen lernt und sich an ihre Bedürfnisse anpasst.

Energieverteilung auf Mittelspannungsebene

Energieverteilung auf Mittelspannungsebene

Ein durchgängiges Portfolio für die Mittelspannungs-Stromverteilung ermöglicht die Umsetzung intelligenter Stromnetze für einen wirtschaftlichen und verantwortungsvollen Umgang mit elektrischer Energie.

FAQ

Häufig gestellte Fragen rund um ein Webinar

Webinare sind Online-Seminare, die es Ihnen ermöglichen, zu einem bestimmten Zeitpunkt komfortabel von überall an Schulungen und Fachvorträgen teilzunehmen. Über den Bildschirm und Ihre Lautsprecher (oder ein Headset) folgen Sie dem Live-Vortrag des Referenten und können in einem Chatbereich eigene fachbezogene Fragen stellen.

Teilnehmen kann jede Person, die sich für ein Webinar über unsere Website registriert. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihren Zugangsdaten und weitere Informationen zur Teilnahme am Webinar.

Sie haben viele Optionen, um an unseren Webinaren teilzunehmen. Als Teilnehmer benötigen Sie lediglich einen stabilen Internetzugang und einen aktuellen Browser. Den Ton hören Sie über Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer. Sie können den Link zum Webinar über unterschiedliche Webbrowser aufrufen. Die besten Erfahrungen haben wir mit Mozilla Firefox und Google Chrome gesammelt. Für die Teilnahme am Webinar ist kein Herunterladen von zusätzlicher Software nötig. Auch für mobile Endgeräte ist der Zugang möglich.

Nein, Sie benötigen weder Mikrofon noch Webcam, als Teilnehmer sind Sie während des Webinars automatisch auf stumm geschalten. Ihre Fragen an den Referenten können Sie über den Chat stellen.

Die Teilnahme ist auch mit mobilen Endgeräten möglich. Das Herunterladen von Software oder einer App ist nicht erforderlich.

In unserer Webinar-Bibliothek finden Sie im Nachgang die Aufzeichnungen unserer Webinare.

Datenschutzgrundverordnung
Datenschutz-Grundverordnung:

Lassen Sie uns in Verbindung bleiben!

Möchten Sie gern individuelle Mailings zu aktuellen Entwicklungen und Innovationen sowie Einladungen zu Veranstaltungen erhalten?

Kontakt

Sie haben weitere Fragen?

Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.