Sicherer Datenaustausch zwischen IT und Produktionsnetzwerk

Sicherer Datenaustausch zwischen IT und Produktionsnetzwerk

Sicherer Datenaustausch zwischen IT und Produktionsnetzwerk -  Cybersecurity „out of the box” – mit Industrial DMZ Infrastructure

Die wachsende Vernetzung der unterschiedlichen Technologieebenen macht einen sicheren Datenaustausch unabdingbar. In der Praxis gestaltetet sich die sichere Abgrenzung zwischen Office-IT und Automatisierungsebene (OT) jedoch schwierig. 

 

Zum Schutz vor Cyber-Angriffen wird ein mehrschichtiges Schutzkonzept empfohlen (z.B. in der IEC 62443). Eine sehr wirksame Schutz-Maßnahme ist das Unterbinden von direkter Kommunikation zwischen Office-IT und den Produktionsnetzen. 

 

In der Office-Welt bewährte Maßnahmen lassen sich im industriellen Umfeld oft nicht umsetzen. Abgekündigte Systeme, hohe Systemheterogenität und der Fokus auf Anlagenverfügbarkeit erschweren die Implementierung von Cyber Security Lösungen. 

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mittels einer gesicherten Zone den Austausch zwischen den Ebenen realisieren können. 

Referenten

Andreas Fiedler  |  Business Consultant, Service for Factory Automation

Mit über 20 Jahren Erfahrung aus Montage, Bau- und- Projektleitung für viele verschiedene Kunden weltweit ist Andreas Fiedler als Business Consultant für Services der Fabrik Automation Ihr Ansprechpartner, wenn es darum geht Prozesse zu verbessern, Expertise für spezialisierte Disziplinen hinzuzuziehen, oder Serviceverträge zu erarbeiten.  

Laura Voigt | Security Expert

Als Security Expert ist Laura Voigt für die Beratung und Umsetzung von OT Security Maßnahmen bei Kunden verschiedener Größe - von Mittelständlern bis zu internationalen Unternehmen - verantwortlich. Dazu zählen beispielsweise Themen wie Security Assessments nach IEC 62443, Application Whitelisting oder Netzwerksegmentierung.

On-Demand

Webinar Aufzeichnung ansehen – bereits registriert?

Sie haben sich bereits zu diesem Webinar angemeldet? Dann klicken Sie einfach auf unten stehenden Link. Mit Ihrer in der Anmeldung hinterlegten E-Mail Adresse bekommen Sie dort direkten Zugriff zur Aufzeichnung des Webinars.
Webinar

Bitte registrieren Sie sich hier, um Zugang zur Aufzeichnung zu erhalten:

Neuer Podcast

Einblick. Zweiblick. Weitblick. Digital Enterprise Services im Gespräch

Industrieller Service – früher noch bekannt für Flachzange und Schraubendreher – steht heute für breite Expertisen, von vorausschauender Wartung über den Einsatz von KI bis hin zu digitalen Schulungen. Wir leisten hands-on Beratung und Konzeption für Digitalisierung auf dem Shopfloor. In unserem Podcast sprechen wir über aktuelle Herausforderungen und diskutieren neuartige Lösungsansätze und Herangehensweisen, die gestern noch undenkbar waren. 

Freuen Sie sich auf einen spannenden Austausch zwischen Anwendern und Experten.