Kontrolle, Überwachung und Regulierung von Straßen und Tunneln

Die Planung und der Bau von Straßen sowie Tunneln ist eine sehr komplexe Aufgabe. Um zu den Marktführern zu gehören, wird ein zuverlässiger und hochverfügbarer redundanter Controller ebenso wie gute Teamarbeit benötigt. Davon hat Tratec während des Projekts profitiert.

Die Strecke Kristiansand West nach Mandal Ost ist ein zentraler Teil der neuen Straße E39 und ist wahrscheinlich eines der anspruchsvollsten Straßenbauprojekte Norwegens. Es handelt sich hierbei um eine stark befahrene Straße mit einem ganzjährig hohen Verkehrsaufkommen, das einen reibungslosen Verkehrsfluss erfordert sowie hohe Anforderungen an das automatische Verkehrsleitsystem stellt. Die Lösung für die Steuerung, Überwachung und Regulierung der Straßen wurde von Tratec Norcon zusammen mit Siemens entwickelt.

Sie möchten mehr über das Projekt erfahren oder eine Tunnelinstallation planen? Kontaktieren Sie uns gerne und unsere Experten helfen Ihnen weiter.

Kontaktieren Sie uns

Tratec Norcon

Tratec Norcon ist ein führendes Technologieunternehmen für Automatisierungslösungen in den Bereichen Offshore, Verkehr, Transport, Kommunaltechnik sowie in anderen Branchen. Das Unternehmen bietet kundenspezifische Lösungen auf Basis von SPS und SCADA. Seit 2004 ist Tratec Norcon als Siemens Solution Partner für WinCC OA ausgewählt worden und hat den Goldenen Partner Status bei Triple S erhalten. 

In Situationen wie Feuer, Kollisionen oder Stopps in Tunneln werden diese Ereignisse registriert und an ein übergeordnetes Verkehrsleitsystem wie WinCC OA gemeldet, so dass die Sicherheit stets gewährleistet ist.
Bent Staale Johansen, Tratec Norcon

SIMATIC WinCC Open Architecture

Früher erhielten wir Verkehrsinformationen von mehreren Systemen. Jetzt erhalten wir alle Informationen von einem System - WinCC OA was die Handhabung von Situationen, die Überwachung und schließlich die Kontrolle des Verkehrs wesentlich erleichtert.

 

Die Verwendung von WinCC OA vereinfacht die Arbeit der Schalterbeamten sowohl in Bezug auf die Ausbildung als auch auf die persönliche Entwicklung. Zudem erhöht es auch die Sicherheit auf den Straßen.

Totally Integrated Automation Portal

Das Programmiertool - TIA Portal - macht die Konfiguration und Programmierung des Systems einfach und effizient. Das Automatisierungssystem ist integriert und kann in Umfang und Komplexität einfach angepasst werden.

SIMATIC S7-1500 R/H Steuerung

Anwendungen für Tunnel erfordern in der Regel Redundanz auf SPS-Ebene. Das bedeutet, dass es eine zusätzliche Steuereinheit gibt - eine Backup-SPS. Sollte die Haupt-SPS ausfallen oder Signale verlieren, übernimmt die Backup-SPS sofort die Steuerung. So stellt das SIMATIC Redundant System sicher, dass die Steuerung und Überwachung des Tunnels immer betriebsbereit sind.

 

Die Überwachung von Straßen und Tunneln stellt somit hohe Anforderungen an die Geräte und Systeme. Mehrere Funktionen gelten als sicherheitskritisch weshalb diese Lösung eine redundante SPS aus der SIMATIC S7-1500 R/H-Serie beinhaltet. Außerdem finden HMI Comfort Panels und die Ein- und Ausgangsmodule der SIMATIC ET 200SP-Serie Anwendung. Damit lässt sich das Licht direkt ansteuern, ohne dass zusätzliche externe Komponenten eingesetzt werden müssen.

Die Verkehrsleitzentrale ist für die Verkehrssicherheit auf den Straßen zuständig und ist 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr besetzt. Früher erhielten wir die Verkehrsinformationen aus verschiedenen Systemen. Jetzt erhalten wir alle Informationen aus einem gemeinsamen System – WinCC OA von Siemens – was die Integration der Informationen, die Überwachung und die Steuerung des Verkehrs wesentlich erleichtert. 
Jan Ove Grave, Road Traffic Central
Die in diesem Projekt eingesetzten Siemens-Komponenten haben den Zeitaufwand für die Entwicklung und Implementierung deutlich reduziert. Im Vergleich zu anderen Projekten konnten wir in bestimmten Bereichen die Programmierzeit um bis zu 30 Prozent reduziert.
Bent Staale Johansen, Tratec Norcon