Die Zukunft des Lernens beginnt jetzt

30.06.2022, 11:00 - 11:30 Uhr CEST 

Meistern Sie gemeinsam mit uns die Transformation Ihrer Firma zum „Lernenden Unternehmen“ – die Voraussetzung für Innovationskraft und mehr Wettbewerbsfähigkeit.

Date:              30. Juni, 2022

Time:             11:00 - 11:30 Uhr

Language:     Deutsch      

Globalisierung, Digitalisierung, New Work – unsere Art zu arbeiten, zu leben und zu lernen ändert sich rasant. Diesen Einflüssen müssen Unternehmen auch im Bereich der Mitarbeiteraus- und -weiterbildung Respekt zollen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

In diesem Webinar sprechen Kristin Rietz und Alexander Brochier über:

 

  • Welche Faktoren beeinflussen Lernen im beruflichen Kontext?
  • Wie muss sich Lernen im diesem Kontext verändern?
  • Wie müssen entsprechende Lernangebote aussehen?
  • Was können Unternehmen (und Führungskräfte) tun, um eine moderne, gesunde Lernkultur zu fördern?

Unsere Referenten

Kristin Rietz

Kristin Rietz                                 

Knowledge Management and Training

Siemens AG

Alexander Brochier

Alexander Brochier

Knowledge Management and Training

Siemens AG

Registrierung

Bitte registrieren Sie sich, um kostenlosen Zugang zum Webinar zu erhalten:

FAQs

Sie haben viele Möglichkeiten, an unseren Webinaren teilzunehmen. Als Teilnehmer benötigen Sie lediglich einen stabilen Internetzugang und einen aktuellen Browser. Den Ton hören Sie über Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer. Sie können den Link zum Webinar über verschiedene Webbrowser aufrufen. Die besten Erfahrungen haben wir mit Mozilla Firefox und Google Chrome gemacht. Für die Teilnahme an der Veranstaltung muss keine zusätzliche Software heruntergeladen werden. Der Zugang ist auch für mobile Geräte möglich.

 

Sie benötigen weder ein Mikrofon noch eine Webcam.

Als Teilnehmer werden Sie während des Webinars automatisch stummgeschaltet. Sie können Ihre Fragen an den Moderator per Chat stellen

Jede Person, die sich über unsere Website für ein Webinar anmeldet, kann teilnehmen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihren Zugangsdaten und weiteren Informationen zur Teilnahme am Webinar.

Wir werden nach der Veranstaltung die Aufzeichnung zur Verfügung stellen.