Von der Klemme in die Cloud

Von der Klemme in die Cloud

Der Nordwesten setzt die Segel.  Online.lokal.erfrischend
Webinarreihe

Von der Klemme in die Cloud.

Drei Automatisierungstörns a 90 Minuten. online.lokal.erfrischend.

Hesel und Dinklage aufgepasst!

Neue Umgebungsbedingungen erfordern neue Formate. Auch dieses Jahr bringen wir wieder frischen Wind in Ihre Ideenphase, allerdings online und in Form von drei Webinaren. Ihre lokalen Siemens Ansprechpartner geben Ihnen in jeweils 90 Minuten Impulse für innovative Automatisierungskonzepte. Vom Unterdeck über die Brücke geht es zum Ausguck, oder mit anderen Worten: Impulse für die Feldebene, die Steuerungsebene und neue Digitalisierungsmöglichkeiten.

22.06.2021 | 09:00-10:30 Uhr | Neues aus der Feld- und Steuerungsebene 

Neues vom Unterdeck und der Kommandobrücke

 

Wir zeigen Ihnen:
• wie Sie Schaltschränke optimaler, platzsparender und kostengünstiger gestalten

• Neuheiten aus der Antriebs-, Wäge- und Netzwerktechnik

• dezentrale Peripherie und normenkonforme Dimensionierung von Motorabzweigen

23.06.2021 | 09:00-10:30 Uhr | Kreativ programmieren, einfach simulieren und entspannt validieren

Neues vom Oberdeck und der Kommandobrücke

Wir zeigen Ihnen:
• neuen Features vom HTML5 basierten WinCC Unified im TIA Portal V17

• zwei neue Programmiersprachen (Cause Effect Matrix und Continuous Function Chart)

• Tools und Ideen für entwicklungsbegleitende Verifikation und Dokumentation mit Safety 

24.06.2021 | 09:00-10:30 Uhr | Vernetzung, Energie, Cloud & Service​

Der Ausguck – die Wolken und den Horizont im Blick

 

Wir zeigen Ihnen innovative Lösungen der vernetzten Automatisierungsebene: • Netzwerkmanagement, Netzwerksicherheit, Energiemanagement

• Leitsysteme, SCADA, Remote-Zugriffe

• Cloud & Edge-Anbindungen und zugehörige Apps

• Services, Künstliche Intelligenz und Engineering in der Cloud

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Webinare sind Online-Seminare, die es Ihnen ermöglichen, zu einem bestimmten Zeitpunkt bequem und von überall an Schulungen und Fachvorträgen teilzunehmen. Über den Bildschirm und Ihre Lautsprecher (oder ein Headset) folgen Sie dem Live-Vortrag des Referenten und können in einem Chatbereich eigene Fragen stellen.

Webinar: Für die Teilnahme an einem Webinar können Sie sich auf unserer Website registrieren. Nach der Registierung erhalten Sie eine Bestätigungs-Email mit den Zugangsdaten und weiteren Informationen.

Sie haben viele Optionen, um an unseren Webinaren und Podcasts teilzunehmen. Als Teilnehmer benötigen Sie lediglich stabilen Internetzugang und einen aktuellen Browser. Den Ton hören Sie über Ihre Lautsprecher. Sie können den Link zum Webinar über unterschiedliche Webbrowser aufrufen (wir empfehlen Mozilla Firefox oder Google Chrome). Es ist kein Herunterladen von zusätzlicher Software nötig und auch für mobile Endgeräte ist der Zugang möglich.

Nein, Sie benötigen weder Mikrofon noch Webcam, als Teilnehmer sind Sie während des Webinars automatisch auf stumm geschalten. Ihre Fragen an die Referenten können Sie über den Chat stellen.

Ja, die Teilnahme ist auch mit mobilen Endgeräten möglich. Das Herunterladen von Software oder einer App ist nicht erforderlich.

Ja, können Sie. Die Aufzeichnung des Webinars ist jeweils im Nachgang in unsere Bibliothek zu finden. Die Podcast Episoden sind in Ihrer bevorzugten Podcast-App verfügbar.